Werder-United.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Werder-United.de » Unser SV Werder Bremen » Allgemeine Diskussionen » Quo Vadis Werda ? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Quo Vadis Werda ?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
GlenOrd   Zeige GlenOrd auf Karte GlenOrd ist männlich
Tripel-As


images/avatars/avatar-142.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 14.02.2009
Beiträge: 192
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 2.765 Rauten
Kontonummer: 195
Herkunft: Warschau
Spieler: Bode, Kiwi, Herzog, Basler, BoomBoom Toni!

Quo Vadis Werda ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Buli-Jahr geht langsam zu Ende und es darf die Frage gestellt werden, was Bremen so erreicht hat und was auf uns noch zu kommt. In diesem Jahr war die Bundesliga für uns eher schwer wie einfach. Die Konkurrenz wirft uns vor, dass wir nicht konstant spielen und wir tun den Kritikern Gefallen und bestätigen den Vorurteil. Wir glänzen gegen die Grossen wie Bayern und liefern Traumspiele wie gegen Hoffenheim, blamieren uns aber gleich bei den Kleinen wie KSC oder Cottbus. Nur in der Buli? Nein! In der CL bekommen wir die einfachste Gruppe und vergeigen unser Auftritte gegen nobodys ala Famagusta. Noch ein Beispiel? Wie wärs mit UEFA CUP? Da schalgen wir die Stars und im Finale gegen die Sowjets spielen wir so, als ob der Akku leer war, obwohl wir in der Bundesliga seit Wochen Urlaub machen. Was ist mit den Saisons davor? Nie war es so einfach Meister zu werden. Aber nein, wenn es einfach ist, dann stellen wir uns quer und zeigen, dass man auch mit viel Aufwand verlieren kann. So stelle ich die Frage, wie geht es weiter? Wenn man Geschenke nicht annimmt, wird man bekanntlich bestraft. An was kann das liegen? Vielleicht soll man die Vergleiche erstellen mit den Jahren, wo Erfolg gross geschrieben war? Was war da anders? Fangen wir mit Otto an. Was war für ihn typisch? Da war die Harmonie und Betonabwehr. Vergleich zu heute? Abwehr...wo denn? Harmonie....Diego ist der Star,er entscheidet ob Bremen gewinnt oder verleirt. Was war mit der Meisterschaft unter Schaaf? Da war jede wichtige Position gedoppelt. In Sturm Ailton und Klasnic, dahinter heisser Charisteas und Valdez. Im Mittelfeld LeChef, zur Not standen Ernst, Borowski (denn soll man zurück holen!!!) und Lisztes. Abwehr mit Kristajic und Ismael stand sicher, geholfen haben dazu Schulz und Davala. Und wie ist es nun? Stellen wir fest: Pizza, Diego, Almeida, Baumi werden gehen. Wer bleibt von den Stars? Tor: Wiese, ok. Abwehr: Merte und Nado....und das wars. Und seien wir ehrlich, Naldo spielt vom Spiel zu Spiel nicht gerade besser. Mittelfeld: Frings und Fritz derzeit Museum reif, Özil in dem Alter noch überfordert, Rest bilden Taltente, die vielleicht mal reifen werden.....vielleicht. Sturm:ja, in dem Falle haben wir keinen. Toll, Angriff ist unsere Stärke. Wehe jemend wird das Wort Rosenberg in den Mund Nehmen. Ich weiss, wir stehen noch vor dem Spiel in Berlin, aber wenn wir es nicht packen was denn? Quo vadis Werda? Wird es einen Ausverkauf geben und wir werden das durchmachen wie Dortmund nach Hitzfeld Ära? Wird Bremen riskieren und Geld in neue Spieler investieren, obwohl es nicht Bremer Art ist? Werden wir auf Angriff setzen, obwohl wir für das nächte Jaht keinen Stürmer haben und die Abwehr ein Schweizer Käse ist? Wir stehen jedenfalls vor dem Umbruch. Jetzt nimmt euch den alte Kaffeesatz zur Hand, legt auf den Tisch und sag mir, wie das nächste Jahr aussehen wird.
21.05.2009 23:14 GlenOrd ist offline E-Mail an GlenOrd senden Beiträge von GlenOrd suchen Nehmen Sie GlenOrd in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von GlenOrd am 21.05.2009 um 23:14 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Fredi   Zeige Fredi auf Karte Fredi ist männlich
werder-united.de


images/avatars/avatar-422.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 26.12.2008
Beiträge: 7.673
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 106.919 Rauten
Kontonummer: 1
Herkunft: Münster
Spieler: Harnik, Özil, Pizza, Wiese
Fan seit: 1980

