Werder-United.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Werder-United.de » Sonstiges » Fussball allgemein » FC Bayern will Paragrafen 17 ändern und Ribery halten » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen FC Bayern will Paragrafen 17 ändern und Ribery halten
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Johannes80   Zeige Johannes80 auf Karte Johannes80 ist männlich
Foren Gott

[meine Galerie]


Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 4.291
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 54.252 Rauten
Kontonummer: 55
Herkunft: Hessen
Spieler: Claudio Pizarro,Marko Marin,Merte
Fan seit: 1991

FC Bayern will Paragrafen 17 ändern und Ribery halten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der deutsche Fußball-Rekordmeister Bayern München will den möglichen vorzeitigen Abschied von Franck Ribéry im kommenden Jahr verhindern und deshalb den umstrittenen Paragrafen 17 der FIFA-Transferstatuten ändern. «Der Paragraf 17 in der jetzigen Form ist ein Witz», sagte Manager Uli Hoeneß der «Sport Bild» online.

Die Bayern haben bereits Vorschläge ausgearbeitet. Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge will beim Weltverband FIFA vorstellig werden und diese Angelegenheit mit FIFA-Präsident Sepp Blatter besprechen. Der Paragraf 17 ermöglicht Spielern einen internationalen Vereinswechsel vor Ablauf der Vertragszeit.

Der Passus würde beispielsweise Franck Ribéry ermöglichen, ein Jahr vor seinem Vertragsende (2011) bei den Bayern die Münchner vorzeitig zu verlassen. Der von Real Madrid umworbene Franzose könnte dann für eine geringe Entschädigung wechseln, was für die Bayern ein Millionenverlust bedeuten würde.

Ein Kompromiss könnte laut Hoeneß so aussehen, dass «die Regelung nur für Spieler, die 20 Prozent der Spiele gemacht haben beziehungsweise nicht mehr als 200 000 Euro verdienen, angewendet kann.» Danach könnten nur Profis, die wegen Verletzungen oder mangelnder Spielpraxis keine Zukunft mehr bei ihren Clubs haben, ihren Vertrag vorzeitig kündigen.

«So war es ja auch beim ursprünglichen Fall Webster vorgesehen.

Das auf Spieler wie Cristiano Ronaldo, Franck Ribéry oder Kaka zu übertragen, nur damit sie statt X Millionen nun Y verdienen, kann nicht angehen», sagte Hoeneß und betonte, dass der Paragraf 17 für einen Spieler wie Ribery nicht gelten dürfe.

Schon vor Wochen hatte Hoeneß im Zuge des Transfer-Theaters um Ribéry die europäischen Top-Clubs davor gewarnt, den Franzosen im kommenden Jahr womöglich mit Hilfe des Paragrafen 17 preisgünstig zu verpflichten. «Bis jetzt hat keiner der großen Vereine jemals den Paragrafen 17 gezogen. Und wenn irgendeiner der Großen versucht, ihn zu ziehen, dann ist die Hölle los. Das würde ich keinem Verein der Welt raten», hatte der Bayern-Manager gesagt.

Die FIFA hatte seinerzeit erklärt, dass mit einer schnellen Änderungen des Paragrafen 17 nicht zu rechnen sei. Der Weltverband diskutiere eine Lösung, die aber nicht von heute auf morgen möglich sei, hieß es.


Kein Link zu sehen?

