Werder-United.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Werder-United.de » Unser SV Werder Bremen » News der Woche » Presseschau 01.10.2009 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Presseschau 01.10.2009
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Johannes80   Zeige Johannes80 auf Karte Johannes80 ist männlich
Foren Gott

[meine Galerie]


Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 4.291
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 54.252 Rauten
Kontonummer: 55
Herkunft: Hessen
Spieler: Claudio Pizarro,Marko Marin,Merte
Fan seit: 1991

Presseschau 01.10.2009 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Iker Muniain – der baskische Messi im Bilbao-Trikot


Seine Mitspieler rufen ihn nur „Bart Simpson“ – eine Anspielung auf die Ähnlichkeit mit dem Zeichentrick-Kultknaben. Die spanischen Medien haben allerdings einen Vergleich gefunden, der Iker Muniain weitaus mehr schmeicheln wird.

„Der baskische Messi“ schreiben die Zeitungen über den Shootingstar von Athletic Bilbao, der altersmäßig gerade mal der B-Jugend entwachsen ist. Gemessen an der Körpergröße würde der antrittsschnelle Stürmer allerdings auch in der C-Jugend nicht auffallen. 1,65 m ist der 16-Jährige klein, doch das hält Athletic-Coach Joaquin Caparros nicht davon ab, ihn schon bei den Großen mitspielen zu lassen. Bislang mit erstaunlichem Erfolg.

In der dritten Qualifikationsrunde zur Europa League schoss der Junge aus dem Baskenland das entscheidende Tor gegen Young Boys Bern. Wenig später debütierte er als jüngster Bilbao-Spieler aller Zeiten in der Primera Division. Und beim 3:0-Sieg über Austria Wien am ersten Gruppenspieltag der Europa League traf er zum Endstand. „Das alles ist ein Traum“, staunt Muniain über seinen kometenhaften Aufstieg. Das erste Tor sei unglaublich gewesen: „Mir sind wirklich die Tränen gekommen.“

Glänzende Augen bekommen auch die Trainer der Konkurrenten, wenn sie über den Teenager mit dem Torinstinkt sprechen. Mauricio Pochettino, Coach von Espanyol Barcelona, sagte nach der 0:1-Niederlage in Bilbao: „Muniain ist ein besonderer Spieler, der ein Stadion in Ekstase versetzen kann.“ Mit Aktionen, die Werder-Trainer Thomas Schaaf so beschreibt: „Wenn er kommt, sucht er die 1:1-Situationen und das Dribbling. Darauf müssen wir vorbereitet sein.“

Vorausgesetzt Joaquin Caparros bietet sein Super-Talent heute tatsächlich auf. Noch ist das eingespielte Sturm-Duo Fernando Llorente/Gaixka Toquero bei ihm gesetzt, Muniain ist der „Joker“ in der Hinterhand. Aber so hat Lionel Messi einst auch angefangen. Heute ist er der Top-Star beim FC Barcelona. Eine Karriere, die Experten auch Iker Muniain zutrauen.


Kein Link zu sehen?

__________________
Lieber eine Schwester im Puff,als einen Bruder beim FC Bayern München! großes Grinsen
01.10.2009 10:37 Johannes80 ist offline E-Mail an Johannes80 senden Beiträge von Johannes80 suchen Nehmen Sie Johannes80 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Johannes80 in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Johannes80 anzeigen
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Johannes80 am 01.10.2009 um 10:37 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Johannes80   Zeige Johannes80 auf Karte Johannes80 ist männlich
Foren Gott

[meine Galerie]


Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 4.291
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 54.252 Rauten
Kontonummer: 55
Herkunft: Hessen
Spieler: Claudio Pizarro,Marko Marin,Merte
Fan seit: 1991

Themenstarter Thema begonnen von Johannes80
Beulen und Blessuren: Werder ist angeschlagen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Tim Borowski? Fällt aus. Sebastian Boenisch? Auch. Torsten Frings? Hat das Abschlusstraining abgebrochen, Einsatz fraglich. Petri Pasanen? Wackelt. Und Per Mertesacker? Will trotz der Platzwunde am Kopf spielen. Sein lädiertes Gesicht steht jedoch als Sinnbild der Situation.