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Du schreibst ja sehr viel und ich habe es gelesen.
Wie es in kommender Saison aussehen wird kann ich dir nicht sagen leider.
Klaus a. und thomas S. werden schon das Richtige tun da glaube ich ganz fest dran.
Noch ist es eh zu früh für mich zu überlegen was wäre wenn.
Erstmal DFB Pokal holen und hoffen.

__________________

22.05.2009 10:27 Fredi ist offline E-Mail an Fredi senden Beiträge von Fredi suchen Nehmen Sie Fredi in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Fredi in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Fredi anzeigen
Saba   Zeige Saba auf Karte Saba ist männlich
werder-united.de

images/avatars/avatar-510.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 05.02.2009
Beiträge: 7.715
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 84.579 Rauten
Kontonummer: 118
Herkunft: Bremen (Neustadt)
Spieler: Wu
Fan seit: 1990

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich versteh deine Besorgnis voll und ganz. Ich denke wir sehen momentan etwas, was sich schon seit einiger Zeit anbahnt. Klar die letzten Jahre waren immer mehr oder weniger erfolgreich, wir haben oben mitgespielt und es war meist recht knapp am Ende, aber wenn man es nüchtern sieht haben wir nichts großes erreicht. Weder die Meisterschaft noch im DFB Pokal und erst recht nicht in der Champions League oder im Uefa Pokal.

Für mich ist die aktuelle Saison das Ergebnis von einigen Jahren unterirdischer Transferpolitik und sportlicher Leitung. Es wurde immer davon gesprochen was für einen ausgeglichenen und starken Kader wir haben. Haben wir aber nicht. Wir hatten die letzten Jahre einige Leistungsträger, die den Rest der Mannschaft teilweise mitgerissen haben, jedoch hat man diese Saison gemerkt, dass diese Leistungsträger sich auch gerne mal auf ihren Loorbeeren ausruhen. Und was dann? Dann kommt nichts. Dann kommt der Versuch mit einer Mannschaft zu gewinnen, die unmotiviert auf dem Platz rumsteht und sich förmlich langweilt, weil sie ja eigentlich haushoch überlegen sind.
Die besten Beispiele hierfür sind für mich immernoch Frings und Fritz. Die beiden gehörten längere Zeit zu den Top Spielern der Bundesliga. Beide waren in der NAtionalmannschaft gesetzt und auch in Bremen. Doch schon letzte Saison ließen die Leistungen immer häufiger zu Wünschen übrig und dann ging vieles schief. Normalerweise würde man sagen, dass es kein Problem ist, wenn mal ein Spieler ein Leistungstief hat, jedoch müsste man dann auf einen anderen Spieler zurückgreifen. In Bremen Fehlanzeige. Wir haben einen TRainer, der Spieler aufstellt die zu dem Zeitpunkt nur auf Kreisliganiveau spielen können anstatt den angeblich so starken Kader auszureizen. Da frage ich mich dann, ist das einfach nur dummheit oder ist der Kader vielleicht doch nicht so stark, wie unsere sportliche Leitung immer betont. Egal was von beidem stimmt es wurden krasse Fehler in der sportlichen Leitung gemacht in den letzten 2-3 Jahren.

