Werder-United.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Werder-United.de » Unser SV Werder Bremen » News der Woche » EM-Held Özil: Unter Lobeshymnen ab in den Urlaub » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen EM-Held Özil: Unter Lobeshymnen ab in den Urlaub
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Johannes80   Zeige Johannes80 auf Karte Johannes80 ist männlich
Foren Gott

[meine Galerie]


Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 4.291
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 54.252 Rauten
Kontonummer: 55
Herkunft: Hessen
Spieler: Claudio Pizarro,Marko Marin,Merte
Fan seit: 1991

EM-Held Özil: Unter Lobeshymnen ab in den Urlaub Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nach einer extrem langen Saison haben Werders U21-Europameister ihren verdienten Urlaub angetreten. In der goldenen Nacht nach dem 4:0-Finaltriumph am Montagabend machten Sebastian Boenisch, Mesut Özil und Marko Marin zwar noch Malmö unsicher, danach "verordneten" sie sich aber sofort Erholung und strebten zur Familie oder ins Feriendomizil. Die Spielzeit hat geschlaucht – Boenisch und Özil hatten vor der EM jeweils schon über 40 Werder-Spiele in den Beinen und zwei Finalerlebnisse im Kopf, Marko Marins Abstiegskampf mit Borussia Mönchengladbach und die Entscheidung über seine Zukunft waren nicht minder stressig. Nun gilt es, abzuschalten und die Akkus aufzuladen. Während die meisten Kollegen schon am Donnerstag in die Vorbereitung starten, werden die EM-Helden erst später einsteigen.

Unter besonderer Beobachtung wird dann wohl insbesondere Mesut Özil stehen. Der Shooting-Star dieser Werder-Saison machte in Schweden weiter auf sich aufmerksam, vor allem mit seiner überragenden Leistung im Endspiel gegen England, als er zum "Spieler des Spiels" gekürt wurde. "Wir alle haben gewonnen, nicht ich allein", wehrt sich Özil aber gegen allzu einseitige Lobeshymnen. Auch wenn er natürlich stolz sei auf die Leistung, seine zwei Vorlagen und das vorentscheidende 2:0. Sein Freistoßtreffer war übrigens kühler geplant, als es wegen der verunglückten Parade des englischen Keepers den Anschein hatte: "Ich war nicht überrascht, weil wir Standards im Training sehr oft geübt haben", erzählt "Messi" und verweist auf das enorm flatternde Spielgerät, das in Schweden zum Einsatz kam.

"Ich denke, ich hab' das ganz gut hin bekommen..."

Kaum überraschen konnte auch seine dominante Rolle in diesem Endspiel. Durfte er doch endlich im offensiven Mittelfeld seine Kreise ziehen, während er sonst während dieser EM meist im Sturm aufgeboten worden war. "Das war ungewohnt und nicht einfach gewesen, aber ich wollte der Mannschaft helfen" – typisch Özil, genau wie dieses bescheidene Fazit: "Es war schön, im Mittelfeld zu spielen, dort bin ich am effektivsten. Die Mannschaft hat mich prima unterstützt und ich denke, ich hab' das ganz gut hin bekommen."

Dieses "ganz gut" hörte sich bei Bundestrainer Joachim Löw so an: "Wenn Mesut Özil sein Potenzial ausschöpft, ist er einfach genial. Er macht Dinge, die wenige Spieler beherrschen." Zum Beispiel solch eine Vorarbeit wie sein aus vollem Lauf durchgesteckter Ball vor Gonzalo Castros 1:0: "Besser kann man die Pässe nicht spielen", schwärmte Löw. Selbst die aller Parteinahme für deutsche Fußballer unverdächtige englische Presse lobte Werders Top-Vorbereiter der vergangenen Spielzeit überschwänglich: "Germany's Ace" nannte ihn der "Guardian", "wonderful" lobte die "Times" und der Telegraph kommentierte: "England hatte 60 Prozent Ballbesitz, aber Deutschland war viel effektiver, vor allem wenn Özil die Kugel führte". "Überragend" sei Özil gewesen, fasste schließlich auch Englands Coach Stuart Pearce zusammen.

Nach einer Saison mit zwei Titeln, die ihm übrigens beide gleich viel wert sind, fasst der Dribbler nun neue Ziele ins Auge. "Ich werde versuchen, mich in der Bundesliga zu steigern", so Özil. Neben neuen Erfolgen mit Werder will er so Kurs auf die A-Nationalmannschaft und die WM 2010 in Südafrika nehmen: "Wenn ich mich weiter empfehle, kann der Bundestrainer entscheiden, ob ich gut genug bin."

von Enrico Bach


Kein Link zu sehen?

__________________
Lieber eine Schwester im Puff,als einen Bruder beim FC Bayern München! großes Grinsen
02.07.2009 09:48 Johannes80 ist offline E-Mail an Johannes80 senden Beiträge von Johannes80 suchen Nehmen Sie Johannes80 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Johannes80 in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Johannes80 anzeigen
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Johannes80 am 02.07.2009 um 09:48 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Saba   Zeige Saba auf Karte Saba ist männlich
werder-united.de

images/avatars/avatar-510.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 05.02.2009
Beiträge: 7.715
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 84.579 Rauten
Kontonummer: 118
Herkunft: Bremen (Neustadt)
Spieler: Wu
Fan seit: 1990

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

wenn jetzt kein totaler Leistungseinbruch in der nächsten Saison komtm wäre es schon eine bodenlose Frechheit Özil nicht mit zur WM zu nehmen. Wenn er diese Saison so konstant weiterspielt wie die vergangene Saison und vielleicht noch hier und da eine Schippe draufpackt und abgezockter wird ist er definitiv der Beste OM in Deutschland und da kann kommen wer will, wer das bestreitet hat keine Ahnung. Augenzwinkern

__________________

Werder Bremen 10/11

----------------------Wiese--------------------
-------------------------------------------------
---[??]-------Merte--------Naldo------Petri--
-------------------------------------------------
---------------Frings--------Bargfrede--------
---Marin--------------------------------Özil----
-------------------------------------------------
-------------Pizarro-----Arnautovic----------

02.07.2009 11:59 Saba ist offline E-Mail an Saba senden Beiträge von Saba suchen Nehmen Sie Saba in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Saba am 02.07.2009 um 11:59 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
zino zino ist männlich
werder-united.de


images/avatars/avatar-225.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 18.02.2009
Beiträge: 1.219
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 20.535 Rauten
Kontonummer: 250
Herkunft: Deutschland
Spieler: Ailton
Fan seit: 1983

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

100% agree!!

__________________
CARPE DIEM!!


lebenslang grün- weiß!!
03.07.2009 12:49 zino ist offline E-Mail an zino senden Homepage von zino Beiträge von zino suchen Nehmen Sie zino in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von zino anzeigen
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von zino am 03.07.2009 um 12:49 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Werder-United.de » Unser SV Werder Bremen » News der Woche » EM-Held Özil: Unter Lobeshymnen ab in den Urlaub

Views heute: 1.758 | Views gestern: 7.881 | Views gesamt: 22.943.926

Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH Tage Online
Fast-Index
Design © by Werder4you.de