Werder Bremen geht heute (19.00 Uhr/Sat.1 und Sky live) ziemlich angeschlagen ins Europa-League-Heimspiel gegen Athletic Bilbao. Nacheinander meldeten sich gestern Nachmittag Borowski und Boenisch ab. Während bei „Boro“ die Probleme unsichtbar sind, weil sie sich irgendwo im Rücken verstecken und Schmerzen verursachen, die vermutlich eine mehrtägige Pause (inklusive des kommenden Wochenendes) nötig machen, ist das Handicap bei Boenisch klar erkennbar. Der linke Oberschenkel ist stark geschwollen. Wenn das alles Muskeln wären, hätte der Linksverteidiger wohl den härtesten Schuss der Welt. Im Moment mag er aber nicht mal gegen eine Cola-Dose treten. „Wie soll ich damit spielen“, fragte er und deutete auf die imposante Beule, die Folge eines Trainingsunfalls am Montag ist. Bei ihm geht im wahrsten Sinne des Wortes nichts.

Werder-Trainer Thomas Schaaf reagierte demonstrativ gelassen auf die Ausfälle und sagte, was er sagen musste: „Fallen zwei Stammspieler aus, spielen eben zwei andere Stammspieler.“ Dumm nur, dass auch Boenischs designierter Vertreter körperlich nicht ganz auf der Höhe ist. Petri Pasanen, der Mann für alle Fälle in der Bremer Viererkette, fühlte sich gestern unwohl, absolvierte deshalb nur ein reduziertes Trainingsprogramm abseits der Mannschaft. Schaaf stufte die Ausfall-Gefahr jedoch gering ein: „Er war nur ein bisschen schlapp.“ Und sollte im Teamtraining keine Körner verpulvern. Die braucht er schließlich heute.

Torsten Frings hat Kraft satt, der Kapitän ist momentan grundsätzlich in blendender Form. Aber seit gestern nicht mehr in tadellosem körperlichem Zustand. Ein Schlag auf den Fuß – und Frings trottete noch vor Trainingsende mit hängendem Kopf in die Kabine. Dunkle Befürchtungen, dass er damit gegen Athletic Bilbao zum Zuschauen verdammt ist, wurden anschließend aber zerstreut – jedenfalls unternahm Frings einen entsprechenden Versuch. „Ich glaube, dass es kein ernsthaftes Problem ist“, sagte der Mittelfeldabräumer auf der offiziellen Pressekonferenz. Restsorgen bleiben aber – auch bei ihm: „Mal schauen, wie sich die Schwellung über Nacht entwickelt.“


Kein Link zu sehen?

__________________
Lieber eine Schwester im Puff,als einen Bruder beim FC Bayern München! großes Grinsen
01.10.2009 10:38 Johannes80 ist offline E-Mail an Johannes80 senden Beiträge von Johannes80 suchen Nehmen Sie Johannes80 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Johannes80 in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Johannes80 anzeigen
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Johannes80 am 01.10.2009 um 10:38 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Johannes80   Zeige Johannes80 auf Karte Johannes80 ist männlich
Foren Gott

[meine Galerie]


Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 4.291
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 54.252 Rauten
Kontonummer: 55
Herkunft: Hessen
Spieler: Claudio Pizarro,Marko Marin,Merte
Fan seit: 1991

Themenstarter Thema begonnen von Johannes80
Mertesacker mit großem Respekt vor Bilbao: „Das Schlüsselspiel“ Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Torsten Frings hat die Bedeutung der Partie gegen Athletic Bilbao schon aufgezeigt: „Wenn wir gewinnen, ist das die halbe Miete fürs Weiterkommen.“ Per Mertesacker erhöht nun sogar: „Das ist das Schlüsselspiel um den Gruppensieg.“

Wohlgemerkt: Es ist erst der zweite von sechs Spieltagen in der Gruppe L der Europa League. Und doch misst Werder der Begegnung mit den Basken finalen Wert bei. Warum? Natürlich weil Bilbao ein Gegner ist, an dem auch ein in fünf Jahren Champions League gestähltes Team zerschellen kann. Mertesacker glaubt das jedenfalls: „Da kommt einiges auf uns zu. Bilbao hat in der spanischen Liga überzeugt – und die soll ja stärker sein als die Bundesliga…“


Kein Link zu sehen?

__________________
Lieber eine Schwester im Puff,als einen Bruder beim FC Bayern München! großes Grinsen
01.10.2009 10:39 Johannes80 ist offline E-Mail an Johannes80 senden Beiträge von Johannes80 suchen Nehmen Sie Johannes80 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Johannes80 in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Johannes80 anzeigen
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Johannes80 am 01.10.2009 um 10:39 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Johannes80   Zeige Johannes80 auf Karte Johannes80 ist männlich
Foren Gott

[meine Galerie]


Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 4.291
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 54.252 Rauten
Kontonummer: 55
Herkunft: Hessen
Spieler: Claudio Pizarro,Marko Marin,Merte
Fan seit: 1991

Themenstarter Thema begonnen von Johannes80
Ex-Nationalspieler verzichtet auf sein Gehalt: Dankbarer Etxeberria Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Man stelle sich vor, Torsten Frings klopft in einem, zwei oder drei Jahren an die Tür von Klaus Allofs und sagt: „Hör mal, eine Saison spiele ich noch, aber Gehalt will ich nicht mehr.“ Unmöglich?