Deine Auflistung mit den verschiedenen Mannschaftsteilen kann ich so voll unterschreiben. Wir haben einen spitzen Torwart und eine Abwehr davor, die diese Saison den Larry-Lässig Award verdient hat. Die Außenbahnen sind nicht vorhanden, weder nach Vorne und erst recht nicht im defensiven. Da haben wir einen Boenisch, der zwar nach und nach besser wird, aber auch noch sehr viele Fehler macht. Ist auch in Ordnugn er ist noch jung und muss noch viel lernen, jedoch muss da auch jemand sein der ihn anlernt. Auf der rechten Seite ein Fritz der gesetzt ist obwohl er ca 50% unserer Gegentore dieser Saison wegen groben Fehlern verschuldet hat. Er darf immer spielen egal wie scheiße er spielt und egal wieviel Mist er wieder baut. Und in der Mitte haben wir einen Mertesacker, der diese Saison gerne mal im 3m Sicherheitsabstand hinter seinen Gegenspielern hinterher läuft und einen Naldo der regelmäßig den Ball direkt in die Füße seines Gegenspielers klärt. Leider sind das keine seltenen Vorkomnisse sondern es passiert jede Woche wieder. Es ändert sich nichts und das seit mehr als 12 Monaten.
Unser Mittelfeld besteht aus netten Einzelspielern, die allerdings nicht trainieren, wie man zusammen spielt. Der eine läuft dorthin während der andere den Pass in die andere Richtung spielt. Der dieses Jahr bei den Reportern so beliebte "No-Look-Pass" geht bei Bremen mit 90%iger Wahrscheinlichkeit zum Gegner. Des weiteren spielt dort ein Frings, der die komplette Saison mit ein bis drei Ausnahmen die besten Konter für den Gegner einleitet durch hervorragende Fehlpässe auf kürzeste Distanz. Ein junger Özil, der sich den Arsch aufreißt wird nicht unterstützt, sondern der Rest der Rasselbande schaut gemütlich zu was er denn da vorne veranstaltet. Unser Mittelfeld hat momentan weder Struktur noch jemanden der sie antreibt und erst recht keine Kreativität. Bestes Beispiel das Uefa Cup Finale. Es steht 2:1 für die Sowjets und was macht unser Mittelfeld? Wir sind im Ballbesitz und alles steht und der Ball geht zurück zu Wiese. Das ganze 10 Minuten lang bis die Zeit fast rum ist. Herzlichen Glückwunsch zu dieser fabulösen Leistung.
Über unseren Sturm brauchen wir glaub ich gar nicht erst reden, denn dort steht eh nur ein Pizarro der zuverlässig ist. Warum Rosenberg immer wieder spielen darf versteht kein Mensch. Der Junge steht das ganze Spiel nur dumm rum hat im Uefa Finale keinen!!!! Zweikampf gewonnen und er bleibt trotzdem bis sonstwann auf dem Feld. Wir hätten da noch junge Spieler, die was reißen wollen. Nein unser Trainer stellt einen auf der auf dem Feld erstmal Picknickt. Wenn er denn mal sich bewegt...steht er im Abseits. Na herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung.

Man sieht, es fehlt an allen Ecken und Enden. Vielleicht nicht unbedingt an guten Spielern, wie es unsere sportliche Leitung ja auch immer betont, aber wenn diese nicht fehlen, dann fehlt es an einem Trainer der endlich mal realisiert wer unterirdisch spielt und dementsprechend auch Konsequenzen zieht. Wenn wir nächste Saison mit einer ähnlichen Mannschaft und einer ähnlichen Einstellung der sportlichen Leitung in die Bundesliga gehen dann freue ich mich auf ein ganz spannendes Saisonende, aber dann geht es eher um den Abstieg als um irgendwelche Erfolge!

Mein Senf. Es ist Zeit für ein Umdenken bei Werder.

__________________

Werder Bremen 10/11

----------------------Wiese--------------------
-------------------------------------------------
---[??]-------Merte--------Naldo------Petri--
-------------------------------------------------
---------------Frings--------Bargfrede--------
---Marin--------------------------------Özil----
-------------------------------------------------
-------------Pizarro-----Arnautovic----------

22.05.2009 10:31 Saba ist offline E-Mail an Saba senden Beiträge von Saba suchen Nehmen Sie Saba in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Saba am 22.05.2009 um 10:31 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Saba   Zeige Saba auf Karte Saba ist männlich
werder-united.de

images/avatars/avatar-510.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 05.02.2009
Beiträge: 7.715
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 84.579 Rauten
Kontonummer: 118
Herkunft: Bremen (Neustadt)
Spieler: Wu
Fan seit: 1990

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Fredi
Du schreibst ja sehr viel und ich habe es gelesen.
Wie es in kommender Saison aussehen wird kann ich dir nicht sagen leider.
Klaus a. und thomas S. werden schon das Richtige tun da glaube ich ganz fest dran.
Noch ist es eh zu früh für mich zu überlegen was wäre wenn.
Erstmal DFB Pokal holen und hoffen.


