Werder-United.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Werder-United.de » Unser SV Werder Bremen » News der Woche » Presseschau 16.09.2009 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Presseschau 16.09.2009
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Johannes80   Zeige Johannes80 auf Karte Johannes80 ist männlich
Foren Gott

[meine Galerie]


Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 4.291
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 54.252 Rauten
Kontonummer: 55
Herkunft: Hessen
Spieler: Claudio Pizarro,Marko Marin,Merte
Fan seit: 1991

Presseschau 16.09.2009 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das linke Knie schmerzt: Özil bricht Training ab


Waren die Belastungen in den vergangenen Wochen und Monaten doch zu hoch? Mesut Özil musste gestern Nachmittag nach 40 Minuten das Training abbrechen und eilte sofort zur Behandlung zu Mannschaftsarzt Dr. Götz Dimanski. „Ich habe wieder Schmerzen im linken Knie. Dort, wo es schon häufiger wehgetan hat“, sagte der 20-Jährige auf dem Weg in die Kabine.

Ob der Mittelfeldspieler morgen zum Europa-League-Auftakt beim portugiesischen Erstligisten Nacional Funchal spielen kann, ist fraglich. „Wir müssen sehen, ob es geht oder nicht“, erklärte Trainer Thomas Schaaf: „Mesut fliegt aber auf jeden Fall mit.“

Mittelfeld-Juwel Özil habe sich schon seit geraumer Zeit mit Knieproblemen herumgeplagt, meinte der Werder-Coach, „schon bei der Nationalmannschaft hatte er einige Trainingseinheiten verpasst“.

Bahnt sich da etwa eine chronische Verletzung an? Nein, sagt Doc Dimanski. „Mesut ist mehrfach von verschiedenen Seiten untersucht worden. Da ist nichts Geheimnisvolles.“ Vielmehr seien die Probleme der anhaltend hohen Belastung geschuldet.

Özil kam in der vergangenen Saison auf 47 Pflichtspiele für Werder, bestritt anschließend die U 21-Europameisterschaft, um nach einem kurzen Urlaub dann alle bislang acht Bremer Pflichtspiele der neuen Saison sowie drei Länderspiele zu absolvieren.


Kein Link zu sehen?

__________________
Lieber eine Schwester im Puff,als einen Bruder beim FC Bayern München! großes Grinsen
16.09.2009 11:31 Johannes80 ist offline E-Mail an Johannes80 senden Beiträge von Johannes80 suchen Nehmen Sie Johannes80 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Johannes80 in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Johannes80 anzeigen
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Johannes80 am 16.09.2009 um 11:31 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Johannes80   Zeige Johannes80 auf Karte Johannes80 ist männlich
Foren Gott

[meine Galerie]


Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 4.291
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 54.252 Rauten
Kontonummer: 55
Herkunft: Hessen
Spieler: Claudio Pizarro,Marko Marin,Merte
Fan seit: 1991

Themenstarter Thema begonnen von Johannes80
Premiere für die Torrichter Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Morgen wird’s ernst in der Europa League: Der Torrichter hält Einzug im Fußball. Zum ersten Mal wird neben den Toren jeweils ein weiterer Schiedsrichter-Assistent postiert. Der Test gilt zunächst nur für die Gruppenphase.

Ob das sinnvoll ist, darüber will Werder-Trainer Thomas Schaaf erst nach dem ersten Praxistest morgen gegen Nacional Funchal entscheiden. „Der Gedanke ist, dass man mehr Perspektiven hat, Dinge besser entscheiden und klarer sehen kann“, meinte der 48-Jährige, „jetzt schauen wir mal, wie es läuft.“

Die neuen Assistenten beobachten freilich nicht nur die Torlinie. Sie dürfen auch Vorkommnisse im Strafraum anzeigen.

Insgesamt sind somit morgen in Funchal sechs Unparteiische im Einsatz: Hauptschiedsrichter Svein Oddvar Moen (Norwegen), der nach wie vor alleinverantwortlicher Referee bleibt, seine vier Assistenten an den Seiten- und Torauslinien sowie der vierte Offizielle.


Kein Link zu sehen?

