Werder-United.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Werder-United.de » Unser SV Werder Bremen » Transfer und Gerüchte » Wolfsburg verhandelt mit Schaaf » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Wolfsburg verhandelt mit Schaaf
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Fredi   Zeige Fredi auf Karte Fredi ist männlich
werder-united.de


images/avatars/avatar-422.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 26.12.2008
Beiträge: 7.673
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 106.919 Rauten
Kontonummer: 1
Herkunft: Münster
Spieler: Harnik, Özil, Pizza, Wiese
Fan seit: 1980

Wolfsburg verhandelt mit Schaaf Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Am Mittwoch gab Felix Magath (55) seinen Wechsel zu Schalke bekannt.

Fieberhaft sucht der VfL Wolfsburg einen neuen Trainer. Und hat sich intern bereits auf einen Wunsch-Kandidaten geeinigt: Thomas Schaaf (4cool von Werder Bremen.

Nach BILD-Informationen hat es bereits erste Verhandlungen zwischen Wolfsburg und Schaaf gegeben. Tendenz: Alles ist möglich! Die Wolfsburger drücken auf eine schnelle Entscheidung.

Schaaf selbst wollte sich auf BILD-Anfrage nicht äußern. Am Donnerstag hatte Schaaf noch in Hamburg über den Einzug ins Uefa-Cup- Finale gejubelt. Zwei Wochen zuvor hatte er Werder ins Pokalfinale geführt.

Pikant: Auf den Tag genau vor zehn Jahren – am 9. Mai 1999 – wurde Schaaf (Werder- Mitglied seit 1972) in Bremen als Trainer vorgestellt.

Der Beginn einer Erfolgs-Ära: Zwei Pokalsiege, eine Meisterschaft, jetzt die Chance auf zwei weitere Titel. Vielleicht zum Abschied...

Aber: Schaaf und Wolfsburg – würde das überhaupt passen? Trotz Vertrages in Bremen (bis 2010) hat er immer wieder betont, dass er sich vorstellen kann, auch mal einen anderen Verein zu trainieren, dass er nicht auf Ewigkeit in Bremen bleiben muss.

In Wolfsburg hätte er – wie in Bremen – einen Vorstand, der sich nicht in die Arbeit des Trainers einmischt und dank VW-Werk finanziell deutlich bessere Möglichkeiten als bei Werder, das Jahr für Jahr die besten Spieler verkaufen muss. Wie jetzt wieder Spielmacher Diego.

Kein Link zu sehen?

__________________

09.05.2009 09:53 Fredi ist offline E-Mail an Fredi senden Beiträge von Fredi suchen Nehmen Sie Fredi in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Fredi in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Fredi anzeigen
Basis-Raute 1899
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ja genau die bild-zeitung, die schreibt genau das was der leser lesen will, nämlich scheiss dreck.
09.05.2009 09:57
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Basis-Raute 1899 am 09.05.2009 um 09:57 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Fredi   Zeige Fredi auf Karte Fredi ist männlich
werder-united.de


images/avatars/avatar-422.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 26.12.2008
Beiträge: 7.673
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 106.919 Rauten
Kontonummer: 1
Herkunft: Münster
Spieler: Harnik, Özil, Pizza, Wiese
Fan seit: 1980

Themenstarter Thema begonnen von Fredi
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Basis-Raute 1899
ja genau die bild-zeitung, die schreibt genau das was der leser lesen will, nämlich scheiss dreck.

Wieso kann doch sein am Wochenende ist Schaaf sein 10 Jähriges da kann er uns doch sagen das er geht smile
Dann holen wir uns Klismann behalten Diego und zeigen es allen die uns verlassen haben smile
Nein mal im ernst wenn er geht dann wär es traurig aber ich würde es ihm nicht verübeln.

