Werder-United.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Werder-United.de » Unser SV Werder Bremen » News der Woche » Presseschau 25.11.2009 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Presseschau 25.11.2009
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Johannes80   Zeige Johannes80 auf Karte Johannes80 ist männlich
Foren Gott

[meine Galerie]


Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 4.291
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 54.252 Rauten
Kontonummer: 55
Herkunft: Hessen
Spieler: Claudio Pizarro,Marko Marin,Merte
Fan seit: 1991

Presseschau 25.11.2009 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Prävention – so bekämpft Werder die Schweinegrippe


Zlatko Dedic vom VfL Bochum hat sie seit gestern, der Hannoveraner Sofian Chahed schon länger, und die beiden Bayern-Profis Miroslav Klose und Franck Ribery wurden unter Quarantäne gestellt, weil sich enge Familienmitglieder infiziert haben: Die Schweinegrippe macht auch vor der Fußball-Bundesliga nicht Halt.

Mannschaften wie zum Beispiel Schalke 04 werden kollektiv zum Impfen geschickt. Wie verhält sich Werder im Kampf gegen die Schweinegrippe?

„Wir halten uns streng an die wissenschaftlich-medizinischen Empfehlungen der Ständigen Impfkommission des Robert-Koch-Instituts“, sagt Werder-Mannschaftsarzt Dr. Götz Dimanski. Es bringe nichts, in Aktionismus zu verfallen. „Fußballer gehören nicht zur Risikogruppe, und bei Nicht-Risikopatienten verläuft die Erkrankung mild“, erklärt der Mediziner. Sollte aber ein Risikopatient im Umfeld eines Spielers leben und er möchte sich impfen lassen, „dann können wir natürlich sofort reagieren. Jeder Spieler hat von uns eine individuelle Beratung zu dem Thema erhalten, und einige habe sich auch bereits impfen lassen.“

Von einer kollektiven Impfung wie bei Schalke hält Dimanski nichts. „Eine Impfung ist ja auch nicht ganz risikolos. Außerdem fühlt man sich dann vielleicht in falscher Sicherheit“, warnt der 50-Jährige: „Es gibt eine Vielzahl an Infektionskrankheiten, gerade in dieser Jahreszeit, die von der Impfung gegen die Schweinegrippe nicht erfasst werden.“

Dass es bei Werder keine generelle Impfung gebe, bedeute aber nicht, „das wir die Prävention vernachlässigen“, versichert Dimanski. Und die umfasst bei Werder einen regelrechten Maßnahmenkatalog, der an der Kabinentür der Werder-Profis klebt. „Dort gehen sie jeden Tag vorbei“, sagt der Werder-Arzt. Die Präventivmaßnahmen im Einzelnen:

· Die Aufsicht: Die Ärzte überprüfen ständig die medizinischen Empfehlungen, auch im Internet. „Ändert sich etwas, reagieren wir sofort“, sagt Dimanski.

· Die Infektionsprophylaxe: „Wir verzichten aufs Hände geben, man soll sich mit der Hand nicht mehr durchs Gesicht wischen. Und wir empfehlen, die Hände noch häufiger zu waschen, gerade vor dem Essen“, erläutert Dimanski. Ferner sollen größere Ansammlungen, wo Infektionsgefahr besteht, vermieden werden, die Türen im Stadionbereich werden regelmäßig desinfiziert. „Und es gibt die klare Anweisung, beim ersten Symptom zu Hause zu bleiben, sich mit dem Doc in Verbindung zu setzen und nicht in die Kabine zu gehen“, erklärt der Werder-Arzt und ergänzt: „In der Prävention sind wir sehr gut aufgestellt.“


Kein Link zu sehen?