__________________
Lieber eine Schwester im Puff,als einen Bruder beim FC Bayern München! großes Grinsen
16.09.2009 11:32 Johannes80 ist offline E-Mail an Johannes80 senden Beiträge von Johannes80 suchen Nehmen Sie Johannes80 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Johannes80 in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Johannes80 anzeigen
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Johannes80 am 16.09.2009 um 11:32 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Johannes80   Zeige Johannes80 auf Karte Johannes80 ist männlich
Foren Gott

[meine Galerie]


Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 4.291
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 54.252 Rauten
Kontonummer: 55
Herkunft: Hessen
Spieler: Claudio Pizarro,Marko Marin,Merte
Fan seit: 1991

Themenstarter Thema begonnen von Johannes80
Werder II verliert 0:1 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bremen - Gesteigert – am Ende aber doch wieder verloren: Werder II unterlag gestern Abend in einem Nachholspiel der Dritten Liga vor eigenem Publikum Kickers Offenbach mit 0:1 (0:1).

Während die Gäste dank des vierten Saisonerfolges den Anschluss an die Spitze hielten, bleiben die Bremer weiterhin im Tabellenkeller kleben. Das Tor des Abends markierte David Ulm in der 38. Minute. In einer insgesamt nur mäßigen Partie bissen sich die Bremer an der guten Offenbacher Abwehr die Zähne aus und waren bei den wenigen Chancen nicht konsequent genug vor dem Tor.

Werder II:Mielitz - Andersen, Hessel, Stallbaum, Maek - Feldhahn - Menga, Ayik, Oehrl - Ronneburg, Albry (46. Thiele).


Kein Link zu sehen?

__________________
Lieber eine Schwester im Puff,als einen Bruder beim FC Bayern München! großes Grinsen
16.09.2009 11:32 Johannes80 ist offline E-Mail an Johannes80 senden Beiträge von Johannes80 suchen Nehmen Sie Johannes80 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Johannes80 in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Johannes80 anzeigen
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Johannes80 am 16.09.2009 um 11:32 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Johannes80   Zeige Johannes80 auf Karte Johannes80 ist männlich
Foren Gott

[meine Galerie]


Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 4.291
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 54.252 Rauten
Kontonummer: 55
Herkunft: Hessen
Spieler: Claudio Pizarro,Marko Marin,Merte
Fan seit: 1991

Themenstarter Thema begonnen von Johannes80
Ein 17-köpfiger Kader Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mit einem 17-köpfigen Kader tritt Werder heute Morgen die Reise zum Europa-League-Spiel nach Funchal an. Nicht nominiert wurden erneut Mittelfeldspieler Jurica Vranjes und Linksverteidiger Dusko Tosic. Offensivmann Said Husejinovic ist gar nicht erst für den Wettbewerb gemeldet. Während sich die Mannschaft gestern auf die Partie morgen vorbereitete, musste der Bosnier ein Einzeltraining absolvieren.


Kein Link zu sehen?

__________________
Lieber eine Schwester im Puff,als einen Bruder beim FC Bayern München! großes Grinsen
16.09.2009 11:33 Johannes80 ist offline E-Mail an Johannes80 senden Beiträge von Johannes80 suchen Nehmen Sie Johannes80 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Johannes80 in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Johannes80 anzeigen
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Johannes80 am 16.09.2009 um 11:33 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Johannes80   Zeige Johannes80 auf Karte Johannes80 ist männlich
Foren Gott

[meine Galerie]


Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 4.291
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 54.252 Rauten
Kontonummer: 55
Herkunft: Hessen
Spieler: Claudio Pizarro,Marko Marin,Merte
Fan seit: 1991

Themenstarter Thema begonnen von Johannes80
Abschlusstraining ohne Özil - Einsatz weiter fraglich Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mittelfeldspieler Mesut Özil hat nicht am Abschlusstraining von Werder Bremen für das Europa-League-Spiel bei CD Nacional Funchal auf Madeira teilgenommen. Der Nationalspieler musste am Mittwoch wegen seiner Kniebeschwerden auf die Übungseinheit verzichten.

Sein Einsatz im ersten Europapokalspiel dieser Saison am Donnerstag beim portugiesischen Erstligisten ist höchst unwahrscheinlich. "Wir werden erst am Spieltag entscheiden", sagte Werder-Trainer Thomas Schaaf.


Kein Link zu sehen?