__________________

09.05.2009 10:01 Fredi ist offline E-Mail an Fredi senden Beiträge von Fredi suchen Nehmen Sie Fredi in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Fredi in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Fredi anzeigen
zino zino ist männlich
werder-united.de


images/avatars/avatar-225.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 18.02.2009
Beiträge: 1.219
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 20.535 Rauten
Kontonummer: 250
Herkunft: Deutschland
Spieler: Ailton
Fan seit: 1983

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

glaub ich aber echt nicht!

der TS ist durch und durch Werderaner

__________________
CARPE DIEM!!


lebenslang grün- weiß!!
09.05.2009 10:05 zino ist offline E-Mail an zino senden Homepage von zino Beiträge von zino suchen Nehmen Sie zino in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von zino anzeigen
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von zino am 09.05.2009 um 10:05 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Basis-Raute 1899
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

röschtösch, der wird noch ewig bleiben.nämlich in bremen hat er ein job-garantie Prost
09.05.2009 10:06
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Basis-Raute 1899 am 09.05.2009 um 10:06 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
$töv   Zeige $töv auf Karte $töv ist männlich
werder-united.de

[meine Galerie]


Dabei seit: 12.02.2009
Beiträge: 4.482
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 68.422 Rauten
Kontonummer: 168
Herkunft: Bremen
Spieler: Rudi Völler, Manfred Burgsmüller, Karl-Heinz Riedle, Mario Basler, Andreas Herzog, Ailton, Ivan Klasnic, Thorsten Frings
Fan seit: 1975

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Man muss die Kreizeitung Syke (KZ) lesen,

da ist ein Interview mit Otto Rehhagel. Er sagte: "Man muss selber entscheidungen Treffen und nicht auf die anderen hören."

Thomas Schaaf, macht seine gedanken. Wie er Sich entscheidet, werden wir früh genug wissen.

Wovor ich Angst habe, wen er wechseln sollte, dass Klaus Allofs mitgehen könnte.

Weil, Felix Magath beide Posten bei Wolfsburg übernommen hatte. Also fehlen dort zwei Arbeitsplätze gleichzeitig.

Lass uns erstmal die beiden Finalespiele spielen.

Dann sehen Wir weiter.... Veränderungen heisst nicht Verschlechterung

__________________
SV WERDER Bremen (SVW) und der WERDER-United (WU) gehören zusammen,

weil der Klub Menschen verbindet, die ohne ihn nie zueinander finden würden.
09.05.2009 10:52 $töv ist offline E-Mail an $töv senden Beiträge von $töv suchen Nehmen Sie $töv in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie $töv in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von $töv anzeigen
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von $töv am 09.05.2009 um 10:52 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Johannes80   Zeige Johannes80 auf Karte Johannes80 ist männlich
Foren Gott

[meine Galerie]


Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 4.291
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 54.252 Rauten
Kontonummer: 55
Herkunft: Hessen
Spieler: Claudio Pizarro,Marko Marin,Merte
Fan seit: 1991

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von MSR-100%Werder
Man muss die Kreizeitung Syke (KZ) lesen,

da ist ein Interview mit Otto Rehhagel. Er sagte: "Man muss selber entscheidungen Treffen und nicht auf die anderen hören."

Thomas Schaaf, macht seine gedanken. Wie er Sich entscheidet, werden wir früh genug wissen.

Wovor ich Angst habe, wen er wechseln sollte, dass Klaus Allofs mitgehen könnte.

Weil, Felix Magath beide Posten bei Wolfsburg übernommen hatte. Also fehlen dort zwei Arbeitsplätze gleichzeitig.

Lass uns erstmal die beiden Finalespiele spielen.

Dann sehen Wir weiter.... Veränderungen heisst nicht Verschlechterung


Damals in der Zeit zwischen Abgang Rehhagel und Anfang Schaaf hieß es das schon.