ganz ehrlich? dieses geseiere von wegen die beiden werden schon das richtige tun kann ich nicht mehr hören. Wie aus meiner Argumentation hervorgeht liegt der Fehler momentan definitiv bei der sportlichen Leitung, denn entweder lügen sie sich selbst in die Tasche oder die sind so realitätsfern, dass sie nicht sehen was die Spieler auf dem Platz veranstalten. Ich wünsche mir von Herzen, dass die beiden aus ihrem Tiefschlaf aufwachen und endlich wieder zu alter Stärke zurückfinden, aber momentan glaube ich nicht mehr daran.

__________________

Werder Bremen 10/11

----------------------Wiese--------------------
-------------------------------------------------
---[??]-------Merte--------Naldo------Petri--
-------------------------------------------------
---------------Frings--------Bargfrede--------
---Marin--------------------------------Özil----
-------------------------------------------------
-------------Pizarro-----Arnautovic----------

22.05.2009 10:33 Saba ist offline E-Mail an Saba senden Beiträge von Saba suchen Nehmen Sie Saba in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Saba am 22.05.2009 um 10:33 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
GlenOrd   Zeige GlenOrd auf Karte GlenOrd ist männlich
Tripel-As


images/avatars/avatar-142.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 14.02.2009
Beiträge: 192
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 2.765 Rauten
Kontonummer: 195
Herkunft: Warschau
Spieler: Bode, Kiwi, Herzog, Basler, BoomBoom Toni!

Themenstarter Thema begonnen von GlenOrd
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wir sind doch alle Werder Fans und sind einfach besorgt. Deswegen der Spruch mit Pokal holen und es wird alles gut lasse ich nicht gelten (Sorry Fredi). Es ist nur ein Problemverschiebe auf später.

Ich habe den Eindruck, dass wir derzeit unter Syndrom Freiburg (mit Finke) leiden. Man würde was verändern, aber es ist die Angst da, dass es schlechter sein könnte, so verbleibt man bei dem was da ist. Auf den anderen Foren gratuliert man uns, dass wir im Finale gegen Donezk so lange durchgehalten haben, da man uns in diesem Jahr als Mittelmass sieht. Nur wir tun so, als ob wir zu mehr fähig wären. Obwohl wir in der Bundesliga seit Wochen Urlaub machen, konnten wir kaum das Tempo halten. Schaaf hat wie nie wechseln müssen. Und ich habe nicht gesehen, dass wir mit voller Leidenschaft gespielt hätten.

Der Trainer, und da gebe ich Saba recht, stellt manchmal Leute auf, die in anderen Vereinen nicht mal die Bank warm machen würden. Ein netter Typ aber ausgebrannt? Den Wechsel zu VW dementiert er zB nicht. Naja, wäre auch blöd, wenn wir die Wölfe zu Meister machen und Schaf noch vor dem Spiel sich zu VW bekennt. Vielleicht wäre ein Trainerwechsel nicht schlecht. OHHHH, da werden einige nach Steinen suchen, um mich zu steinigen. Nur ganz ruuuuuhig. Nichts gegen ihn, vieles geleistet, als Typ ok. Ein Erfolgskonzept ist für mich aber dennoch nicht erkennbar. In Jahren, in denen sogar Cottbus Meister werden konnte, haben wir nur zugeschaut. Wir können uns nicht freuen, dass wir in der CL gespielt haben. Wir stellen uns da, als ob wir mit wenig zufrieden wären. Ich habe den Eindruck, dass wiri mmer gleiches spielen ohne grossartige Strategie. Egal, ob es Barcelona oder Bielefeld ist. Wann hat uns Schaaf mit einem genialen Schachzug überrascht? Kann mich nicht erinnern.

Allofs, der ist ein toller Manager. Aber letztens....tja letztens kennt man ihn nur von den Durchhalteparolen. Prödl, Bönisch, Marin....feine Jungs. Aber keine Kracher. Die brauchen erfahrene Spieler, die sie führen. Die "Alten" müssen aber gut drauf sein. Wer sollte sie also führen? Opa Frings, Vätterchen Baumi? Oder lieber gleich Papa Schlumpf? Und was ist mit dem Sturm. Wenn Pizza geht, stehen wir mit nichts in der Hand. Almeida ist kein Knipser, Rosi ist vom Mars und der Rest sind noch Bübchen. Allofs macht auf gemütlich, man solle sich nicht unter Druck setzen, es wird schon....ja es wird schon heiss, verdammt heiss.