__________________
Lieber eine Schwester im Puff,als einen Bruder beim FC Bayern München! großes Grinsen
25.11.2009 10:08 Johannes80 ist offline E-Mail an Johannes80 senden Beiträge von Johannes80 suchen Nehmen Sie Johannes80 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Johannes80 in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Johannes80 anzeigen
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Johannes80 am 25.11.2009 um 10:08 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Johannes80   Zeige Johannes80 auf Karte Johannes80 ist männlich
Foren Gott

[meine Galerie]


Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 4.291
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 54.252 Rauten
Kontonummer: 55
Herkunft: Hessen
Spieler: Claudio Pizarro,Marko Marin,Merte
Fan seit: 1991

Themenstarter Thema begonnen von Johannes80
Ab in den Flieger: Pizarro wieder in München Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kaum war er da, war er auch schon wieder weg: Nach einem zweitägigen Aufenthalt in Bremen ist Claudio Pizarro gestern erneut nach München geflogen, um sich von Nationalmannschaftsarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt behandeln zu lassen.

Bereits vergangene Woche war der Werder-Stürmer mehrere Tage zur Untersuchung seines lädierten Sprunggelenks an der Isar gewesen. „Wir müssen nun schauen, wie sich das ganze entwickelt. Wir brauchen etwas Geduld, so eine Geschichte kann auch mal einen Tag länger dauern“, sagte Trainer Thomas Schaaf.

Von einer nochmal wochenlangen Verletzungspause seines Stars aufgrund des Haarrisses im Sprunggelenk geht der 48-Jährige allerdings nicht aus. „Ich hoffe schon, dass man bald absehen kann, wann er wieder dabei ist“, sagte Schaaf.

Pizarro hatte sich am 25. Oktober beim 4:1 in Bochum am Knöchel verletzt. Zunächst war man nur von einer Prellung ausgegangen.


Kein Link zu sehen?

__________________
Lieber eine Schwester im Puff,als einen Bruder beim FC Bayern München! großes Grinsen
25.11.2009 10:09 Johannes80 ist offline E-Mail an Johannes80 senden Beiträge von Johannes80 suchen Nehmen Sie Johannes80 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Johannes80 in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Johannes80 anzeigen
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Johannes80 am 25.11.2009 um 10:09 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Johannes80   Zeige Johannes80 auf Karte Johannes80 ist männlich
Foren Gott

[meine Galerie]


Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 4.291
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 54.252 Rauten
Kontonummer: 55
Herkunft: Hessen
Spieler: Claudio Pizarro,Marko Marin,Merte
Fan seit: 1991

Themenstarter Thema begonnen von Johannes80
Neuer Vertrag: Bargfrede will bei Werder verlängern Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sportchef Klaus Allofs hatte den Steilpass gegeben, Philipp Bargfrede hat ihn aufgenommen. Jetzt muss der Ball nur noch verwandelt werden. „

Ich würde gern in Bremen verlängern. Ich bin froh, dass ich hier bin. Ich fühle mich bei Werder sehr wohl“, sagte Jungprofi Bargfrede gestern.

Der 20-Jährige ist in dieser Saison der Shootingstar an der Weser. Quasi aus dem Nichts heraus hat sich der Mittelfeld-Allrounder einen Stammplatz erkämpft. Dem wollen die Bremer jetzt mit einer vorzeitigen Verlängerung seines 2011 auslaufenden Vertrages – bei deutlich verbesserten Konditionen – Rechnung tragen. Bargfrede nimmt gerne an. Er kann sich auch ein langfristiges Engagement an der Weser vorstellen. Schließlich verlängert Werder gerade mit jungen Talenten gern mal um vier Jahre. „Warum nicht?“, schmunzelt Bargfrede, „ich warte jetzt auf das erste Gespräch und höre mir die Vorstellungen von Werder an. Wir werden schon das Richtige finden.“

An einen Wechsel denkt der ins Rampenlicht gerückte U 21-Nationalspieler nicht. „Das ist für mich überhaupt kein Thema. Werder hat mir die Chance gegeben, Profi zu werden. Dafür bin ich dem Club dankbar.“

Schließlich sei er ja noch jung und müsse sich seine Sporen erstmal verdienen. „Ich will in dem Geschäft jetzt richtig Fuß fassen. Ich spiele bei einer Topmannschaft in Deutschland und in Europa und habe regelmäßig meine Einsätze. Was kann es momentan für mich Besseres geben?“, fragt sich Bargfrede – und liefert die Antwort prompt nach: „Nix!“ Und wenn man dann durch einen neuen Vertrag auch noch mehr verdienen kann, „sagt man nicht nein“, grinst Bargfrede.