__________________
Lieber eine Schwester im Puff,als einen Bruder beim FC Bayern München! großes Grinsen
17.09.2009 11:37 Johannes80 ist offline E-Mail an Johannes80 senden Beiträge von Johannes80 suchen Nehmen Sie Johannes80 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Johannes80 in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Johannes80 anzeigen
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Johannes80 am 17.09.2009 um 11:37 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Johannes80   Zeige Johannes80 auf Karte Johannes80 ist männlich
Foren Gott

[meine Galerie]


Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 4.291
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 54.252 Rauten
Kontonummer: 55
Herkunft: Hessen
Spieler: Claudio Pizarro,Marko Marin,Merte
Fan seit: 1991

Themenstarter Thema begonnen von Johannes80
Werder im Urlaubsparadies: Zittern um Özil Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zittern um Mesut Özil: Vor dem ersten Spiel der Europa-League-Gruppenphase bangt Werder Bremen um den Einsatz des Mittelfeld-Regisseurs.

Nationalspieler Mesut Özil hat nicht am Abschlusstraining von Werder Bremen für das Europa-League-Spiel bei CD Nacional Funchal auf Madeira teilgenommen. Der Fußballer musste wegen seiner Kniebeschwerden auf die Übungseinheit verzichten. Sein Einsatz im ersten Europapokalspiel dieser Saison beim portugiesischen Erstligisten ist höchst unwahrscheinlich. «Wir werden erst am Spieltag entscheiden», sagte Werder-Trainer Thomas Schaaf. Der Coach hat sich bereits Gedanken über einen möglichen Ersatz gemacht, erwägt den Einsatz von Marko Marin oder Aaron Hunt auf der Spielmacher-Position.

Wo andere Menschen sich erholen, wollen sich die Fußballprofis von Werder Bremen die ersten drei Punkte erarbeiten. Auf der Urlaubinsel Madeira ist der deutsche Pokalsieger klarer Favorit, auch wenn Özil tatsächlich fehlen sollte. Er habe keine Planspiele für Özils Ausfall, erklärte Schaaf. Gleichwohl gebe es «prinzipielle Gedanken», wie der Werder-Coach es nannte. «Eine Person, die da reinpasst, wäre Marko Marin», sagte Schaaf. Der Neuzugang aus Gladbach spielt sonst im linken Mittelfeld oder im Sturm, trägt bei Werder aber die Nummer zehn.

«Man könnte auch Aaron Hunt aufstellen», nannte Schaaf eine zweite Variante, die wahrscheinlicher erscheint, denn der 22-Jährige hat bereits häufiger als zentraler Mittelfeldspieler hinter den Spitzen ausgeholfen. Eine dritte Variante wäre die Abkehr von der Werder-Raute, zu der Schaaf nach dem missglückten Experiment mit zwei Sechsern zurückgekehrt ist.

Özil hat die Schmerzen am Knie nicht das erste Mal. «Sie kommen und gehen», erklärte der 20 Jahre alte Profi. Vor einem knappen Jahr hatte der ballgewandte Jungprofi bereits wegen der Probleme pausieren müssen. Sportchef Klaus Allofs sagte dazu: «Das ist uns bekannt.»

Bei der Partie beim Heimatclub von Weltfußballer Cristiano Ronaldo hat sich zumindest die Personalsituation im Sturm ein wenig entspannt. Markus Rosenberg, der noch kein Saisonspiel absolviert hat, flog mit auf die Insel, die rund 1000 Kilometer vom portugiesischen Festland entfernt liegt. Mitgereist ist auch ein dritter Keeper: Sebastian Mielitz. «Es ist nicht so einfach, dort hinzukommen», erklärte Schaaf: «Wenn einem Torwart was passiert, wird es schwierig, kurzfristig einen Ersatz nachzuholen.»

Voraussichtliche Aufstellungen:

CD Nacional Funchal: Bracalli - Wellington, Felipe Lopes, Halliche, Nuno Pinto - Luís Alberto, Cléber, Leandro Salino, Ruben Micael - Amuneke, Mateus (Joao Aurelio)

Werder Bremen: Wiese - Fritz, Mertesacker, Naldo, Boenisch - Frings - Bargfrede, Borowski - Özil (Hunt) - Pizarro, Marin

Schiedsrichter: Moen (Norwegen) (dpa)


Kein Link zu sehen?

