Werder-United.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Werder-United.de » Unser SV Werder Bremen » News der Woche » "Sportler für Sportler"– Fritz engagiert sich für Sporthilfe » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen "Sportler für Sportler"– Fritz engagiert sich für Sporthilfe
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Johannes80   Zeige Johannes80 auf Karte Johannes80 ist männlich
Foren Gott

[meine Galerie]


Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 4.291
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 54.252 Rauten
Kontonummer: 55
Herkunft: Hessen
Spieler: Claudio Pizarro,Marko Marin,Merte
Fan seit: 1991

"Sportler für Sportler"– Fritz engagiert sich für Sporthilfe Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

In den vergangenen vier Tagen war Werder-Profi Clemens Fritz auf den Leinwänden der Erstliga- und Zweitligastadien zu sehen. Gemeinsam mit Diego Benaglio, Torhüter vom VfL Wolfsburg, und Gewichtheber Matthias Steiner unterstütze der Nationalverteidiger mit einem Werbespot das Projekt "Sportler für Sportler". Dieser Spot wurde auch in der Halbzeitpause der Bundesliga-Partie zwischen Schalke und Werder in der Veltins-Arena gezeigt. "Es ist einfach eine schöne Geschichte. Ich denke, dass es gerade für die Sportarten, die finanziell nicht so gut gestellt sind, wichtig ist, dass da eine Unterstützung kommt", so der Verteidiger der Grün-Weißen.

Der 19. Spieltag wurde von der Deutschen Fußball Liga GmbH (DFL) und den 36 Vereinen und Kapitalgesellschaften des Ligaverbandes zu einer Demonstration sportlicher Solidarität genutzt. Einheitliche Maßnahmen in den Stadien und eine eigens entwickelte Medienkampagne machten am Wochenende vom 06.02 bis 09.02.2009 auf Spitzenathleten anderer Disziplinen und die Arbeit der Stiftung Deutsche Sporthilfe aufmerksam. Der Auftritt ist Teil des Projekts „Sportler für Sportler“, im Rahmen der im vergangenen Jahr geschlossenen Premium-Partnerschaft von DFL und Sporthilfe. An diesem Projekt nahm auch Werder-Profi Clemens Fritz aktiv teil, der gemeinsam mit Diego Benaglio vom VfL Wolfsburg einen Werbespot mit Gewichtheber Matthias Steiner drehte.

"Ziel des Aktionstages ist es, die Solidarität der Bundesliga mit anderen Sportarten zu zeigen, die nicht im großen Fokus der Öffentlichkeit stehen wie der Fußball", erklärt Ligapräsident Dr. Reinhard Rauball. "Durch die Popularität und wirtschaftliche Stärke des Fußballs haben wir eine Verantwortung anderen Sportarten und Sportlern gegenüber, die wir sehr ernst nehmen. Deshalb unterstützt die DFL die Eliteförderung der Sporthilfe. Der Profi-Fußball in Deutschland ist wirtschaftlich besser als andere Sportarten aufgestellt. Daraus erwächst auch eine Verantwortung, der wir uns stellen – aus Respekt vor den Leistungen anderer Athleten", betont DFL-Geschäftsführer Tom Bender.

Kern der Kampagne "Sportler für Sportler" war eine Spot-Serie, die auf den Videowänden in den Stadien und bei den Fernsehpartnern der Bundesliga zu sehen war. Darin traten Fußball-Stars neben Olympia-Helden in Erscheinung: Bernd Schneider von Bayer Leverkusen mit Fechterin Britta Heidemann, Thomas Hitzlsperger vom VfB Stuttgart mit Judoka Ole Bischof, Felix Magath, Trainer vom VfL Wolfsburg, mit Fünfkämpferin Lena Schöneborn, Gerald Asamoah vom FC Schalke 04 mit Speerwerferin Steffi Nerius. Und Werder-Profi Clemens Fritz und Diego Benaglio mit Gewichtheber Matthias Steiner. Entsprechende Print-Anzeigen begleiteten die bewegten Bilder. Unmittelbar vor dem Anpfiff in den 18 Arenen der Bundesliga und 2. Bundesliga wurde die sportartübergreifende Partnerschaft zudem live dokumentiert: Prominente Sporthilfe-Athleten überbrachten den Mannschaften den Spielball.