Trotz seines steilen Aufstiegs in dieser Saison ist Philipp Bargfrede auf dem Teppich geblieben. „Ich bin froh, dass ich mit so erfahrenen Spieler zusammen trainieren und noch viel lernen kann. Ich bin nicht in der Lage, irgendwelche Ansprüche zu stellen.“

Und so wird Bargfrede am Samstag im Bundesliga-Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg seinen Platz auf der „Sechserposition“ vor der Abwehr, wo er zuletzt gegen Dortmund und in Freiburg starke Leistungen gezeigt hatte, wieder räumen müssen. Denn Kapitän Torsten Frings (33) hat sich gestern nach überstandenem Muskelfaserriss wieder gesund gemeldet. „Wenn Lutscher (Spitzname von Frings/d.Red.) fit ist, spielt er auch. Ganz klar. Er ist unser Leader. An ihm führt kein Weg vorbei“, erklärt Bargfrede. Somit müsste er sich dann mit Daniel Jensen, der in Freiburg glänzte, um die rechte Halbposition im Mittelfeld balgen. „Kein Problem“, sagt der Jungprofi völlig unaufgeregt.: „Ich lasse wie immer alles auf mich zukommen – und dann schauen wir mal.“

Von Arne Flügge


Kein Link zu sehen?

__________________
Lieber eine Schwester im Puff,als einen Bruder beim FC Bayern München! großes Grinsen
25.11.2009 10:10 Johannes80 ist offline E-Mail an Johannes80 senden Beiträge von Johannes80 suchen Nehmen Sie Johannes80 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Johannes80 in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Johannes80 anzeigen
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Johannes80 am 25.11.2009 um 10:10 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Johannes80   Zeige Johannes80 auf Karte Johannes80 ist männlich
Foren Gott

[meine Galerie]


Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 4.291
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 54.252 Rauten
Kontonummer: 55
Herkunft: Hessen
Spieler: Claudio Pizarro,Marko Marin,Merte
Fan seit: 1991

Themenstarter Thema begonnen von Johannes80
„SV“ wieder vorangestellt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Werder Bremen GmbH und Co KG aA wird künftig das „SV“ vorangestellt. Bei der Umstrukturierung der Vereins vor fünf Jahren hatte man die Abkürzung in der Namensgebung weggelassen.

„Wir haben damals vielleicht etwas kurz gedacht“, räumte Sportchef Klaus Allofs ein, „das ,SV‘ gehört einfach zu Werder dazu.“ Daher habe man sich entschlossen, auch der Kapitalgesellschaft wieder die beiden Buchstaben voranzustellen. Die Satzung wurde auf der Mitgliederversammlung entsprechend geändert. Bislang hatte nur der Restverein noch SV Werder Bremen geheißen.


Kein Link zu sehen?

__________________
Lieber eine Schwester im Puff,als einen Bruder beim FC Bayern München! großes Grinsen
25.11.2009 10:11 Johannes80 ist offline E-Mail an Johannes80 senden Beiträge von Johannes80 suchen Nehmen Sie Johannes80 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Johannes80 in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Johannes80 anzeigen
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Johannes80 am 25.11.2009 um 10:11 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Johannes80   Zeige Johannes80 auf Karte Johannes80 ist männlich
Foren Gott

[meine Galerie]


Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 4.291
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 54.252 Rauten
Kontonummer: 55
Herkunft: Hessen
Spieler: Claudio Pizarro,Marko Marin,Merte
Fan seit: 1991

Themenstarter Thema begonnen von Johannes80
Die Beiträge werden erhöht Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Seit 1996 hat Werder Bremen die Beiträge für seine Mitglieder nicht mehr erhöht. Während der Versammlung am Montag wurde nun eine Anhebung der Sätze beschlossen. Erwachsene Vollmitglieder zahlen ab dem 1. Juli 2010 einen Euro pro Monat mehr und somit dann zwölf Euro. Erwachsene Fördermitglieder müssen 50 Cent mehr bezahlen (neu: sechs Euro). Der Beitrag für Arbeitslose, Jugendliche bis 18 Jahre, Auszubildende, Wehrdienstleistende, Studenten, Schüler und Schwebehinderte wurde hingegen nicht erhöht. „Das ,SV‘ in unserem Vereinsnamen steht schließlich auch für soziale Verantwortung“, sagte Schatzmeister Axel Plaat.