Bei Athletic Bilbao gibt es genau diesen Fall. Joseba Etxeberria, der als 17-Jähriger nach Bilbao kam und nie wieder wegging, bestreitet aktuell seine letzte Saison als Profi. Unentgeltlich, der 32-Jährige bezieht kein Geld mehr vom Athletic Clube – aus Dankbarkeit für eine große Zeit. „Ja, stimmt“, bestätigte der 53-fache Nationalspieler gestern in Bremen: „Und ich freue mich, dass ich zum Abschied noch mal Europa League spielen darf.“ Wenn er denn darf. Etxeberria ist nur noch Ersatzspieler.


Kein Link zu sehen?

__________________
Lieber eine Schwester im Puff,als einen Bruder beim FC Bayern München! großes Grinsen
01.10.2009 10:40 Johannes80 ist offline E-Mail an Johannes80 senden Beiträge von Johannes80 suchen Nehmen Sie Johannes80 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Johannes80 in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Johannes80 anzeigen
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Johannes80 am 01.10.2009 um 10:40 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Johannes80   Zeige Johannes80 auf Karte Johannes80 ist männlich
Foren Gott

[meine Galerie]


Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 4.291
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 54.252 Rauten
Kontonummer: 55
Herkunft: Hessen
Spieler: Claudio Pizarro,Marko Marin,Merte
Fan seit: 1991

Themenstarter Thema begonnen von Johannes80
„Light“-Version Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

„Clean Stadium“ – sauberes Stadion. Das war in der Champions League für alle Clubs Pflicht. Keine eigene Werbung, ausschließlich die Premiumpartner der UEFA dürfen sich präsentieren.

In der Europa League geht alles etwas laxer zu. Nur bestimmte Bereiche sind für die Sponsoren des Wettbewerbs reserviert. Werder darf auch eigene Banden präsentieren. „Champions League light“ nennt Mediendirektor Tino Polster die Vorgaben durch die UEFA.


Kein Link zu sehen?

__________________
Lieber eine Schwester im Puff,als einen Bruder beim FC Bayern München! großes Grinsen
01.10.2009 10:40 Johannes80 ist offline E-Mail an Johannes80 senden Beiträge von Johannes80 suchen Nehmen Sie Johannes80 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Johannes80 in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Johannes80 anzeigen
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Johannes80 am 01.10.2009 um 10:40 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Johannes80   Zeige Johannes80 auf Karte Johannes80 ist männlich
Foren Gott

[meine Galerie]


Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 4.291
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 54.252 Rauten
Kontonummer: 55
Herkunft: Hessen
Spieler: Claudio Pizarro,Marko Marin,Merte
Fan seit: 1991

Themenstarter Thema begonnen von Johannes80
„Wir werden Druck machen“ Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Auftritt war kurz, aber eindrucksvoll. Bilbao-Coach Joaquin Caparros hatte für die Pressekonferenz gestern Abend im Weserstadion nur wenige Minuten eingeplant, doch diese füllte er mit einer fulminanten Kampfansage an den Gastgeber. Selten ist ein Trainer vor einem Europapokalspiel in Bremen so forsch aufgetreten wie der 54-Jährige.

Joaquin Caparros predigt Angriffslust: „Ich will, dass meine Mannschaft Tore macht.“


Herr Caparros, mit welchen Gefühlen gehen Sie in die Partie gegen Werder Bremen?

Wir freuen uns auf dieses Spiel, denn es wird uns in diesem Stadion mit einer tollen Atmosphäre sicherlich viel Spaß machen. Aber noch wichtiger ist für uns, dass wir gewinnen. Das würde die Qualifikation für die nächste Runde fast schon sicher machen. Und es wäre natürlich etwas ganz Besonderes, bei so einer hervorragenden Mannschaft wie Werder zu gewinnen.

Zuletzt setzte es für Ihr Team in der Liga zwei Niederlagen in Folge – hat sich die Mannschaft schon erholt?

Es ist doch klar, dass wir uns erst an diesen Rhythmus mit den Wochenspielen in der Europa League gewöhnen müssen. Aber dafür haben wir nicht viel Zeit, sonst sind wir früher draußen, als wir uns das vorgestellt haben. Glauben Sie mir, wir sind bereit für dieses Spiel.

Die Bremer Innenverteidiger Naldo und Per Mertesacker sind fast zwei Meter groß – wie wollen Sie die beiden überwinden?