__________________
Lieber eine Schwester im Puff,als einen Bruder beim FC Bayern München! großes Grinsen
31.08.2009 15:26 Johannes80 ist offline E-Mail an Johannes80 senden Beiträge von Johannes80 suchen Nehmen Sie Johannes80 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Johannes80 in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Johannes80 anzeigen
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Johannes80 am 31.08.2009 um 15:26 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
$töv   Zeige $töv auf Karte $töv ist männlich
werder-united.de

[meine Galerie]


Dabei seit: 12.02.2009
Beiträge: 4.482
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 68.422 Rauten
Kontonummer: 168
Herkunft: Bremen
Spieler: Rudi Völler, Manfred Burgsmüller, Karl-Heinz Riedle, Mario Basler, Andreas Herzog, Ailton, Ivan Klasnic, Thorsten Frings
Fan seit: 1975

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

FC Bayern und die Sonderregeln kotz kotz kotz

__________________
SV WERDER Bremen (SVW) und der WERDER-United (WU) gehören zusammen,

weil der Klub Menschen verbindet, die ohne ihn nie zueinander finden würden.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von $töv: 31.08.2009 23:49.

31.08.2009 15:41 $töv ist offline E-Mail an $töv senden Beiträge von $töv suchen Nehmen Sie $töv in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie $töv in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von $töv anzeigen
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von $töv am 31.08.2009 um 15:41 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Johannes80   Zeige Johannes80 auf Karte Johannes80 ist männlich
Foren Gott

[meine Galerie]


Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 4.291
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 54.252 Rauten
Kontonummer: 55
Herkunft: Hessen
Spieler: Claudio Pizarro,Marko Marin,Merte
Fan seit: 1991

Themenstarter Thema begonnen von Johannes80
Ribéry kritisiert van Gaal: Kein Vertrauen da Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Beim FC Bayern München ist die nächste Krise im Anmarsch: Superstar Franck Ribéry hat Trainer Louis van Gaal in einem Interview scharf angegriffen. Es sei kein Vertrauen da, sagte Ribéry der französischen Sportzeitung «L'Équipe» (Dienstag). «Es ist das erste Mal, dass mein Kontakt zu einem Trainer nicht positiv ist», klagte der Franzose. Es sei wichtig, dass man Vertrauen zum Trainer habe, aber mit van Gaal sei das «kompliziert». Der Mittelfeldspieler beklagte auch, dass im Training beim deutschen Fußball-Rekordmeister alles zu ernst ablaufe. «Ich will Spaß», meinte Ribéry.


Kein Link zu sehen?

__________________
Lieber eine Schwester im Puff,als einen Bruder beim FC Bayern München! großes Grinsen
01.09.2009 13:37 Johannes80 ist offline E-Mail an Johannes80 senden Beiträge von Johannes80 suchen Nehmen Sie Johannes80 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Johannes80 in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Johannes80 anzeigen
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Johannes80 am 01.09.2009 um 13:37 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Jensi1905   Zeige Jensi1905 auf Karte Jensi1905 ist männlich
Kaiser

[meine Galerie]


Dabei seit: 15.07.2009
Beiträge: 1.457
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 23.710 Rauten
Kontonummer: 449
Herkunft: Bremen
Spieler: Özil,Prödl,Pizza
Fan seit: 1999

RE: Ribéry kritisiert van Gaal: Kein Vertrauen da Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

gut für die liga die bayern hätten ihn verkaufen sollen

__________________
Raute Schild der held aus dem erdbeerfeld Raute Schild
01.09.2009 13:48 Jensi1905 ist offline Beiträge von Jensi1905 suchen Nehmen Sie Jensi1905 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Jensi1905 in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Jensi1905 anzeigen
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Jensi1905 am 01.09.2009 um 13:48 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Johannes80   Zeige Johannes80 auf Karte Johannes80 ist männlich
Foren Gott

[meine Galerie]


Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 4.291
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 54.252 Rauten
Kontonummer: 55
Herkunft: Hessen
Spieler: Claudio Pizarro,Marko Marin,Merte
Fan seit: 1991