__________________
Lieber eine Schwester im Puff,als einen Bruder beim FC Bayern München! großes Grinsen
09.05.2009 13:17 Johannes80 ist offline E-Mail an Johannes80 senden Beiträge von Johannes80 suchen Nehmen Sie Johannes80 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Johannes80 in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Johannes80 anzeigen
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Johannes80 am 09.05.2009 um 13:17 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
TRIPL3 xXx TRIPL3 xXx ist männlich
Grafiker


images/avatars/avatar-388.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 14.02.2009
Beiträge: 228
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 10.022 Rauten
Kontonummer: 179
Herkunft: nWo
Spieler: DiEGo, BoDE, C.RoNaldo, PiZa
Fan seit: 1989

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Allofs: «Keinerlei Hinweise» für Schaaf-Weggang

Klaus Allofs, Kommissarischer Vorsitzender der Geschäftsführung des Fußball-Bundesligisten Werder Bremen, siehte keine Zeichen für einen Weggang von Trainer Thomas Schaaf. «Es gibt keinerlei Hinweise darauf, dass Thomas Schaaf mit dem Gedanken spielt, Werder zu verlassen», sagte er am Samstag bei «kicker-online». Schaaf wird mit dem VfL Wolfsburg in Verbindung gebracht. «Ich habe mit Thomas heute gesprochen. Diese Unterredung hat mich beruhigt», sagte Allofs, der mit Schaaf seit

1999 vertrauensvoll zusammenarbeitet. Der 48 Jahre alte Fußball- Lehrer hat in Bremen einen Vertrag bis 2010.

Schaaf selbst wollte sich zu dem Bericht der «Bild-Zeitung»

(Samstag-Ausgabe) über «Geheimverhandlungen» mit dem Bundesliga- Rivalen aus Wolfsburg nicht äußern. «Ich hab derlei Dinge noch nie kommentiert und werde das auch dieses Mal nicht tun», meinte Schaaf am Samstag, dem Tag seines zehnjährigen Dienst-Jubiläums in Bremen.

Der Coach war in den vergangenen Jahren schon einige Male mit Angeboten anderer Clubs in Verbindung gebracht worden, hatte es aber immer abgelehnt, dazu Stellung zu nehmen.


Quelle: Transfermarkt.de

__________________

09.05.2009 16:25 TRIPL3 xXx ist offline E-Mail an TRIPL3 xXx senden Homepage von TRIPL3 xXx Beiträge von TRIPL3 xXx suchen Nehmen Sie TRIPL3 xXx in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie TRIPL3 xXx in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von TRIPL3 xXx anzeigen
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von TRIPL3 xXx am 09.05.2009 um 16:25 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
[Fernwehpatientin]
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Wolfsburger haben doch heute in der Sportschau auch verlauten lassen, dass kein Interesse besteht.
Also Ball flach halten. Augenzwinkern
09.05.2009 19:48
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von [Fernwehpatientin] am 09.05.2009 um 19:48 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Johannes80   Zeige Johannes80 auf Karte Johannes80 ist männlich
Foren Gott

[meine Galerie]


Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 4.291
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 54.252 Rauten
Kontonummer: 55
Herkunft: Hessen
Spieler: Claudio Pizarro,Marko Marin,Merte
Fan seit: 1991

Allofs ohne Sorge: "Auch nächstes Jahr mit Thomas Schaaf" Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Geschäftsführer Klaus Allofs hat am Samstagnachmittag während des Abschlusstrainings der Werder-Profis zu Medienberichten über Interesse des VfL Wolfsburg an Cheftrainer Thomas Schaaf Stellung genommen und konnte alle Werder-Anhänger beruhigen. "Thomas Schaaf hat bei uns noch ein Jahr Vertrag und wir werden auch im kommenden Jahr zusammenarbeiten. Wir haben über dieses Thema gesprochen und in diesem Gespräch wurde deutlich, dass sich niemand Sorgen machen muss, dass so ein Wechsel bevorstehen könnte. Wir arbeiten seit zehn Jahren zusammen und das wird so bleiben. Punkt."

Allofs zeigte durchaus Verständnis, dass sich andere Klubs für die Arbeit von Thomas Schaaf interessieren. "Ich kann keine Kontaktaufnahme bestätigen, aber ich könnte andere Vereine verstehen, wenn sie Interesse hätten. Es ist doch klar, dass Klubs, die in der jetzigen Phase auf Trainersuche sind, Kontakte knüpfen und Gespräche führen oder Anfragen stellen müssen. Das ist völlig normal."

