Werder-United.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Werder-United.de » Sonstiges » Fussball allgemein » Bayern, Bremen und der ganze Rest der Welt » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Bayern, Bremen und der ganze Rest der Welt
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
GlenOrd   Zeige GlenOrd auf Karte GlenOrd ist männlich
Tripel-As


images/avatars/avatar-142.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 14.02.2009
Beiträge: 192
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 2.765 Rauten
Kontonummer: 195
Herkunft: Warschau
Spieler: Bode, Kiwi, Herzog, Basler, BoomBoom Toni!

Bayern, Bremen und der ganze Rest der Welt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Viele wird es freuen, Bayern hat gegen Mainz verloren. Yaba-daba-doo! Nun aber langsam. Sind die seit eh und je, auch wenn man das ungerne hört, nicht die Repräsentanten der Bundesliga auf dem internationalen Parkett? Muss man leider bejahen. Ist das nicht ein Zeichen dafür, dass Buli einfach schwach ist? Seit Jahren spricht man von "ausgeglichen".Für mich nur eine Form der Verniedlichung. Wir schlagen daraus auch kein Kapital. In den letzten Jahren konnte jeder Meister werden, dennoch haben wir es vermaselt, die Schalle in die Luft zu hieven. Jetzt reicht es beständig zu sein, ohne zu glänzen, um wie Wolfsburg Spitzenmannschaft zu werden. Was ist bei uns und zB Bayern ähnlich? Der Sturm ist nicht so übel, aber die Abwehr.... Die deutsche Tugend wie die Disziplin hat sich in der Luft aufgelöst. Die deutschen Mannschaften waren nie für die Technik bekannt. Was macht uns also stark im Vergleich zu den Spanier, Engländer oder Italiener? Ich glaube die Buli lässt sich gut vermarkten. Kann Mensch zweifelt zB daran, dass wir die beste 2 Liga der Welt haben. Oder, dass in der ersten Buli die meisten Tore fallen. Erstens, ist die 2Liga international nicht entscheident und zweitens,viele tore in der ersten Liga heissen nur, dass die Abwehr dem Schweizer Käse ähnelt. Damit kann man international nichts kaufen. Und wenn ich wie die meisten hier, die Bayern nicht mag, frag ich mich, wer uns nach aussen repräsentiern soll; etwa Wolfsburg oder Leverkusen? Wir spielen gegen Aktobe (nie im Leben von denen gehört) und lassen uns 3 Dinger reinhauen. Wer war der Gegner? Briefträger, Bäcker und Automechaniker. Naja, irgendwann wird kaum jemand in Deutschland spielen wolen. Da werden solche Spieler wie Rosenberg-Pflaumen uns als Stars verkauft.Ich will mehr Disziplin und Kreativität sehen. Ist das nicht erschreckend, dass bereits beim 3 Spiel der Saison van Gaal, eine harte Socke, das moderne System sein lässt, um "deutsch" zu spielen, weil die Spieler nur Bahnhof verstehen? Ich dramatisiere etwas aber Jahr für Jahr sehe ich mir an, wie die Qualität nachlässt. Die einzigen Lichtblicke waren Einzelakteure wie Diego oder Ribery.Vielleicht ist das eine Teilschuld der Trainer? Der Trainerschein wird eh nur belächelt und als unnötiges Muss angesehen. So habe ich zB bei der Trainer Umfrage hier auf der Webseit für Otto gestimmt, da er ein Fuchs war und diszipliniertes System hatte, auch wenn es nicht so fürs Auge war wie das von Schaaf.
23.08.2009 01:54 GlenOrd ist offline E-Mail an GlenOrd senden Beiträge von GlenOrd suchen Nehmen Sie GlenOrd in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von GlenOrd am 23.08.2009 um 01:54 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Phoso
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@GlenOrd,

überleg mal wer den deutschen Fußball kaputt macht! Viele Spieler ala Baumjohann, Schlaudraff, Podolski, uvm., werden von Bayern gekauft mit der Begründung das sie bei Bayern zukunft hätten, aber der echte Grund ist doch sie kaufen diese Spieler um die anderen zu schwächen!

Wo wäre Bayern heute wenn nicht sie sondern sagen wir Gladbach damals den Zuschuss für das Stadion etc. bekommen hätte? Dann wäre vll Gladbach heute Bayern oder sogar besser!

Bayern hatte letzte Saison keine schlechte Mannschaft, dass muss man sagen, aber Wolfsburg war letzte Saison einfach die beste Mannschaft der ersten Liga (PUNKT)

Die Klasse in der BuLi ist schon ziemlich hoch, was in Spanien und Italien zum Beispiel nicht so ist, nehmen wir mal beide etwas unter die Lupe...