Okay, die Bremer sind groß und körperlich stark. Aber deshalb werden wir unsere Spielweise nicht verändern. Wir werden Druck machen. Und ich will, dass meine Mannschaft mutig spielt und Tore macht. Denn wir wollen so lange wie möglich in diesem Wettbewerb bleiben.

Haben Sie sich schon überlegt, wie Sie zum Beispiel Mesut Özil stoppen können?

Nein, wir haben und werden nichts vorbereiten. Wir achten nicht besonders auf einzelne Spieler. Wir müssen als Mannschaft stark sein, dann haben wir auch Erfolg.


Kein Link zu sehen?

__________________
Lieber eine Schwester im Puff,als einen Bruder beim FC Bayern München! großes Grinsen
01.10.2009 10:42 Johannes80 ist offline E-Mail an Johannes80 senden Beiträge von Johannes80 suchen Nehmen Sie Johannes80 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Johannes80 in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Johannes80 anzeigen
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Johannes80 am 01.10.2009 um 10:42 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Johannes80   Zeige Johannes80 auf Karte Johannes80 ist männlich
Foren Gott

[meine Galerie]


Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 4.291
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 54.252 Rauten
Kontonummer: 55
Herkunft: Hessen
Spieler: Claudio Pizarro,Marko Marin,Merte
Fan seit: 1991

Themenstarter Thema begonnen von Johannes80
600 Bilbao-Fans Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Werder rechnet heute gegen Athletic Bilbao mit 25 000 Zuschauern im Weserstadion. Wegen der laufenden Umbauarbeiten ist die Kapazität aktuell auf 28 000 Besucher limitiert. Karten für die Partie gibt es noch in verschiedenen Preiskategorien, die Abendkasse wird geöffnet sein. Aus Bilbao reisen knapp 600 Fans an.


Kein Link zu sehen?

__________________
Lieber eine Schwester im Puff,als einen Bruder beim FC Bayern München! großes Grinsen
01.10.2009 10:42 Johannes80 ist offline E-Mail an Johannes80 senden Beiträge von Johannes80 suchen Nehmen Sie Johannes80 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Johannes80 in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Johannes80 anzeigen
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Johannes80 am 01.10.2009 um 10:42 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Johannes80   Zeige Johannes80 auf Karte Johannes80 ist männlich
Foren Gott

[meine Galerie]


Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 4.291
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 54.252 Rauten
Kontonummer: 55
Herkunft: Hessen
Spieler: Claudio Pizarro,Marko Marin,Merte
Fan seit: 1991

Themenstarter Thema begonnen von Johannes80
Genug Platz Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Weitblick oder Zufall? Wegen der Einführung der Torrichter in der Europa League muss Werder nicht zur Maurerkelle greifen und anbauen. Die vorhandene Schirikabine reicht für das halbe Dutzend Referees, das mittlerweile für ein Spiel benötigt wird, aus. Werder-Mediendirektor Tino Polster: „Da steht eine lange Bank drin, auf der auch sechs Mann Platz haben.“


Kein Link zu sehen?

__________________
Lieber eine Schwester im Puff,als einen Bruder beim FC Bayern München! großes Grinsen
01.10.2009 10:43 Johannes80 ist offline E-Mail an Johannes80 senden Beiträge von Johannes80 suchen Nehmen Sie Johannes80 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Johannes80 in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Johannes80 anzeigen
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Johannes80 am 01.10.2009 um 10:43 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
$töv   Zeige $töv auf Karte $töv ist männlich
werder-united.de

[meine Galerie]


Dabei seit: 12.02.2009
Beiträge: 4.482
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 68.422 Rauten
Kontonummer: 168
Herkunft: Bremen
Spieler: Rudi Völler, Manfred Burgsmüller, Karl-Heinz Riedle, Mario Basler, Andreas Herzog, Ailton, Ivan Klasnic, Thorsten Frings
Fan seit: 1975

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kann mal jemand ein Foto machen, wen die Referees auf der Bank platz nehmen... großes Grinsen

__________________
SV WERDER Bremen (SVW) und der WERDER-United (WU) gehören zusammen,

weil der Klub Menschen verbindet, die ohne ihn nie zueinander finden würden.
01.10.2009 16:45 $töv ist offline E-Mail an $töv senden Beiträge von $töv suchen Nehmen Sie $töv in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie $töv in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von $töv anzeigen
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von $töv am 01.10.2009 um 16:45 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Werder-United.de » Unser SV Werder Bremen » News der Woche » Presseschau 01.10.2009

Views heute: 3.893 | Views gestern: 10.453 | Views gesamt: 22.885.230

Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH Tage Online
Fast-Index
Design © by Werder4you.de