Werder-United.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Werder-United.de » Unser SV Werder Bremen » Transfer und Gerüchte » Gerücht Vranjes beim «Club» im Gespräch » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Gerücht Vranjes beim «Club» im Gespräch
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Fredi   Zeige Fredi auf Karte Fredi ist männlich
werder-united.de


images/avatars/avatar-422.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 26.12.2008
Beiträge: 7.673
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 106.919 Rauten
Kontonummer: 1
Herkunft: Münster
Spieler: Harnik, Özil, Pizza, Wiese
Fan seit: 1980

Gerücht Vranjes beim «Club» im Gespräch Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Beim 1. FC Nürnberg beginnt das Unternehmen Klassenerhalt. Bereits an diesem Montag, fünf Tage früher als ursprünglich geplant, nimmt der «Club» mit Dieter Hecking als neuem Trainer die Vorbereitungen auf die Rückrunde in der Fußball- Bundesliga auf. Sportdirektor Martin Bader macht sich unterdessen auf die Suche nach Verstärkungen für die Mannschaft. Der kroatische Nationalspieler Jurica Vranjes, der bei Werder Bremen in dieser Saison noch kein Spiel absolviert hat, und der in Schweden engagierte gebürtige Nürnberger Michael Görlitz werden in Online-Portalen von Nürnberger Zeitungen als Wintereinkäufe beim Altmeister gehandelt.


Der 22-jährige Görlitz spielte bis 2002 in der FCN-Jugend, ehe er über Bayern München den Weg nach Schweden zu Halmstad BK fand. Dort ist der Mittelfeldspieler seit 2008 zum Leistungsträger aufgestiegen. Mit Vranjes wird ein weiterer Mittelfeldspieler gehandelt. Der 29- Jährige steht in Bremen auf der Abschussliste und könnte bei einer Vertragsauflösung zum Nulltarif an den Valznerweiher kommen.


Bei möglichen Neuverpflichtungen will der «Club» aber nichts überstürzen. «Wintertransfers sind keine einfachen Transfers. Spieler zu bekommen, die vom spielerischen, charakterlichen und wirtschaftlichen her passen, ist nicht leicht», sagte Trainer Hecking in einem Interview mit dem Internetportal «Sport1.de», «deshalb werden wir sicher nur dann aktiv, wenn wir zu 100 Prozent davon überzeugt sind, dass es dann sofort passt. Aber wir denken natürlich darüber nach, ob wir noch auf der einen oder anderen Position etwas machen.»


Im Kampf um den Klassenerhalt will Hecking in den verbleibenden 17 Spielen «Feuer und Leben» in die Mannschaft des abstiegsbedrohten «Club» reinbringen. «Eine Garantie kann ich nicht geben», sagte der 45-Jährige, «es wäre vermessen, wenn ich sagen würde, dass jetzt alles toll ist, weil der Hecking da ist. Ich werde mit dem Team gemeinsam versuchen, in die Spur zu kommen. Wir müssen stabile Leistungen abrufen. Wenn wir das schaffen, dann glaube ich, dass der 1. FC Nürnberg eine Mannschaft hat, die sich nicht verstecken muss». Nach einer Trainingswoche in Nürnberg schlägt der FCN vom 2. bis 9. Januar sein Wintertrainingslager im türkischen Belek auf.


Kein Link zu sehen?

__________________

27.12.2009 18:19 Fredi ist offline E-Mail an Fredi senden Beiträge von Fredi suchen Nehmen Sie Fredi in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Fredi in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Fredi anzeigen
$töv   Zeige $töv auf Karte $töv ist männlich
werder-united.de

[meine Galerie]


Dabei seit: 12.02.2009
Beiträge: 4.482
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 68.422 Rauten
Kontonummer: 168
Herkunft: Bremen
Spieler: Rudi Völler, Manfred Burgsmüller, Karl-Heinz Riedle, Mario Basler, Andreas Herzog, Ailton, Ivan Klasnic, Thorsten Frings
Fan seit: 1975

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja warum nicht, finde die Idee gut. Hoffentlich ist da was wares dran.

__________________
SV WERDER Bremen (SVW) und der WERDER-United (WU) gehören zusammen,

weil der Klub Menschen verbindet, die ohne ihn nie zueinander finden würden.
28.12.2009 19:00 $töv ist offline E-Mail an $töv senden Beiträge von $töv suchen Nehmen Sie $töv in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie $töv in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von $töv anzeigen
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von $töv am 28.12.2009 um 19:00 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Werder-United.de » Unser SV Werder Bremen » Transfer und Gerüchte » Gerücht Vranjes beim «Club» im Gespräch

Views heute: 4.129 | Views gestern: 8.485 | Views gesamt: 23.158.482

Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH Tage Online
Fast-Index
Design © by Werder4you.de