... Spaniens Titelanwärter:

- Barca
- Real
- Valencia

klar haben die noch Sevilla und Villa, aber die sind halt nicht so konstant!

... Italiens Titelanwärter:

- Inter
- Milan
- Juve

klar haben auch die noch Florenz, AS Roma und Lazio, aber auch die sind nicht immer konstant!


In Deutschland, haben wir momentan ca 6-8 Mannschaften die das Potential haben Meister zu werden.

Ich sehe auch unsere (Bremen) Abwehr nicht schlecht, sondern sehe die von Bayern seit der Abgabe von Lucio als sehr schlecht an!

Wir haben Spitzenspieler wie Özil, Piza, Wiese, Merte, Naldo, Frings, Boro, Marin usw. usf., Bremen hat das Potential diese Saison extrem was zu reissen, da glaub ich fest dran, sie müssen nur wollen und auch im Kopf klar kommen!

Bayern war lange Zeit unser Aushängeschild, aber momentan sind sie es nicht mehr!

MMn haben wir die beste Liga der Welt, nicht umsonst wird unsere Liga auch in anderen Ländern so geschätzt!

Greetz

Phoso
26.08.2009 21:13
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Phoso am 26.08.2009 um 21:13 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
$töv   Zeige $töv auf Karte $töv ist männlich
werder-united.de

[meine Galerie]


Dabei seit: 12.02.2009
Beiträge: 4.482
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 68.422 Rauten
Kontonummer: 168
Herkunft: Bremen
Spieler: Rudi Völler, Manfred Burgsmüller, Karl-Heinz Riedle, Mario Basler, Andreas Herzog, Ailton, Ivan Klasnic, Thorsten Frings
Fan seit: 1975

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was mir sorgen macht, sind die TV Geldern, Sponsoren und Vereinseigentümer die sich bei großen Vereinen einkaufen.

Das haben wir in Deutschland nicht. Es gibt in Deutschland kein Verein der so Verschuldet ist, dass keine Lizenz an der Erste und Zweiteliga gestrichen wird.

Was z.B. in Italien, Spanien und England abläuft. Wird es in Deutschland niemals geben.

Da sieht man ca 30.000.000€ am Gomez Transfer. Hab vor dem Saisonstart mit dem Kopfgeschüttelt was Bayern an Geld ausgegeben hat.

Bayern, hat in den letzten jahren kein glück mehr was die Transfer betrifft.
Damals in den 80er und 90er haben Sie die Spieler alle vom KSC gekauft und haben damit gearbeitet.

Die Geschäftsführung und Trainerst. ab hat in den 70er, 80er, 90, und mitte 2000 sehr gute arbeit bei Bayern geleistet.

Leider, geht es nicht immer so weiter. Dann kommt der Einbruch.
Was wir erleben können, dass kann später in den Geschichtsbüchern stehen.

Heisst aber nicht, dass die Bundesliga in Deutschland schlecht ist.

Schaut Euch an wie die Jungen Leute der Nationalmannschaften arbeiten.
U17, U18, U20 und U21

Da können Sich andere Länder mal um schauen.

Nur weil andere Länder große Spieler mit Viel Geld leisten können, heisst es noch lange nicht. Das dort auch Geldgedrückt wird.

__________________
SV WERDER Bremen (SVW) und der WERDER-United (WU) gehören zusammen,

weil der Klub Menschen verbindet, die ohne ihn nie zueinander finden würden.
26.08.2009 22:21 $töv ist offline E-Mail an $töv senden Beiträge von $töv suchen Nehmen Sie $töv in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie $töv in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von $töv anzeigen
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von $töv am 26.08.2009 um 22:21 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Phoso
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja ich seh es auch so!

Ich bin stolz darauf, sagen zu können wir sind nicht verschuldet! Wenn iwann mal ne Regel wirklich kommt und dann auch durch greifft, dann können sich viele Vereine von Spielern verabschieden oder von der Lizenz!!!

Dazu gehört KEIN Verein in der Bundesliga, selbst Bayern ist nicht verschuldet Augenzwinkern
26.08.2009 22:36
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Phoso am 26.08.2009 um 22:36 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
$töv   Zeige $töv auf Karte $töv ist männlich
werder-united.de

[meine Galerie]


Dabei seit: 12.02.2009
Beiträge: 4.482
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 68.422 Rauten
Kontonummer: 168
Herkunft: Bremen
Spieler: Rudi Völler, Manfred Burgsmüller, Karl-Heinz Riedle, Mario Basler, Andreas Herzog, Ailton, Ivan Klasnic, Thorsten Frings
Fan seit: 1975

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es gibt Vereine die in der Bundesliga verschuldet sind, aber nicht über deren Verhältnisse. Ohne Finanzierungsplan geht sowas nicht und die Sicherheiten decken es zum glück noch ab. Da wird die DFL auch genau drauf schauen.