Wolfsburgs Geschäftsführer Jürgen Marbach hatte am Samstagnachmittag gegenüber PREMIERE das Interesse an Thomas Schaaf eingeräumt, aber auch klargestellt, dass man beim VfL weiß, dass der Bremer Coach nicht verfügbar ist. Marbach betonte, dass man sich deshalb in Wolfsburg bei der Suche auf andere Trainer konzentriert.

Thomas Schaaf wollte die Medienberichte nicht kommentieren. Auch dafür hat Klaus Allofs Verständnis. "Es ist doch so, dass wir die ganze Saison schon mit solchen Spekulationen leben müssen. Pizarro, Diego, jetzt ist es Thomas. Da muss man nicht immer alles gerade rücken", so Allofs über die Reaktion des Trainers.

Der stand zu seinem zehnjährigen Cheftrainer-Jubiläum bei den Fans ganz besonders hoch in der Gunst. Blumen und Präsente wurden ihm am Trainingsplatz überreicht, für die er sich bedankte, und anschließend geduldig Autogramme schrieb.


Kein Link zu sehen?

__________________
Lieber eine Schwester im Puff,als einen Bruder beim FC Bayern München! großes Grinsen
09.05.2009 19:50 Johannes80 ist offline E-Mail an Johannes80 senden Beiträge von Johannes80 suchen Nehmen Sie Johannes80 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Johannes80 in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Johannes80 anzeigen
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Johannes80 am 09.05.2009 um 19:50 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Basis-Raute 1899
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

geil, wat hier immer eine massenhysteri ausbricht, einfach nur köstlich
09.05.2009 20:08
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Basis-Raute 1899 am 09.05.2009 um 20:08 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
$töv   Zeige $töv auf Karte $töv ist männlich
werder-united.de

[meine Galerie]


Dabei seit: 12.02.2009
Beiträge: 4.482
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 68.422 Rauten
Kontonummer: 168
Herkunft: Bremen
Spieler: Rudi Völler, Manfred Burgsmüller, Karl-Heinz Riedle, Mario Basler, Andreas Herzog, Ailton, Ivan Klasnic, Thorsten Frings
Fan seit: 1975

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

großes Grinsen

Wichtig ist doch nur, dass TS und KA genau wissen was sie machen oder nicht machen.

Mir wäre es auch lieber wenn die beiden für immer in Bremen bleiben könnten und würden.
Die Menschen würde ist aber unantasbar, also liegt es an den Personen selber was sie für richtig halten.

Aber nochmal so eine Geschichte wie mit Miro Klose, will ich in Bremen wirklich nicht erleben wollen. kotz

__________________
SV WERDER Bremen (SVW) und der WERDER-United (WU) gehören zusammen,

weil der Klub Menschen verbindet, die ohne ihn nie zueinander finden würden.
09.05.2009 20:29 $töv ist offline E-Mail an $töv senden Beiträge von $töv suchen Nehmen Sie $töv in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie $töv in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von $töv anzeigen
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von $töv am 09.05.2009 um 20:29 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
TRIPL3 xXx TRIPL3 xXx ist männlich
Grafiker


images/avatars/avatar-388.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 14.02.2009
Beiträge: 228
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 10.022 Rauten
Kontonummer: 179
Herkunft: nWo
Spieler: DiEGo, BoDE, C.RoNaldo, PiZa
Fan seit: 1989

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kuriose Spekulationen - Allofs: Schaaf ist nicht zu haben
Veröffentlicht: 11.05.2009 - 08:25 Uhr

Spekulationen gehören zur Bundesliga wie Diskussionen über Schiedsrichter-Entscheidungen, doch zum Ende der Saison werden sie immer kurioser. So ist bei der Suche nach einem Nachfolger für Felix Magath als Coach des VfL Wolfsburg auch Thomas Schaaf ins Gespräch gebracht worden. Doch Werders Sportdirektor Klaus Allofs dementierte einen möglichen Wechsel des Bremer Trainers vehement. «Da ist gar nichts dran. Ich kann ganz klar sagen, wir werden auch in der nächsten Saison zusammenarbeiten», sagte Allofs über Schaaf, der seit zehn Jahren Trainer bei Werder ist. «Er ist nicht zu haben», versicherte Allofs und sagte in Richtung der Werder-

