Werder-United.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Werder-United.de » Unser SV Werder Bremen » News der Woche » Podcast: Schaaf spricht über Udine, Zeiffer über den HSV » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Podcast: Schaaf spricht über Udine, Zeiffer über den HSV
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Johannes80   Zeige Johannes80 auf Karte Johannes80 ist männlich
Foren Gott

[meine Galerie]


Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 4.291
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 54.252 Rauten
Kontonummer: 55
Herkunft: Hessen
Spieler: Claudio Pizarro,Marko Marin,Merte
Fan seit: 1991

Podcast: Schaaf spricht über Udine, Zeiffer über den HSV Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Im Podcast von Werder und Hit-Radio-Antenne sprechen Thomas Schaaf, Klaus Allofs und Per Mertesacker über die Ausgangsposition vor dem UEFA-Cup-Viertelfinal-Rückspiel in Udine. Der Cheftrainer weiß, dass seine Mannschaft "sehr konzentriert in die zweite Partie gehen und in Italien eine starke Partie liefern muss. Natürlich müssen wir mit einem gesunden Selbstbewusstsein dort hinfahren, uns unseren Aufgaben stellen, aber auch den nötigen Respekt zeigen".

Über ein mögliches "Vierfach-Duell" gegen den Hamburger SV in DFB-Pokal, UEFA-Cup und Bundesliga will Schaaf nicht spekulieren. "Das ist noch weit weg, es gibt noch überhaupt keinen Grund irgendwas vorzuplanen. Ich hoffe, dass wir unsere Aufgabe in Udine bewältigen können und alles was dann kommt, da können wir noch früh genug drüber reden", so Schaaf weiter.

Hit-Radio-Antenne-Reporter Moritz Cassalette hakte an anderer Stelle nach und fragte Werders Fanbeauftragten Dieter Zeiffer, ob und inwiefern bereits organisatorische Vorbereitungsmaßnahmen für die "Hamburger Wochen" getroffen worden sind. Zeiffer erklärt, dass es im Falle einer UEFA-Cup-Halbfinal-Teilnahme für Werder-Fans in Hamburg ein höheres anteiliges Kartenkontingent geben würde als in Manchester. "Was das angeht werden wir uns nicht mit den Hamburgern streiten. Wir wollen, dass aus beiden Fanlagern möglichst viele Anhänger beide Spiele live verfolgen können", so Zeiffer.

Doch der Fanbeauftragte und Reporter Cassalette diskutieren nicht nur über ungelegte Eier, sondern sprechen auch über den Support in Udine und die beiden bereits feststehenden Nordderbys gegen den HSV im DFB-Pokal und in der Bundesliga. Wer wissen möchte, wie viele grün-weiße Anhänger von Zeiffer im Stadio Friuli erwartet werden und warum der Fanbeauftragte hofft, dass viele Derbys in kurzer Zeit auch deeskalierend wirken können, der sollte den 126. Podcast von Werder und Hit-Radio-Antenne nicht verpassen!


Kein Link zu sehen?

__________________
Lieber eine Schwester im Puff,als einen Bruder beim FC Bayern München! großes Grinsen
15.04.2009 17:38 Johannes80 ist offline E-Mail an Johannes80 senden Beiträge von Johannes80 suchen Nehmen Sie Johannes80 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Johannes80 in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Johannes80 anzeigen
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Johannes80 am 15.04.2009 um 17:38 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Werder-United.de » Unser SV Werder Bremen » News der Woche » Podcast: Schaaf spricht über Udine, Zeiffer über den HSV

Views heute: 6.201 | Views gestern: 8.485 | Views gesamt: 23.160.554

Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH Tage Online
Fast-Index
Design © by Werder4you.de