Man muss sich aber verlassen können das die DFL auch richtig arbeitet, sonst macht es kein Sinn.

Sehe ich die Bundesliga Webewerbsfähig zu den großen Ligen in Europa.
Vorallem haben wir den größten Zuschauer zu lauf in den Stadien.

Bitte, die Bundesliga nicht immer so runterziehen, wie es die Bayern es gerne von DSF hätten.

__________________
SV WERDER Bremen (SVW) und der WERDER-United (WU) gehören zusammen,

weil der Klub Menschen verbindet, die ohne ihn nie zueinander finden würden.
26.08.2009 22:52 $töv ist offline E-Mail an $töv senden Beiträge von $töv suchen Nehmen Sie $töv in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie $töv in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von $töv anzeigen
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von $töv am 26.08.2009 um 22:52 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Phoso
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Joar nur weil wir keinen C. Ronaldo, Ronaldinho, Xabi Alonso, Eto, Kaka, Messi, usw. haben, aber dafür bringen wir Spieler raus, siehe Diego, Özil, Dzeko, Lahm, Schweini, Klose, Poldi, wobei die letzten 3 jetzt nicht mehr so beliebt sind!
26.08.2009 23:15
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Phoso am 26.08.2009 um 23:15 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Morta Della   Zeige Morta Della auf Karte Morta Della ist männlich
Grafiker


images/avatars/avatar-508.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 13.02.2009
Beiträge: 482
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 8.044 Rauten
Kontonummer: 174
Herkunft: Greifswald - MV
Spieler: Boenisch, Ayik, Wiese
Fan seit: 2006

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Phoso
@GlenOrd,

überleg mal wer den deutschen Fußball kaputt macht! Viele Spieler ala Baumjohann, Schlaudraff, Podolski, uvm., werden von Bayern gekauft mit der Begründung das sie bei Bayern zukunft hätten, aber der echte Grund ist doch sie kaufen diese Spieler um die anderen zu schwächen!
[...]
Phoso


falsch...sie kaufebn die spieler weil die es wollen...die zwingen die spieler nicht....so wie bei fast allen spielern die innerhalb deutschlands zum fc bayern wechseln ist es so dass sie dort mehr geld kriegen als woanders und darauf anspringen....
bestes beispiel: toni kroos....kommt aus meiner stadt und als der nicht spielen durfte war ich richtig sauer...nun guck ich mir aber seinen bruder, felix glaub ich, an der hat nein zu bayern gesagt und wollte in der heimat bei hansa bleiben...da kann man stolz sein denn fast alle jugendlichen, nicht nur fußballer, sind total naiv und glauben geld ist das schönste im fußball....felix spielt, toni nur gering hatte aber glück das bayer nachsehen hatte und ihn ausleihte...mag sein dass einige spieler zur schwächung gekauft werden aber bei den jungen sind die spieler bzw die berater schuld...

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Morta Della: 27.08.2009 14:29.

27.08.2009 14:28 Morta Della ist offline E-Mail an Morta Della senden Beiträge von Morta Della suchen Nehmen Sie Morta Della in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Morta Della in Ihre Kontaktliste ein
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Morta Della am 27.08.2009 um 14:28 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Phoso
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schon klar, aber die Bayern kaufen sie ja auch zur Schwächung, sonst würden sie ja spielen!

Auch Klose kommt aus meiner Heimat, hat dort 98/99 gespielt (lang lang ists her), ging danach zu Lautern und dann zu Werder, war auf dem Höchstpunkt seiner Karriere und dann der Verrat und Wechsel zu Bayern und ich erinnere mich irgendwo in einem Stadionheft vom FC 08 Homburg gelesen zu haben, dass er sagte ich werde nicht den Fehler machen und zu Bayern gehen!

Die Bayern zwingen niemanden, da hast du recht, aber sie machen es doch "indirekt", in dem sie Gehälter bieten die unwiederstehlich sind für viele *leider*
27.08.2009 17:55
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Phoso am 27.08.2009 um 17:55 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
$töv   Zeige $töv auf Karte $töv ist männlich
werder-united.de

[meine Galerie]


Dabei seit: 12.02.2009
Beiträge: 4.482
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 68.422 Rauten
Kontonummer: 168
Herkunft: Bremen
Spieler: Rudi Völler, Manfred Burgsmüller, Karl-Heinz Riedle, Mario Basler, Andreas Herzog, Ailton, Ivan Klasnic, Thorsten Frings
Fan seit: 1975

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bayern hat KSC runiert, wer da einwende hat. Der hat von Fussball keine ahnung. Kopfknaller

Bayern, kauft seit Jahren Spieler um andere Vereine zuschwächen und nicht selber zu stärken.

