Werder-United.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Werder-United.de » Sonstiges » Fussball allgemein » Bayer will Bayern-Talent Kroos behalten » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Bayer will Bayern-Talent Kroos behalten
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Johannes80   Zeige Johannes80 auf Karte Johannes80 ist männlich
Foren Gott

[meine Galerie]


Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 4.291
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 54.252 Rauten
Kontonummer: 55
Herkunft: Hessen
Spieler: Claudio Pizarro,Marko Marin,Merte
Fan seit: 1991

Bayer will Bayern-Talent Kroos behalten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bayer 04 Leverkusen möchte Fußball-Talent Toni Kroos so schnell nicht wieder gehen lassen. «Wir wissen, dass er gerne bei uns bleiben würde», sagte Bayer-Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser über den vom FC Bayern München ausgeliehenen 19 Jahre alten Mittelfeldspieler. «Er ist dabei, sich sportlich und menschlich bei uns zu akklimatisieren.» Auch Kroos selbst lässt keinen Zweifel, dass es ihm am Rhein gut geht: «Ich fühle mich immer besser, es geht voran.» Ob es beim Werksverein weitergehen wird, entscheidet sich erst bei einem Gespräch vor dem Bundesliga-Gastspiel der Leverkusener am Dienstag in München, wo er einen Vertrag bis 2012 hat.

Der deutsche Rekordmeister hat Kroos zwar bis Ende der Saison 2009/10 ausgeliehen, kann ihn aber schon im Sommer zurückbeordern.

«Ein weiteres Jahr bei uns zu spielen, wäre für seine Entwicklung sicher gut», meinte Holzhäuser. «Dass er spielerisches Potenzial hat und für sein Alter relativ weit ist, weiß man.» Auch sein Trainer Bruno Labbadia würde an dem «Kronjuwel» («Bild») gern weiter schleifen: «Man sieht, dass er eine sehr feine Technik hat. Es wäre gut für ihn, wenn er bliebe.»

Neben der Eingewöhnung in Leverkusen musste der im Januar von der Isar an den Rhein umgezogene Jung-Profi erstmals einen Bänderriss im Sprunggelenk auskurieren. «Er ist auf einem guten Stand, wir haben ihm Zeit gelassen und das zahlt sich jetzt aus», so Labbadia. «Noch ist er aber nicht bei 100 Prozent.» Inzwischen ist er in der Werkself siebenmal in der Bundesliga zum Einsatz gekommen - beim FC Bayern waren es von 2007 bis Ende 2008 insgesamt 19 Mal - und erzielte gegen den VfL Wolfsburg ein Tor. «Ich war in München mit meinen Einsatzzeiten nicht zufrieden», klagte Kroos, für den Bayer Leverkusen «eine tolle Adresse» ist.

Bei den Bayern, bei denen er einst als einer der größten deutschen Nachwuchsspieler gelobt wurde, schaffte er den Durchbruch noch nicht.

«Er hat unglaubliche fußballerische Qualitäten, aber er muss sie mit Leistungsbereitschaft paaren», urteilte Bayerns bis Saisonende zum Assistenten von Chefcoach Jupp Heynckes beförderter U23-Trainer Hermann Gerland. «Das hat er viel zu wenig gemacht.» Er habe in jedem Spiel Szenen, bei denen man mit der Zunge schnalze. «Dann verliert er den Ball, läuft weiter und fehlt hinten», kritisierte Gerland.

Kollege Labbadia weiß um diese Schwäche: «Entscheidend wird sein, wie er für die Mannschaft arbeitet.»

Auch in der jungen, ambitionierten Mannschaft von Bayer 04 ist es kein Kinderspiel, einen Stammplatz im Mittelfeld zu ergattern.

Zuletzt konnte sich Kroos gegen den Schweizer Nationalspieler Tranquillo Barnetta behaupten, der von europäischen Clubs umworben wird, den die Leverkusener jedoch über 2010 hinaus weiterbeschäftigen möchten. Sollte es Kroos am Rhein gelingen, Kritiker wie Gerland («Er wurde in den Himmel gelobt, bekam nur Zucker») zu überzeugen, würde man ihn wohl auch nicht gern wieder abgeben. «Wenn er ein weiteres Jahr bei uns spielen würde, würden wir ihn wohl nur schweren Herzens wieder ziehen lassen», sagte Holzhäuser.


Kein Link zu sehen?

__________________
Lieber eine Schwester im Puff,als einen Bruder beim FC Bayern München! großes Grinsen
08.05.2009 12:42 Johannes80 ist offline E-Mail an Johannes80 senden Beiträge von Johannes80 suchen Nehmen Sie Johannes80 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Johannes80 in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Johannes80 anzeigen
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Johannes80 am 08.05.2009 um 12:42 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Werder-United.de » Sonstiges » Fussball allgemein » Bayer will Bayern-Talent Kroos behalten

Views heute: 7.245 | Views gestern: 7.508 | Views gesamt: 22.941.532

Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH Tage Online
Fast-Index
Design © by Werder4you.de