Auch die Deutsche Telekom unterstützt die Aktion. Sie verzichtete zugunsten der Sporthilfe auf den T-Home-Schriftzug, der auf den Trikotärmeln der Teams zu sehen ist. Stattdessen wird dort das Logo der Stiftung Deutsche Sporthilfe platziert. Die Top-Trikots werden im Anschluss an den Spieltag zugunsten der Sporthilfe unter Kein Link zu sehen? versteigert.

Die Clubs selber haben im Umfeld der Partien mit Flaggen für die Sporthilfe geworben. Darüber hinaus stellten sie das Projekt „Sportler für Sportler“ in ihren Stadionmagazinen und Internetseiten sowie mit Stadiondurchsagen vor. Am Samstag, 07.02, fand das Zusammenspiel zweier führender Sport-Institutionen zudem eine festliche Fortsetzung beim „Ball des Sports“ in Wiesbaden.


Kein Link zu sehen?

__________________
Lieber eine Schwester im Puff,als einen Bruder beim FC Bayern München! großes Grinsen
10.02.2009 12:36 Johannes80 ist offline E-Mail an Johannes80 senden Beiträge von Johannes80 suchen Nehmen Sie Johannes80 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Johannes80 in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Johannes80 anzeigen
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Johannes80 am 10.02.2009 um 12:36 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Mark Morsch Mark Morsch ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-173.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 30.01.2009
Beiträge: 359
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 4.456 Rauten
Kontonummer: 67
Herkunft: 66564 Otttweiler
Spieler: Diego
Fan seit: 2002

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gute Idee von ihnen. großes Grinsen Raute Schild
10.02.2009 14:20 Mark Morsch ist offline E-Mail an Mark Morsch senden Beiträge von Mark Morsch suchen Nehmen Sie Mark Morsch in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Mark Morsch am 10.02.2009 um 14:20 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Saba   Zeige Saba auf Karte Saba ist männlich
werder-united.de

images/avatars/avatar-510.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 05.02.2009
Beiträge: 7.715
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 84.579 Rauten
Kontonummer: 118
Herkunft: Bremen (Neustadt)
Spieler: Wu
Fan seit: 1990

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

der soll mal lieber trainieren als blöde Videobotschaften aufnehmen...sorry aber auch wenn das engagement lobenswert ist musste ich das grad mal los werden *grummel*

Grundsätzlich ist das ne tolle Sache natürlich!

__________________

Werder Bremen 10/11

----------------------Wiese--------------------
-------------------------------------------------
---[??]-------Merte--------Naldo------Petri--
-------------------------------------------------
---------------Frings--------Bargfrede--------
---Marin--------------------------------Özil----
-------------------------------------------------
-------------Pizarro-----Arnautovic----------

10.02.2009 14:44 Saba ist offline E-Mail an Saba senden Beiträge von Saba suchen Nehmen Sie Saba in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Saba am 10.02.2009 um 14:44 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Anja22   Zeige Anja22 auf Karte
werder-united.de

images/avatars/avatar-509.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 05.02.2009
Beiträge: 3.900
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 54.772 Rauten
Kontonummer: 117
Herkunft: Deutschland
Spieler: Torsten Frings,Luis Figo
Fan seit: 2005

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Trainieren tut er ja sicher trotzdem,und manchmal muss man auch mal was anderes machen um den Kopf frei zu bekommen!
Gute Sache finde ich!...und am Samstag schlägt er ein paar tolle Pässe vors Tor!

__________________
Besser die Tränen einer Niederlage,als die Schande nicht gekämpft zu haben!
10.02.2009 17:17 Anja22 ist offline E-Mail an Anja22 senden Beiträge von Anja22 suchen Nehmen Sie Anja22 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Anja22 am 10.02.2009 um 17:17 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Werder-United.de » Unser SV Werder Bremen » News der Woche » "Sportler für Sportler"– Fritz engagiert sich für Sporthilfe

Views heute: 9.523 | Views gestern: 10.453 | Views gesamt: 22.890.860

Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH Tage Online
Fast-Index
Design © by Werder4you.de