Zusammenfassend, in Bremen scheint man keine Lust zu haben, etwas zu ändern. Deswegen erinnert mich an die Zeit von Finke und Freiburg. Man war froh, dass man in der Liga dabei war, weil es nicht selbstverständlich war und lies den Finke trainieren. Aber es ist nicht der Sinn des Fussballs einfach nur dabei zu sein. Ein bis zwei Jahren, dann muss man die Latte höher hängen. Und Werda? Bremen ist einer der wenigen Vereine, die ausser einem Jahr immer in der Buli spielt. Seit den 80er haben wir einiges erreicht. Und dennoch verkaufen wir uns als ein Nieschenprodukt, als ein Verein, der kein Geld hat, als ein Verein, der froh sein sollte überhaupt dabei sein zu können. Das kann ich nicht mehr hören, ales nur Alibisprüche. Bayern ist kein Vorbild für mich, aber die machen zumindest nicht auf Mitleid. Um was zu erreichen muss man sich Ziele setzen. Für ein oder zwei Jahre kann man sich als Ziel setzen im oberen Mittel der Tabelle zu positioieren und wenn es klappt in der CL dabei zu sein. Aber dass können nicht die Ziele für immer sein. Irgendwann muss man den Anspruch haben Meister zu wollen, oder in der CL das Halbfinale zu erreichen. Dazu gehört auch etwas Mut zum Risiko. Wer nichts riskiert, der wird auch zu nichs.

Fussball ist immer noch eine Sportart, wo es um gewinnen geht und nicht nur um dabei zu sein! Ich will einen Plan. Ich will, dass der Verein sich nie zufrieden gibt und nach vorne peitscht. Ich will ein System sehen und nicht alles auf Diego, hinten hilft der liebe Gott und vorne wird schon laufen. Ich will Investitionen sehen, die sich aufs Sportliche konzentrieren und nicht nur darauf, dass die VIPs Polsterungen auf den Stühlen haben. Ich will Bewegung und Feuer spüren und nicht diese Letargie.
22.05.2009 21:58 GlenOrd ist offline E-Mail an GlenOrd senden Beiträge von GlenOrd suchen Nehmen Sie GlenOrd in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von GlenOrd am 22.05.2009 um 21:58 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Basis-Raute 1899
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Saba
Zitat:
Original von Fredi
Du schreibst ja sehr viel und ich habe es gelesen.
Wie es in kommender Saison aussehen wird kann ich dir nicht sagen leider.
Klaus a. und thomas S. werden schon das Richtige tun da glaube ich ganz fest dran.
Noch ist es eh zu früh für mich zu überlegen was wäre wenn.
Erstmal DFB Pokal holen und hoffen.


ganz ehrlich? dieses geseiere von wegen die beiden werden schon das richtige tun kann ich nicht mehr hören. Wie aus meiner Argumentation hervorgeht liegt der Fehler momentan definitiv bei der sportlichen Leitung, denn entweder lügen sie sich selbst in die Tasche oder die sind so realitätsfern, dass sie nicht sehen was die Spieler auf dem Platz veranstalten. Ich wünsche mir von Herzen, dass die beiden aus ihrem Tiefschlaf aufwachen und endlich wieder zu alter Stärke zurückfinden, aber momentan glaube ich nicht mehr daran.