Kein Link zu sehen?

__________________
Lieber eine Schwester im Puff,als einen Bruder beim FC Bayern München! großes Grinsen
25.11.2009 10:12 Johannes80 ist offline E-Mail an Johannes80 senden Beiträge von Johannes80 suchen Nehmen Sie Johannes80 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Johannes80 in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Johannes80 anzeigen
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Johannes80 am 25.11.2009 um 10:12 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Johannes80   Zeige Johannes80 auf Karte Johannes80 ist männlich
Foren Gott

[meine Galerie]


Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 4.291
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 54.252 Rauten
Kontonummer: 55
Herkunft: Hessen
Spieler: Claudio Pizarro,Marko Marin,Merte
Fan seit: 1991

Themenstarter Thema begonnen von Johannes80
Borowski muss sich gedulden Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Knapp drei Wochen fehlte Torsten Frings wegen eines Muskelfaserrisses im Oberschenkel – jetzt verspürt der Bremer Kapitän neue Angriffslust. „Ich bin wieder fit, wurde ja auch Zeit“, sagte der 33-Jährige, nachdem er gestern das komplette Mannschaftstraining ohne Probleme absolviert hatte.

Frings steht den Bremern also am Samstag im Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg wieder zur Verfügung. Gleiches gilt für Peter Niemeyer. Der 26-Jährige, zuletzt wegen eines Zehenbruchs außer Gefecht, trainierte ebenfalls am Morgen mit dem Team und legte dann am Nachmittag noch eine Zusatzschicht ein.

Dagegen muss Tim Borowski weiterhin Geduld haben. Werders Mittelfeldspieler plagt sich noch immer mit den Folgen einer Innenbanddehnung im rechten Knie herum. An Mannschaftstraining ist noch nicht zu denken. „Ich mache seit ein paar Tagen Lauftraining, und habe auch schon etwas mit dem Ball trainiert. Ich muss mich aber langsam herantasten“, erklärte der 29-Jährige: „Ich muss sehen, wie das Knie reagiert.“ Von daher, so „Boro“, könne er auch noch keine Prognose abgeben, wann er wieder einsteigen wird.


Kein Link zu sehen?

__________________
Lieber eine Schwester im Puff,als einen Bruder beim FC Bayern München! großes Grinsen
25.11.2009 10:12 Johannes80 ist offline E-Mail an Johannes80 senden Beiträge von Johannes80 suchen Nehmen Sie Johannes80 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Johannes80 in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Johannes80 anzeigen
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Johannes80 am 25.11.2009 um 10:12 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Johannes80   Zeige Johannes80 auf Karte Johannes80 ist männlich
Foren Gott

[meine Galerie]


Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 4.291
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 54.252 Rauten
Kontonummer: 55
Herkunft: Hessen
Spieler: Claudio Pizarro,Marko Marin,Merte
Fan seit: 1991

Themenstarter Thema begonnen von Johannes80
Naldo verpasst das Training Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Abwehrspieler Naldo verpasste gestern das Training. Der Brasilianer blieb wegen einer Erkältung zu Hause. „Wahrscheinlich wird er aber morgen wieder dabei sein“, sagte Trainer Thomas Schaaf gestern nach der Übungseinheit.


Kein Link zu sehen?

__________________
Lieber eine Schwester im Puff,als einen Bruder beim FC Bayern München! großes Grinsen
25.11.2009 10:13 Johannes80 ist offline E-Mail an Johannes80 senden Beiträge von Johannes80 suchen Nehmen Sie Johannes80 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Johannes80 in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Johannes80 anzeigen
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Johannes80 am 25.11.2009 um 10:13 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Werder-United.de » Unser SV Werder Bremen » News der Woche » Presseschau 25.11.2009

Views heute: 8.026 | Views gestern: 10.096 | Views gesamt: 22.281.335

Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH Tage Online
Fast-Index
Design © by Werder4you.de