Die Zeiten sind bald vorbei.... großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen

__________________
SV WERDER Bremen (SVW) und der WERDER-United (WU) gehören zusammen,

weil der Klub Menschen verbindet, die ohne ihn nie zueinander finden würden.
27.08.2009 19:08 $töv ist offline E-Mail an $töv senden Beiträge von $töv suchen Nehmen Sie $töv in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie $töv in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von $töv anzeigen
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von $töv am 27.08.2009 um 19:08 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
GlenOrd   Zeige GlenOrd auf Karte GlenOrd ist männlich
Tripel-As


images/avatars/avatar-142.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 14.02.2009
Beiträge: 192
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 2.765 Rauten
Kontonummer: 195
Herkunft: Warschau
Spieler: Bode, Kiwi, Herzog, Basler, BoomBoom Toni!

Themenstarter Thema begonnen von GlenOrd
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Argument, dass Bayern Spieler kauft, um andere zu schwächeln, das lasse ich nicht gelten :p Ich denke mal, das war mal so, als die Kandidaten für den Meister fest standen. Nun sagt ihr aber selber, dass 6 bis 8 Mannschaften Meister werden können. Wenn sie also von jeder Mannschaft nur einen Spieler weg kaufen würden, dann sind es schon 8. Nein, die kaufen einfach die, die gut sind, auch wenn nur kurzfristig. Bayern denkt viel an die Webung, an Spieler, die in den Medien immer wieder erwähnt werden. Die Spieler dagegen, wissen, dass wenn sie das 30 Jahr überschritten haben, muss man sich Sorgen um die Zukunft machen. Und dann tauchen solche Spieler wie Mr. Streit, denen der Fussball egal ist, Grundsache Kohle stimmt.

Natürlich ist Bundesliga im Ausland interessant. Es Spielen auch einige Ausländer aus Europa. Hier in Polen schuat man sich die Buli wegen Podolski, Wichniarek, Blaszczykowski etc an. Das Hauptinteresse liegt aber bei Spanien und England. Erst danach kommt Deutschland und Italien. Ausschalggebend für das Interesse ist die Championsleague. Da gibts nur England und Spanien. Der Rest sind Mitläufer. Danach denkt man an Mailand oder Juve und unter Umständen an was russisches mit einem Öl-Patten im Hintergrund. Ajax, Bayern, Athen, Wien etc hat keiner mehr auf dem Zettel. Das sind alles Aufbaugegner, die beim guten Wetter ins Halbfinale kommen dürfen.

Die Auflistung, dass bei anderen Ligen nur 3 bis 4 Vereine top sind, ist richtig. Aber das ist einfach nur ein Zeichen dafür, wie stark die sind. Die Buli im ganzen, wenn wir alle Vereine bewerten würden, ist vielleicht sogar die särkste. Nur hier zählt der Satz ala "Der Star ist die Mannschaft" nicht. Es zählen die Ausreiser. Und die hat Bundesliga einfach nicht.

Und der Trainer van Gaal wird auch nicht lange in Deutschland zu sehen sein. Die ausländischen Trainer können sich einfach nicht durchsetzen. Bayern war auch mit Trappatoni nicht glücklich. Die Bundesliga ist super spannend. Macht richtig Spass. International gewinnen wir aber keinen Blumentopf. Da kann Bayern auch nicht helfen.

Die Gehälter sind sicherlich das Problem. Auf lange Sicht, sind wir vielleicht die Gewinner. Wer weiss. Uns half immer die Nationalmannschaft als Aushängeschild. Tolle WMs gespielt, harte Trainer, Spieler mit Kanten und Ecken. Eine Panzerfaust. Seit Löw entwickelt sich die Panzerfaust zu einer Wasserpistole. Die Rückendenckung wird also kleiner. Bei Spanien war das Bild umgekehrt, nun ist die Liga und Nati top.

An sich wollte ich nur sagen, dass wir die Gefahr laufen sich selber zu loben, ohne zu schauen, dass es die Konkurrenz gibt. Als Bsp bringe ich die Österreicher (sicherlich, Lichtjahre Deutschland hinter her). Die bejubeln ihre Alpenliga, als wenn sie die beste der Welt wäre. Die Kommentatoren schreien ins Micro als ob da Mardonna gegen Pele spiele würden. Und wenn wir sie im UEFA sehen, dann kommt nur ein leiser Pupser heraus.
03.09.2009 09:01 GlenOrd ist offline E-Mail an GlenOrd senden Beiträge von GlenOrd suchen Nehmen Sie GlenOrd in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von GlenOrd am 03.09.2009 um 09:01 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Werder-United.de » Sonstiges » Fussball allgemein » Bayern, Bremen und der ganze Rest der Welt

Views heute: 5.175 | Views gestern: 8.822 | Views gesamt: 22.333.966

Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH Tage Online
Fast-Index
Design © by Werder4you.de