da stimme ich dir vollkommen zu, saba!!!!
weil, wenn sie das richtige diese saison(winterpause)getan hätten und ma einbissl auf dem transfermarkt tätig geworden wären, würden wir ganz bestimmt nicht dort stehen wo wir jetzt sind.
ich kann diese transferpolitik diese saison nicht nachvollziehen...............!!!!!!!
diese sasion ist sowas von scheissse gelaufen, bis auf 5-10 spiele.
man kann nur hoffen und beten das der herr allofs wieder ein gespür bekommt für gute fussballer.....vorallem brauchen wir keine talente davon haben wir 25 stück un dat reicht.....ich sage es immer wieder gerne wir brauchen SPIELER mit EIER und keine abgehalfterten stars(frings usw....).....!!!!!
23.05.2009 08:46
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Basis-Raute 1899 am 23.05.2009 um 08:46 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Fredi   Zeige Fredi auf Karte Fredi ist männlich
werder-united.de


images/avatars/avatar-422.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 26.12.2008
Beiträge: 7.673
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 106.919 Rauten
Kontonummer: 1
Herkunft: Münster
Spieler: Harnik, Özil, Pizza, Wiese
Fan seit: 1980

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hui hier bekomme ich ja nun auf den Deckel smile
Ich wollte euch nur damit mitteilen das ich erst ab nächsten Samstag mir Gedanken machen wie es weiter geht.
Es tut mir ja Leid aber wieso sollte ich mir den Kopf zerbrechen mit einer Hinterfrage im Kopf " Holen wir den DFB Pokal?"
Sicherlich ist diese Saison nicht das gewesen was wir uns erhofft haben.
Wir sind in zwei Finalen aber Bundesliga war nix.
Wie ich ja schon öfters gesagt habe brauchen wir Namen auf dem Platz und Typen die Spiele drehen können.
Immer wieder haben wir eine Mannschaft die sich um eine Person dreht.
Zur Zeit ist es Diego damals war es Ailton und immer wieder waren es meistens nur 1 bis zwei Spieler.
Sorry aber ich würde es besser finden wenn 4 oder mehr Top Spieler auf dem Platz stehen,
Und genauso würde ich es für gut heissen wenn wir das geld was wir noch haben investieren würden Plus die millionen für den eventuellen transfer von Diego.
Also Sparstrümpfe ausziehen und Spieler kaufen damit wir etwas reißen können in der nächsten saison.

Es wird immer gesagt es stehen 11 Spieler auf dem Platz es ist doch alles gut das ist es nicht man siehe die Tabelle.

Aber stellt sich hier jemand die Trainer Frage?
Ich nicht !

Was sollte auf jedenfall gemacht werden damit die nächste saison nicht im Keller endet?

__________________

23.05.2009 10:10 Fredi ist offline E-Mail an Fredi senden Beiträge von Fredi suchen Nehmen Sie Fredi in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Fredi in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Fredi anzeigen
Daniel   Zeige Daniel auf Karte Daniel ist männlich
werder-united.de

images/avatars/avatar-425.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 22.05.2009
Beiträge: 150
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 3.815 Rauten
Kontonummer: 398
Herkunft: Achim
Spieler: Diego,Naldo,Merte,Ba rgfrede,Pizarro
Fan seit: 1989

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Oh das ist genau mein Thema ich sehe mit besorgnis in die Nahe Zukunft,Diego weg Baumann weg,Frings macht wohl auch nur noch 2 Jahre denke ich mir und dann.Wir kaufen nur Talente die wir aufbauen und wieder abgeben in der Zeit,wir brauchen mehr Erfahrung,wie schon geschrieben mehr geformte Eier großes Grinsen

Ich meine in allen teilen des Kaders muss aufgestockt werden mal abgesehn von der torwartposition,und wenn ich heute lese wir können uns nur Talebnte leisten wird mir schlecht,sowas wie mit Micoud,Ailton,Ismael ...... das geht heut nicht mehr wir haben andere Ansprüche und größere Erwartungen.Ich meine Okey mit Carlos Alberto lief nicht glatt aber jetzt muss man sich trotzdem mal wieder was wagen und nicht den Sand in den kopf stecken Zunge raus

Und wobei ich mir auch ernsthafte gedanken um Schaaf mache,ich glaube der hat da keine Lust mehr zu andauern Spieler abzugeben.Jetzt mit Diego und Pizza.

__________________

23.05.2009 10:14 Daniel ist offline E-Mail an Daniel senden Beiträge von Daniel suchen Nehmen Sie Daniel in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Daniel am 23.05.2009 um 10:14 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
GlenOrd   Zeige GlenOrd auf Karte GlenOrd ist männlich
Tripel-As


images/avatars/avatar-142.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 14.02.2009
Beiträge: 192
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 2.765 Rauten
Kontonummer: 195
Herkunft: Warschau
Spieler: Bode, Kiwi, Herzog, Basler, BoomBoom Toni!

