Werder-United.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Werder-United.de » Sonstiges » Fussball allgemein » Studium statt Fußball: Rau beendet Karriere mit 27 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Studium statt Fußball: Rau beendet Karriere mit 27
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Johannes80   Zeige Johannes80 auf Karte Johannes80 ist männlich
Foren Gott

[meine Galerie]


Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 4.291
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 54.252 Rauten
Kontonummer: 55
Herkunft: Hessen
Spieler: Claudio Pizarro,Marko Marin,Merte
Fan seit: 1991

Studium statt Fußball: Rau beendet Karriere mit 27 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Tobias Rau beendet im Alter von nur 27 Jahren seine Karriere als Fußball-Profi. Der siebenmalige Nationalspieler vom Bundesliga-Absteiger Arminia Bielefeld startet ein Lehramtsstudium. «Für Beobachter kommt es plötzlich. Aber in mir ist der Entschluss lange gereift», sagte er dem Fachmagazin «Kicker» (Montag). Die Entscheidung sei unabhängig von seinen vielen Verletzungen und dem unbefriedigenden Reservistendasein gefallen: «Angebote gab es aus dem Ausland und der zweiten Liga. Doch der Reiz des Studiums war größer. Ich habe etwas gefunden, das mich glücklich macht», sagte der Abwehrspieler.

Damit geht die wechselhafte Karriere von Rau abrupt zu Ende. Nach seiner Berufung in die Nationalmannschaft und dem Wechsel vom VfL Wolfsburg zum Rekordmeister FC Bayern München erschienen die Perspektiven glänzend. Zahlreiche Verletzungen warfen den gebürtigen Braunschweiger jedoch immer wieder zurück. Ein Stammplatz über einen längeren Zeitraum hinaus blieb ihm sowohl in München als auch später in Bielefeld verwehrt.

In der vorigen Saison bestritt Rau für die Arminia lediglich drei Bundesligaspiele. «Jetzt ist ein idealer Zeitpunkt, etwas anzufangen, was über die Karriere hinaus Bestand hat. Mit 35 wäre es wohl zu spät gewesen», befand Rau. Seine Wehmut hält sich in Grenzen: «Ich habe so viel erreicht wie die wenigsten. Es war eine Super-Zeit.»


Kein Link zu sehen?

__________________
Lieber eine Schwester im Puff,als einen Bruder beim FC Bayern München! großes Grinsen
06.07.2009 13:40 Johannes80 ist offline E-Mail an Johannes80 senden Beiträge von Johannes80 suchen Nehmen Sie Johannes80 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Johannes80 in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Johannes80 anzeigen
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Johannes80 am 06.07.2009 um 13:40 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
[Fernwehpatientin]
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich dachte den gäbs schon länger nich mehr.
06.07.2009 20:57
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von [Fernwehpatientin] am 06.07.2009 um 20:57 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Werder-United.de » Sonstiges » Fussball allgemein » Studium statt Fußball: Rau beendet Karriere mit 27

Views heute: 5.189 | Views gestern: 7.988 | Views gesamt: 22.962.672

Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH Tage Online
Fast-Index
Design © by Werder4you.de