Fans: «Es gibt keinen Grund zur Beunruhigung:»

Schaaf, der schon als Jugendlicher für Werder spielte und so etwas wie die Personifizierung des Bundesliga-Fußballs in Bremen ist, wollte das Spiel nicht mitmachen und schwieg eisern. «Sie dürfen alles fragen, aber Sie werden keine Antwort bekommen», sagte der Werder-Coach zu einem Bericht der «Bild»-Zeitung über angebliche «Geheimverhandlungen» mit dem Bundesliga-Rivalen aus Wolfsburg. «Ich habe derlei Dinge noch nie kommentiert und werde das auch dieses Mal nicht tun», sagte Schaaf. Der Coach war in den vergangenen Jahren schon einige Male mit Angeboten anderer Clubs in Verbindung gebracht worden, hatte es aber immer abgelehnt, dazu Stellung zu nehmen.

Dafür äußerte sich am Wochenende der VfL Wolfsburg. «Er steht nicht im Fokus unserer Suche», erklärte VfL-Geschäftsführer Jürgen Marbach, der nach Magaths Wechsel zu Schalke 04 künftig der starke Mann in der Volkswagen-Tochtergesellschaft ist. Im Interview mit «Premiere» sagte Marbach deutlich: «Wenn Thomas Schaaf Interesse hätte, würden wir ihn wahrscheinlich in Wolfsburg gerne empfangen. Im Moment konzentrieren wir uns bei unserer Suche aber auf andere Trainer.» Welche das sind, verriet er nicht.

Die Namen, die in Wolfsburger Zeitungen gehandelt werden, lassen an Prominenz kaum zu wünschen übrig. Juve-Coach Claudio Ranieri, der Däne Michael Laudrup, die Niederländer Marco van Basten und Frank Rijkaard und neuerdings auch der ehemalige Real-Coach Bernd Schuster gehören zu den bekanntesten Spekulationsobjekten. Der noch beim 1.

FC Köln unter Vertrag stehende Christoph Daum wird ebenso genannt wie die derzeit arbeitslosen Mirko Slomka und Armin Veh. Frei nach dem

Motto: Einer wird es schon werden. Schließlich hatte Stephan Grühsem, Konzernsprecher bei Volkswagen und Aufsichtsrats-Vize beim VfL,

angekündigt: «Die Nachfolgeregelung für Felix Magath wird sehr gut sein.» Auf der Liste der Kandidaten fehlt derzeit eigentlich nur noch ein Name - der von Jürgen Klinsmann.


Quelle: Transfermarkt.de

__________________

11.05.2009 10:29 TRIPL3 xXx ist offline E-Mail an TRIPL3 xXx senden Homepage von TRIPL3 xXx Beiträge von TRIPL3 xXx suchen Nehmen Sie TRIPL3 xXx in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie TRIPL3 xXx in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von TRIPL3 xXx anzeigen
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von TRIPL3 xXx am 11.05.2009 um 10:29 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Saba   Zeige Saba auf Karte Saba ist männlich
werder-united.de

images/avatars/avatar-510.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 05.02.2009
Beiträge: 7.715
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 84.579 Rauten
Kontonummer: 118
Herkunft: Bremen (Neustadt)
Spieler: Wu
Fan seit: 1990

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

die von TM haben gestern wohl auch N3 geschaut Zunge raus

__________________

Werder Bremen 10/11

----------------------Wiese--------------------
-------------------------------------------------
---[??]-------Merte--------Naldo------Petri--
-------------------------------------------------
---------------Frings--------Bargfrede--------
---Marin--------------------------------Özil----
-------------------------------------------------
-------------Pizarro-----Arnautovic----------

11.05.2009 11:29 Saba ist offline E-Mail an Saba senden Beiträge von Saba suchen Nehmen Sie Saba in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Saba am 11.05.2009 um 11:29 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Werder-United.de » Unser SV Werder Bremen » Transfer und Gerüchte » Wolfsburg verhandelt mit Schaaf

Views heute: 3.126 | Views gestern: 8.409 | Views gesamt: 22.921.330

Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH Tage Online
Fast-Index
Design © by Werder4you.de