Themenstarter Thema begonnen von Johannes80
«Marca»: Ribéry-Transfer zur kommenden Saison fix Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nach Angaben der spanischen Sportzeitung «Marca» ist der Wechsel von Franck Ribéry vom FC Bayern München zu Real Madrid zur kommenden Saison bereits perfekt. Madrids Präsident Florentino Pérez habe sich den Franzosen als ersten neuen Star für 2010 gesichert, schrieb das Blatt am Dienstag. Bis zuletzt hatte es heftige Spekulationen um einen sofortigen Transfer des 26-jährigen Mittelfeldspielers nach Spanien gegeben. Die Münchener Clubführung wiegelte aber ab und ließ sich auch von der aus Madrid aufgerufenen Ablöse in Höhe von gut 60 Millionen Euro nicht beirren. Ribéry, vor zwei Jahren von Olympique Marseille nach München gekommen, hat beim FC Bayern noch einen Vertrag bis Juli 2011.


Kein Link zu sehen?

__________________
Lieber eine Schwester im Puff,als einen Bruder beim FC Bayern München! großes Grinsen
01.09.2009 15:27 Johannes80 ist offline E-Mail an Johannes80 senden Beiträge von Johannes80 suchen Nehmen Sie Johannes80 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Johannes80 in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Johannes80 anzeigen
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Johannes80 am 01.09.2009 um 15:27 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
$töv   Zeige $töv auf Karte $töv ist männlich
werder-united.de

[meine Galerie]


Dabei seit: 12.02.2009
Beiträge: 4.482
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 68.422 Rauten
Kontonummer: 168
Herkunft: Bremen
Spieler: Rudi Völler, Manfred Burgsmüller, Karl-Heinz Riedle, Mario Basler, Andreas Herzog, Ailton, Ivan Klasnic, Thorsten Frings
Fan seit: 1975

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Warten wir mal ab, wie Ribbery sich spielerisch schlägt.

$17 Darf man nicht vergessen. großes Grinsen

__________________
SV WERDER Bremen (SVW) und der WERDER-United (WU) gehören zusammen,

weil der Klub Menschen verbindet, die ohne ihn nie zueinander finden würden.
01.09.2009 18:25 $töv ist offline E-Mail an $töv senden Beiträge von $töv suchen Nehmen Sie $töv in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie $töv in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von $töv anzeigen
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von $töv am 01.09.2009 um 18:25 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Johannes80   Zeige Johannes80 auf Karte Johannes80 ist männlich
Foren Gott

[meine Galerie]


Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 4.291
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 54.252 Rauten
Kontonummer: 55
Herkunft: Hessen
Spieler: Claudio Pizarro,Marko Marin,Merte
Fan seit: 1991

Themenstarter Thema begonnen von Johannes80
Rummenigge: Ribéry bleibt bei Bayern Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Franck Ribéry soll über diese Saison hinaus bei Bayern München bleiben und seinen bis 2011 gültigen Vertrag erfüllen.

Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat Spekulationen spanischer Medien zurückgewiesen, wonach ein Wechsel des französischen Fußball-Nationalspielers zu Real Madrid im kommenden Jahr bereits perfekt sei. «Wir haben keine Vereinbarung, Franck in der nächsten Saison an Real Madrid zu verkaufen, getroffen - das ist Fakt», sagte Rummenigge der Münchner «Abendzeitung» (Mittwoch). Die Sportzeitung «Marca» hatte am Dienstag gemeldet, Real hätte sich von kommenden Sommer an Ribérys Dienste bereits gesichert.


Kein Link zu sehen?

__________________
Lieber eine Schwester im Puff,als einen Bruder beim FC Bayern München! großes Grinsen
02.09.2009 18:29 Johannes80 ist offline E-Mail an Johannes80 senden Beiträge von Johannes80 suchen Nehmen Sie Johannes80 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Johannes80 in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Johannes80 anzeigen
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Johannes80 am 02.09.2009 um 18:29 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Werder-United.de » Sonstiges » Fussball allgemein » FC Bayern will Paragrafen 17 ändern und Ribery halten

Views heute: 1.849 | Views gestern: 6.184 | Views gesamt: 21.137.648

Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH Tage Online
Fast-Index
Design © by Werder4you.de