Werder-United.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Werder-United.de » Unser SV Werder Bremen » News der Woche » Volles Programm zum Auftakt! » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Volles Programm zum Auftakt!
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Johannes80   Zeige Johannes80 auf Karte Johannes80 ist männlich
Foren Gott

[meine Galerie]


Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 4.291
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 54.252 Rauten
Kontonummer: 55
Herkunft: Hessen
Spieler: Claudio Pizarro,Marko Marin,Merte
Fan seit: 1991

Volles Programm zum Auftakt! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die zweite Hälfte des Jahres 2009 hat begonnen – da wird es langsam auch Zeit für die neue Fußball-Saison: Am Donnerstag, 02.07.2009, startet der DFB-Pokalsieger Werder Bremen in die Spielzeit 2009/2010. Bereits am Mittag wird Cheftrainer Thomas Schaaf gemeinsam mit Geschäftsführer Klaus Allofs den Medien Auskunft über die grün-weißen Pläne und Ziele für die kommende Spielzeit geben. Vermutlich wird die sportliche Leitung auch den Bundesliga-Spielplan kommentieren, der am Vormittag um 11 Uhr von der DFL veröffentlicht wird.

Wegen der umfassenden Umbauarbeiten im Weser-Stadion findet die Pressekonferenz nicht wie gewohnt im Medienraum statt und kann deshalb aus technischen Gründen von WERDER.TV nicht live übertragen werden. Selbstverständlich werden die Statements von Schaaf und Allofs aber im Anschluss bei WERDER.TV in voller Länge abrufbar sein.

Ab 15.30 Uhr wird Thomas Schaaf seine Spieler dann im Drittliga-Stadion Platz 11 zur ersten Einheit, einem öffentlichen Laktat-Test, bitten. Der Kader wird dabei aber, wie auch auf Norderney, noch nicht komplett sein, da einige Spieler noch nach dem DFB-Pokalfinale Länderspiele absolvierten und deshalb erst später in die Vorbereitung einsteigen. Aus diesem Grund wird man auch Werders U 21-Europameister Mesut Özil, Sebastian Boenisch und Neuzugang Marko Marin am Donnerstag noch nicht begrüßen können.

Bevor die Mannschaft am Freitagvormittag die Reise ins Trainingslager auf Norderney antritt, wartet noch ein dritter Höhepunkt auf alle Werder-Fans: Bei der offiziellen Feier zum Start der Partnerschaft zwischen Werder und Nike wird am Donnerstagabend das neue Trikot der Öffentlichkeit vorgestellt.

WERDER.DE und WERDER.TV werden diese Präsentation und den Saisonauftakt wie gewohnt ausführlich begleiten.


Kein Link zu sehen?

__________________
Lieber eine Schwester im Puff,als einen Bruder beim FC Bayern München! großes Grinsen
01.07.2009 21:17 Johannes80 ist offline E-Mail an Johannes80 senden Beiträge von Johannes80 suchen Nehmen Sie Johannes80 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Johannes80 in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Johannes80 anzeigen
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Johannes80 am 01.07.2009 um 21:17 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Johannes80   Zeige Johannes80 auf Karte Johannes80 ist männlich
Foren Gott

[meine Galerie]


Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 4.291
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 54.252 Rauten
Kontonummer: 55
Herkunft: Hessen
Spieler: Claudio Pizarro,Marko Marin,Merte
Fan seit: 1991

Themenstarter Thema begonnen von Johannes80
Saisonstart auch für WERDER.TV – alle Spiele, alle Tore Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Am heutigen Donnerstagnachmittag beginnt für den Pokalsieger Werder Bremen die Saisonvorbereitung 2009/2010 mit dem Trainingsauftakt am Weser-Stadion, den Trainingslagern auf Norderney und in der österreichischen Steiermark, sowie insgesamt zehn Testspielen.

Wie schon in den vergangenen Trainingslagern bietet WERDER.TV eine komplette Berichterstattung rund um die Vorbereitung der Mannschaft. Mit zahlreichen LIVE-Spielen, exklusiven Hintergrundberichten und ausführlichen Interviews wird WERDER.TV die Abonnenten umfassend versorgen. Am Besten also, sofort anmelden und keine Szene, kein Tor, keine Info verpassen!

Den Höhepunkt auf WERDER.TV bildet die Partie gegen den internationalen Top-Klub FC Valencia. Die Mannschaft um die spanischen Europameister David Villa und David Silva trifft in Meppen auf den deutschen Pokalsieger. WERDER.TV wird dieses Spiel am 28.7.2009 live und exklusiv sowie in bester Qualität zeigen.

Den Auftakt für die Reihe der LIVE-Übertragungen bildet die Begegnung gegen den Traditionsverein Rot Weiß Essen am Dienstag, den 07.07.2009. Dieses Spiel wird ebenso wie die Partie gegen Germania Leer am 09.07.2009 in einer kommentierten Basisversion mit einer Kamera, also ohne verlangsamte Wiederholungen, angeboten. „Aus Kostengründen ist der Standard einer Bundesliga-Fernsehübertragung hier nicht möglich, aber dafür verpassen die Fans der Grün-Weißen bei WERDER.TV auch über die gesamte Vorbereitung hinweg keine Minute“, so Mediendirektor Tino Polster.

Mit dem Beginn des zweiten Trainingslagers wird WERDER.TV die Testspiele in TV-Standard auflösen. Die Begegnung mit SK Puntigamer Sturm Graz (11.07.2009) wird zeitgleich vom österreichischen Sender ORF übertragen – in Deutschland bietet WERDER.TV seinen Abonnenten diese Partie exklusiv an. Live ausschließlich bei WERDER.TV gibt es dann die Spiele gegen den tschechischen Erstligisten FK Jablonec (15.07.2009) und gegen den renommierten Premier-League-Klub West Ham United (18.07.2009). Diese beiden Matches werden ebenso wie die Partie gegen Valencia auch als Einzelabruf für 3,99 € zu sehen sein.

Abschließend überträgt WERDER.TV die Partie gegen den Pressecup-Gewinner Brinkumer SV.

Die Spiele gegen den deutschen Meister VfL Wolfsburg (ZDF), den FSV Frankfurt (Hessischer Rundfunk) und gegen Alemannia Aachen (DSF) werden im öffentlichen Fernsehen zu sehen sein. Diese Partien bietet WERDER.TV wie auch alle anderen Spiele selbstverständlich in einer Zusammenfassung an.

Um den Service rund um die Werder-Spiele zu komplettieren finden alle Fußball-Fans bei WERDER.TV die Reaktionen der Spieler und Trainer nach dem Schlusspfiff – genau so, wie aus den Saisonspielen gewohnt. Dazu gibt es spannende Exklusivinterviews und packende Hintergrundberichte.


Kein Link zu sehen?

__________________
Lieber eine Schwester im Puff,als einen Bruder beim FC Bayern München! großes Grinsen
02.07.2009 09:49 Johannes80 ist offline E-Mail an Johannes80 senden Beiträge von Johannes80 suchen Nehmen Sie Johannes80 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Johannes80 in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Johannes80 anzeigen
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Johannes80 am 02.07.2009 um 09:49 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Werder-United.de » Unser SV Werder Bremen » News der Woche » Volles Programm zum Auftakt!

Views heute: 6.005 | Views gestern: 8.822 | Views gesamt: 22.334.796

Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH Tage Online
Fast-Index
Design © by Werder4you.de