Werder-United.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Werder-United.de » Sonstiges » National Elf » Rätselraten um Nationaltorwart Enke hält an » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Rätselraten um Nationaltorwart Enke hält an
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Fredi   Zeige Fredi auf Karte Fredi ist männlich
werder-united.de


images/avatars/avatar-422.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 26.12.2008
Beiträge: 7.673
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 106.919 Rauten
Kontonummer: 1
Herkunft: Münster
Spieler: Harnik, Özil, Pizza, Wiese
Fan seit: 1980

Rätselraten um Nationaltorwart Enke hält an Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Rätselraten um die Gesundheit von Fußball-Nationaltorhüter Robert Enke hält auch nach einem Belastungstest an.


«Alle Auswertungen liegen morgen vor, die Ergebnisse werden dann intern beraten und die Folgen diskutiert», teilte Bundesligist Hannover 96 am Dienstag mit. Seit fast zwei Wochen ist Enke auf der Suche nach den Ursachen für sein Unwohlsein und war bereits bei verschiedenen Ärzten zur Untersuchung. Wann der zuletzt pausierende Keeper wieder eingesetzt werden kann, ist weiter offen. Ungewiss bleibt damit auch sein möglicher Einsatz am 10. Oktober im WM- Qualifikationsspiel der DFB-Auswahl in

__________________

15.09.2009 18:14 Fredi ist offline E-Mail an Fredi senden Beiträge von Fredi suchen Nehmen Sie Fredi in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Fredi in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Fredi anzeigen
Fredi   Zeige Fredi auf Karte Fredi ist männlich
werder-united.de


images/avatars/avatar-422.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 26.12.2008
Beiträge: 7.673
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 106.919 Rauten
Kontonummer: 1
Herkunft: Münster
Spieler: Harnik, Özil, Pizza, Wiese
Fan seit: 1980

Themenstarter Thema begonnen von Fredi
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auch wenn ich sowas schrecklich finde wenn ein Sportler erkrankt Tim Wiese wird es nicht weiter helfen.
Robert werde mal schnell wieder gesund und ich hoffe das die Ärzte bald klarheit haben was mit ihm los ist

__________________

15.09.2009 18:16 Fredi ist offline E-Mail an Fredi senden Beiträge von Fredi suchen Nehmen Sie Fredi in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Fredi in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Fredi anzeigen
Johannes80   Zeige Johannes80 auf Karte Johannes80 ist männlich
Foren Gott

[meine Galerie]


Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 4.291
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 54.252 Rauten
Kontonummer: 55
Herkunft: Hessen
Spieler: Claudio Pizarro,Marko Marin,Merte
Fan seit: 1991

Enke wird nicht für WM-Qualifikationsspiele nominiert Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Torhüter Robert Enke wird nicht dem Aufgebot der deutschen Nationalmannschaft für die beiden abschließenden WM-Qualifikationsspiele am 10. Oktober (ab 17 Uhr, live im ZDF) gegen Russland in Moskau und am 14. Oktober (ab 18 Uhr, live in der ARD) gegen Finnland in Hamburg angehören.

Dies ist das Ergebnis des aktuellen Gesprächs zwischen Bundestrainer Joachim Löw und dem achtmaligen Nationalspieler. Löw äußert dazu am heutigen Montag: "Robert wird in Absprache mit den Ärzten in den kommenden zwei Wochen nur leichtes Training absolvieren können und muss vorerst Antibiotika einnehmen. Das bedeutet für uns, dass er bis zu den Länderspielen im Oktober nicht vollends fit sein wird und somit nicht eingesetzt werden kann. Wir freuen uns, dass es mittlerweile eine Diagnose für seine gesundheitlichen Probleme gibt und Robert auf dem Weg der Besserung ist."

Nach ausführlichen medizinischen Untersuchungen und Labortests hatte Hannover 96 am Freitag bekannt gegeben, dass Bakterien, die bei einer Magen- und Darmerkrankung auftreten können, bei dem Nationaltorhüter festgestellt wurden.


