Werder-United.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Werder-United.de » Sonstiges » National Elf » Gomez: "Mir ist ein Stein vom Herzen gefallen" » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Gomez: "Mir ist ein Stein vom Herzen gefallen"
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
irene
unregistriert
Gomez: "Mir ist ein Stein vom Herzen gefallen" Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mario Gomez wusste vor lauter Freude nicht mehr, wo er war. "Dass ich in Abu Dhabi endlich mal wieder getroffen habe, ist toll", sagte der Neu-Münchner nach seinem Viererpack beim 7:2 (4:0) gegen die Vereinigten Arabischen Emirate, der dem Noch-Stuttgarter allerdings im 150 km entfernten Dubai gelungen war.

Als Gomez nach seinem Kunststück, das von den aktuellen Nationalspielern bislang nur Kapitän Michael Ballack 2004 beim 7:0 gegen Malta und Lukas Podolski 2006 beim 13:0 in San Marino geschafft hatten, mit weißer Baseball-Kappe als Letzter aus der Kabine kam, wirkte er wie befreit. "Mir ist ein Stein vom Herzen gefallen. Das war kein starker Gegner, aber ich bin froh, dass der Fluch jetzt vorbei ist", sagte der 23-Jährige.

"Habe mich direkt bei Podolski bedankt"

Nach 15 Spielen und 829 Minuten ohne Erfolgserlebnis hatte Gomez zuvor seine Torflaute in der DFB-Auswahl mit dem 2:0 in der 35. Minute beendet, das Lukas Podolski mustergültig vorbereitet hatte. "Ich habe mich anschließend direkt bei Lukas bedankt", berichtete der Torjäger, der zuvor letztmals am 26. März 2008 beim 4:0 in der Schweiz im Nationaltrikot erfolgreich gewesen war, damals mit einem Doppelpack.

Trotz der langen Leidenszeit habe er aber immer an sich geglaubt. "Das war zwar keine einfache Situation, aber ich war nie verzweifelt. Zum Glück habe ich in der Liga immer getroffen. Ich wusste also, dass ich es kann", sagte Gomez nach seinen Länderspieltreffern sieben bis zehn (35., 45., 48., 90.) in seinem 25. Einsatz in der Nationalmannschaft.

Dass er aber nicht noch einmal eine solche Krise in der DFB-Auswahl erlebten möchte, machte er scherzhaft deutlich: "Schön war auch, dass ich in der Schlussminute noch ein Tor gemacht habe, sonst hätte ich seit mehr 44 Minuten wieder nicht getroffen."

Löw: "Froh, dass die Handbremse gelöst ist"

Nicht nur der vierfache Torschütze, auch Joachim Löw war erleichtert. "Ich bin froh, dass er die Handbremse gelöst hat. Am Anfang hatte er einige Chancen vertan, aber nach dem ersten Tor war die Sicherheit wieder da. Er wirkte befreit. Das ist gut für ihn und uns, dass nicht mehr die Minuten gezählt werden", kommentierte der Bundestrainer den Auftritt des Deutsch-Spaniers und fügte mit Blick auf dessen neue Herausforderung bei Bayern München an: "Dass er seine Torflaute beendet hat, ist ein guter Start für die Saison 2009/2010."

Gomez bedankte sich seinerseits für das Vertrauen des Bundestrainers: "Es ist keine Selbstverständlichkeit, dass man eine solche Rückendeckung hat, wenn man so lange nicht trifft." Löw hatte aber schon vor dem letzten Saisonspiel erklärt, dass er von den Qualitäten des wuchtigen Angreifers, der in der Liga für den VfB immerhin 24 Saisontore plus neun Treffer im UEFA-Cup und drei im DFB-Pokal erzielt hat, ohne Wenn und Aber überzeugt ist.

Lahm: "Ich bin sehr froh, dass Mario künftig für Bayern Tore schießt"

Das unterstrich auch sein künftiger Vereinskollege Philipp Lahm: "Er ist ein absoluter Top-Stürmer. Es war doch klar, dass er irgendwann auch wieder in der Nationalmannschaft trifft. Ich bin froh, dass er künftig seine Tore für den FC Bayern schießt."

Daran wollte Gomez am Dienstagabend aber noch nicht denken: "Jetzt freue ich mich auf meinen Spanien-Urlaub mit meiner Freundin Silvia, die in den nächsten Wochen das Zepter in der Hand hat. Dann kümmern wir uns um den Umzug, und dann freue ich mich auf meine neue Aufgabe bei Bayern München."


Quelle: dfb 3.06.2009
Kein Link zu sehen?[showUid]=18524&tx_dfbnews_pi4[cat]=56
03.06.2009 16:40
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von irene am 03.06.2009 um 16:40 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
[Fernwehpatientin]
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

... und dann is er endlich in München und weiß nich mehr wo das Tor steht und wie er den Ball da rein bekommt.
Dann lach ich mir nen Ast. großes Grinsen
03.06.2009 18:25
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von [Fernwehpatientin] am 03.06.2009 um 18:25 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
$töv   Zeige $töv auf Karte $töv ist männlich
werder-united.de

[meine Galerie]


Dabei seit: 12.02.2009
Beiträge: 4.482
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 68.422 Rauten
Kontonummer: 168
Herkunft: Bremen
Spieler: Rudi Völler, Manfred Burgsmüller, Karl-Heinz Riedle, Mario Basler, Andreas Herzog, Ailton, Ivan Klasnic, Thorsten Frings
Fan seit: 1975

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dann passiert dass, was in den Ersten 4 Minuten passiert ist.... großes Grinsen

__________________
SV WERDER Bremen (SVW) und der WERDER-United (WU) gehören zusammen,

weil der Klub Menschen verbindet, die ohne ihn nie zueinander finden würden.
03.06.2009 18:30 $töv ist offline E-Mail an $töv senden Beiträge von $töv suchen Nehmen Sie $töv in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie $töv in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von $töv anzeigen
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von $töv am 03.06.2009 um 18:30 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Werder-United.de » Sonstiges » National Elf » Gomez: "Mir ist ein Stein vom Herzen gefallen"

Views heute: 7.419 | Views gestern: 9.610 | Views gesamt: 22.300.708

Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH Tage Online
Fast-Index
Design © by Werder4you.de