__________________
Lieber eine Schwester im Puff,als einen Bruder beim FC Bayern München! großes Grinsen
17.09.2009 11:38 Johannes80 ist offline E-Mail an Johannes80 senden Beiträge von Johannes80 suchen Nehmen Sie Johannes80 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Johannes80 in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Johannes80 anzeigen
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Johannes80 am 17.09.2009 um 11:38 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Johannes80   Zeige Johannes80 auf Karte Johannes80 ist männlich
Foren Gott

[meine Galerie]


Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 4.291
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 54.252 Rauten
Kontonummer: 55
Herkunft: Hessen
Spieler: Claudio Pizarro,Marko Marin,Merte
Fan seit: 1991

Themenstarter Thema begonnen von Johannes80
Werder geht auf Nummer sicher - Sebastian Mielitz fliegt mit nach Portugal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Am Dienstagabend stand Keeper Sebastian Mielitz noch bei der Drittliga-Partie gegen Kickers Offenbach für Werders U23 auf dem Platz. Am Mittwoch flog der Keeper der zweiten Mannschaft als dritter Torhüter hinter Tim Wiese und Christian Vander mit nach Portugal zum Europa-League-Gruppen-Spiel gegen den CD Nacional Funchal (Donnerstag, 17.09.2009, 21.05 Uhr bei uns im Liveticker).

Schaaf, der am Dienstagnachmittag seinen 18-köpfigen Kader bestimmt hatte, erklärte vor dem Abflug nach Madeira: „Vor uns liegen rund vier Flugstunden. Es ist nicht so einfach dort hinzukommen, wenn einem Torwart was passiert, wird es schwierig kurzfristig einen Ersatz nachzuholen. Daher haben wir uns entschieden, dass Sebastian Mielitz mit dabei ist. Bei den anderen beiden Torhütern ist aber alles in Ordnung, das ist eine reine logistische Vorsichtsmaßnahme.“

Dass diese Vorsichtsmaßnahme nicht ganz abwegig ist, zeigt ein Ereignis aus der vergangenen Saison: Im November 2008 verletzte sich Werders Stammkeeper Tim Wiese beim Abschlusstraining vor dem Champions-League-Rückspiel gegen den zyprischen Club Anorthosis Famagusta so schwer an den Adduktoren, dass ein Einsatz nicht möglich war. Sebastian Mielitz musste kurzfristig aus Bremen nachreisen. „Damals haben wir es mit den Flügen noch hingekriegt“, sagte Schaaf. Ein zweites Mal möchte Schaaf das Schicksal offenbar nicht herausfordern.

Ebenfalls mit nach Portugal reiste Mesut Özil. Zwar musste der 21-Jährige das letzte Training in Bremen mit Schmerzen im linken Knie abbrechen, flog jedoch - wie berichtet – ebenfalls mit auf die Atlantikinsel. Sein Einsatz gegen die Portugiesen ist jedoch nach wie vor ungewiss. „Ich werde mich nach der Ankunft behandeln lassen und dann werden wir sehen, wie es heute aussieht. Wenn die Schmerzen sich verringert haben, dann trainiere ich auch, andernfalls nicht, ich will kein Risiko eingehen“, sagte der Nationalspieler. Auch Schaaf gab sich zurückhaltend: „Die Situation gestaltet sich im Moment so, dass es durchaus möglich ist, dass er nicht spielen kann. Wir müssen abwarten bis heute Abend alle Informationen aus der medizinischen Abteilung eingetroffen sind.“

Folgende 18 Werder-Spieler flogen mit nach Portugal: Wiese, Vander, Mielitz – Boenisch, Pasanen, Naldo, Borowski, Fritz, Rosenberg, Marin, Özil, Hunt, Frings, Pizarro, Niemeyer, Mertesacker, Moreno Martins, Bargfrede


Kein Link zu sehen?

__________________
Lieber eine Schwester im Puff,als einen Bruder beim FC Bayern München! großes Grinsen
17.09.2009 11:39 Johannes80 ist offline E-Mail an Johannes80 senden Beiträge von Johannes80 suchen Nehmen Sie Johannes80 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Johannes80 in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Johannes80 anzeigen
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Johannes80 am 17.09.2009 um 11:39 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Werder-United.de » Unser SV Werder Bremen » News der Woche » Presseschau 16.09.2009

Views heute: 5.454 | Views gestern: 9.435 | Views gesamt: 22.343.680

Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH Tage Online
Fast-Index
Design © by Werder4you.de