Quelle: dfb.de 21.9.09

__________________
Lieber eine Schwester im Puff,als einen Bruder beim FC Bayern München! großes Grinsen
21.09.2009 13:48 Johannes80 ist offline E-Mail an Johannes80 senden Beiträge von Johannes80 suchen Nehmen Sie Johannes80 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Johannes80 in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Johannes80 anzeigen
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Johannes80 am 21.09.2009 um 13:48 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Johannes80   Zeige Johannes80 auf Karte Johannes80 ist männlich
Foren Gott

[meine Galerie]


Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 4.291
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 54.252 Rauten
Kontonummer: 55
Herkunft: Hessen
Spieler: Claudio Pizarro,Marko Marin,Merte
Fan seit: 1991

Bundestrainer Löw rechnet mit Enke-Comeback Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Fußball-Bundestrainer Joachim Löw geht trotz des krankheitsbedingten Ausfalls von Robert Enke für die beiden letzten WM-Qualifikationsspiele am 10. Oktober in Moskau und vier Tage später in Hamburg gegen Finnland von einem baldigen Comeback des Hannoveraner Bundesliga-Torhüters aus. «Robert hat in seiner langen Karriere schon einiges durchgestanden. Er kann mit Rückschlägen umgehen. Wir schätzen ihn so stabil und ehrgeizig ein, dass er zurückkommt», sagte Löw der Tageszeitung «Express» (Donnerstag).

Für die Weltmeisterschaft in Südafrika habe die vorläufige Nominierung des Leverkuseners René Adler als Nummer eins keine Bedeutung: «Nein, absolut nicht. Das ist keine Vorentscheidung oder Ähnliches», ergänzte Löw. Enke laboriert an einer Bakterien-Infektion und steht der Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) derzeit nicht zur Verfügung.


Kein Link zu sehen?

__________________
Lieber eine Schwester im Puff,als einen Bruder beim FC Bayern München! großes Grinsen
24.09.2009 18:28 Johannes80 ist offline E-Mail an Johannes80 senden Beiträge von Johannes80 suchen Nehmen Sie Johannes80 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Johannes80 in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Johannes80 anzeigen
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Johannes80 am 24.09.2009 um 18:28 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Johannes80   Zeige Johannes80 auf Karte Johannes80 ist männlich
Foren Gott

[meine Galerie]


Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 4.291
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 54.252 Rauten
Kontonummer: 55
Herkunft: Hessen
Spieler: Claudio Pizarro,Marko Marin,Merte
Fan seit: 1991

Löw hält an Torwart-Konzept fest - Kein Einsatz für Enke Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Fußball-Nationaltorwart Robert Enke wird nach der Genesung von seiner bakteriellen Infektion 2009 kein Länderspiel mehr bestreiten. «In diesem Jahr ist das nicht geplant», sagte Joachim Löw am Dienstag in Hamburg. Der Bundestrainer will an seinem frühzeitig festgelegten Torwartkonzept festhalten und in den verbleibenen Testspielen am 14. November in Köln gegen Chile Tim Wiese (Werder Bremen) und vier Tage später in Gelsenkirchen gegen Ägypten den Schalker Manuel Neuer einsetzen.

Das letzte WM-Qualifikationsspiel an diesem Mittwoch gegen Finnland bestreitet der Leverkusener René Adler, der Enke auch schon im September gegen Aserbaidschan (4:0) und am Samstag in Moskau gegen Russland (1:0) vertreten hatte. Enke kehrte am Dienstag nach fünf Wochen ins Mannschaftstraining bei Hannover 96 zurück. Er könnte frühestens wieder am 3. März im ersten Testspiel des WM-Jahres - eventuell gegen Argentinien - in den Vierkampf um die drei WM- Torwarttickets eingreifen.


Kein Link zu sehen?

__________________
Lieber eine Schwester im Puff,als einen Bruder beim FC Bayern München! großes Grinsen
13.10.2009 14:16 Johannes80 ist offline E-Mail an Johannes80 senden Beiträge von Johannes80 suchen Nehmen Sie Johannes80 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Johannes80 in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Johannes80 anzeigen
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Johannes80 am 13.10.2009 um 14:16 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Werder-United.de » Sonstiges » National Elf » Rätselraten um Nationaltorwart Enke hält an

Views heute: 5.805 | Views gestern: 8.783 | Views gesamt: 22.317.274

Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH Tage Online
Fast-Index
Design © by Werder4you.de