Werder-United.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Werder-United.de » Sonstiges » National Elf » Entscheidung: Mesut Özil für Deutschland » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Entscheidung: Mesut Özil für Deutschland
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Fredi   Zeige Fredi auf Karte Fredi ist männlich
werder-united.de


images/avatars/avatar-422.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 26.12.2008
Beiträge: 7.673
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 106.919 Rauten
Kontonummer: 1
Herkunft: Münster
Spieler: Harnik, Özil, Pizza, Wiese
Fan seit: 1980

Entscheidung: Mesut Özil für Deutschland Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mesut Özil hat sich entschieden. Der Werder-Profi will auch über seine U 21-Länderspielkarriere hinaus für Deutschland spielen. Der 20 Jahre alte Mittelfeldakteur nahm am Donnerstag erfreut die Nominierung von Bundestrainer Joachim Löw auf. Der Nationalcoach hat den Bremer wie dessen etablierte Kollegen Per Mertesacker, Tim Wiese und Torsten Frings für das Länderspiel gegen Norwegen am 11.02.2009 in Düsseldorf eingeladen. Es ist die erste Nominierung für die DFB-A-Nationalmannschaft für Özil. Der Werderaner, der zuletzt auch von der Türkei umworben wurde, musste sich in diesem Jahr entscheiden, für welchen Verband er künftig im Einsatz sein will.


Mesut Özil hat mit starken Leistungen auf sich aufmerksam gemacht.Mesut Özil sagte zur Nominierung durch Joachim Löw: "Ich freue mich über die Einladung. Ich werde meine Chance in der deutschen Nationalmannschaft suchen. Ich habe mir die Entscheidung in den letzten Wochen nicht leicht gemacht, weil meine Familie und viele Freunde aus der Türkei stammen. Das ist auch keine Entscheidung gegen meine türkischen Wurzeln. Doch meine Familie lebt jetzt in der dritten Generation in Deutschland und ich bin hier aufgewachsen, habe mich immer wohl gefühlt, hier habe ich meine Chancen in den Junioren-Auswahlteams bekommen. Ich weiß, dass es die richtige Wahl ist. Ich hoffe, dass ich im Sommer mit der U 21-Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft den bisher erfolgreichen Weg fortsetzen kann. Mein vorrangiges Ziel bleibt es jedoch, mich auf meine Aufgaben bei Werder zu konzentrieren", erklärte Özil.

Für Geschäftsführer Klaus Allofs ist Özils klare Entscheidung keine Überraschung. "Wir kannten Mesuts Standpunkt schon länger und waren uns sicher, dass er sich für einen Verbleib beim DFB entscheiden wird. Ich bin überzeugt, dass er seinen Weg in der Nationalmannschaft machen wird."

Auch Cheftrainer Thomas Schaaf freute sich über die Nominierung eines weiteren Werderaners. "Mesut hat sich in der Zeit, die er bei uns ist, sehr gut weiterentwickelt und in den vergangenen Monaten immer wieder mit seinen Leistungen auf sich aufmerksam gemacht. Er hat sich diese Nominierung verdient. Sie ist für ihn und für uns ein erfreuliches Signal. Ich bin überzeugt, dass er sich auch weiterhin mit seinem Einsatz für Werder für die Nationalmannschaft qualifizieren wird."

Ab 12.30 Uhr wird sich Özil auf der regelmäßigen Pressekonferenz der Werderaner allen Fragen zu seiner Entschediung stellen. WERDER.TV überträgt die Pressekonferenz live.

Kein Link zu sehen?

__________________

05.02.2009 12:25 Fredi ist offline E-Mail an Fredi senden Beiträge von Fredi suchen Nehmen Sie Fredi in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Fredi in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Fredi anzeigen
Mark Morsch Mark Morsch ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-173.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 30.01.2009
Beiträge: 359
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 4.456 Rauten
Kontonummer: 67
Herkunft: 66564 Otttweiler
Spieler: Diego
Fan seit: 2002

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eine sehr gute Entscheidung für Mesut, ich denke er wird sehr oft eingesetzt werden und sich schnell seinen Stammplatz sichern. Prost Prost
05.02.2009 13:30 Mark Morsch ist offline E-Mail an Mark Morsch senden Beiträge von Mark Morsch suchen Nehmen Sie Mark Morsch in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Mark Morsch am 05.02.2009 um 13:30 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Kiwi82   Zeige Kiwi82 auf Karte Kiwi82 ist männlich
Kaiser


images/avatars/avatar-222.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 03.02.2009
Beiträge: 1.189
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 18.325 Rauten
Kontonummer: 100
Herkunft: Koblenz
Spieler: Pizzaro,"Kiwi" Rufer
Fan seit: 1988

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

find ich auch aufjedenfall gut,bei uns kann er sich defintiv besser weiterentwickeln als bei den Türken!Haste jut gemacht

__________________

05.02.2009 13:57 Kiwi82 ist offline Beiträge von Kiwi82 suchen Nehmen Sie Kiwi82 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Kiwi82 am 05.02.2009 um 13:57 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Werder-United.de » Sonstiges » National Elf » Entscheidung: Mesut Özil für Deutschland

Views heute: 2.958 | Views gestern: 10.370 | Views gesamt: 22.286.637

Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH Tage Online
Fast-Index
Design © by Werder4you.de