Themenstarter Thema begonnen von GlenOrd
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was den Trainer betrifft, schaut euch die letzten Spiele an. Wo es um die Wurst ging, behauptete Schaaf immer, dass Bremen alles geben wird. Im Endefekt bekamen wir auf die Mütze. Das letzte Spiel in Wolfsburg, das war reine Arbeitsverweigerung. Man kann verlieren, aber nicht so! Nun die Frage. Hatte Schaaf selber keinen Bock, oder hören die Spieler nicht auf ihn. Egal was ihr antwortet, beide Antworten sprechen nicht für den Trainer.

Neue Spieler wollen wir haben. Seit KA und TS das Sagen haben, wurde nie gross eingekauft. Deswegen wird es sich in der neuen Saison nichts änden. Marin wird der grösster Star sein, der von Allofs vorgestellt wird. Und wir bekommen zu hören, das es an Geld fehlt. The same procedure as every year.

Die Lösung ist die, dass der Präsident ein Machtwort spricht und etwas Feuer den beiden Herren unter den Popos macht, oder.........oder man zieht bei einem der Herren die Notbremse. Ich wünsche mir das erste, wahrscheinlich passiert aber nichts. Und es werden die gleichen Filme laufen: "Rosi sucht das Glück", oder "Mein alter Feund Fritz" mit der Werbung, "Bei Werder Bremen da sitzen Sie in der zweiten Reihe"
23.05.2009 21:25 GlenOrd ist offline E-Mail an GlenOrd senden Beiträge von GlenOrd suchen Nehmen Sie GlenOrd in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von GlenOrd am 23.05.2009 um 21:25 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Basis-Raute 1899
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

oder nachbarschafts hilfe großes Grinsen
23.05.2009 21:33
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Basis-Raute 1899 am 23.05.2009 um 21:33 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Phoso
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mhh ich hab nicht alles gelesen, ist ja eh das selbe halt nur von anderen etwas anderst formuliert!

Ihr mögt auch in vielem recht haben, aber ich glaube viele haben ein ganz großes Problem, andere nennen es auch FC Bayern Verhalten!

Wir sind einfach zu sehr Erfolgsverwöhnt, immer vorne dabei, teure Spieler kaufen, CL am Besten 5x hintereinander gewinnen!

Gegen die sogenannten "Sowjets" war es von anfang an klar, dass es schwer wird zu gewinnen! Naldo hat es richtig gesagt, dass ist nicht irgendeine Mannschaft, Nein es ist fast schon eine B-Auswahl Brasiliens! Damit hat er vollkommen recht!

5 von 11 Spielern waren aus Brasilien und wussten alle wie man mit dem Ball um geht! Ihr könnt es euch so vorstellen, als ob wir 5 mal Diego hätten!

Schaaf und Alllofs machen schon gute Arbeit, aber trauen sich momentan zu wenig, sie müssen halt mit dem Geld was sie haben arbeiten und haben keinen Reichen hinter sich der mal eben den UEFA Cup und neue Spieler kauft!

Was sich nächste Saison ändern müsste/sollte:

1.) Rosenberg weg wirklich und wenn wir ihm ne Schleife um den Kopf binden und beim HSV vors Stadion setzen!

2.) 1-2 Abwehrspieler kaufen!

3.) 1-2 Mittelfeldspieler kaufen!

4.) 3 Stürmer kaufen (Piza, Kuranyi und Mister X)

Wobei ich denke das Almeida zwar nicht der Beste Stürmer ist, aber er kann es wenigstens *zu Rosenberg guck und kopf schüttel*, was Hunt angeht er war verletzt und daher fehlte ihm die Spielpraxis, aber er ist jung und wenn er lernt mit Özil zusammen zu spielen, können die sehr gut/groß werden!

so das wars erstmal^^
23.05.2009 21:54
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Phoso am 23.05.2009 um 21:54 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Werder-United.de » Unser SV Werder Bremen » Allgemeine Diskussionen » Quo Vadis Werda ?

Views heute: 12.400 | Views gestern: 9.626 | Views gesamt: 22.628.695

Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH Tage Online
Fast-Index
Design © by Werder4you.de