Werder-United.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Werder-United.de » Unser SV Werder Bremen » News der Woche » Werder-Profis gewinnen Quali-Spiele – Jensen verletzt » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Werder-Profis gewinnen Quali-Spiele – Jensen verletzt
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Johannes80   Zeige Johannes80 auf Karte Johannes80 ist männlich
Foren Gott

[meine Galerie]


Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 4.291
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 54.252 Rauten
Kontonummer: 55
Herkunft: Hessen
Spieler: Claudio Pizarro,Marko Marin,Merte
Fan seit: 1991

Werder-Profis gewinnen Quali-Spiele – Jensen verletzt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Alle Werder-Profis, die am Mittwoch ein WM-Qualifikationsspiel bestritten haben, kehrten als Sieger nach Bremen zurück. Per Mertesacker, der beim 2:0-Auswärtssieg gegen Wales über die gesamte Spielzeit gewohnt kopfball- und zweikampfstark auftrat, und der diesmalige DFB-Ersatztorwart Tim Wiese können sich weiterhin über die Tabellenführung in Quali-Gruppe 4 freuen. Angesprochen auf die Torwartfrage im Nationaltor sagte Werders Cheftrainer Thomas Schaaf am Donnerstag: "Wir hatten gehofft, dass Tim bei der Partie mitspielt, denn er hat seine Sache bisher hervorragend gemacht. Wir müssen festhalten, dass bei ihm all die Kriterien, die von Bedeutung sind, erfüllt sind: Er zeigt starke Leistungen, hat sich kontinuierlich weiterentwickelt und spielt regelmäßig international."

Österreich gelang in Gruppe 6 ein "überlebenswichtiger" 2:1-Sieg gegen Rumänien. Dank des Heimsiegs im ausverkauften Klagenfurter Wörtherseestadion beläuft sich der Rückstand auf einen Relegationsplatz auf nur noch auf drei Punkte. Sebastian Prödl gehörte zu den besten Akteuren im ÖFB-Trikot und spielte durch. Der Werderaner nahm sich im Zweikampf trotz einer frühen gelben Karte (10.) nicht zurück und half somit, den knappen Vorsprung über die Zeit zu retten.

Auch die griechische Nationalelf fuhr einen wichtigen Dreier beim 2:1-Heimsieg gegen Verfolger Israel ein. Alexandros Tziolis, der im Hinspiel am vorigen Wochenende noch fast durchgespielt hatte, wurde in Heraklion nicht von Trainer Otto Rehhagel berücksichtigt. Die Griechen führen die Tabelle in Gruppe 2 dennoch nach wie vor vor den punktgleichen Schweizern an und haben drei Punkte Vorsprung auf den dritten Platz, den im Moment Lettland belegt.

Die Euphorie von Daniel Jensen nach dem 3:0-Erfolg gegen Albanien, der einen Sieben-Punkte-Vorsprung der Dänen auf den Tabellendritten Portugal bedeutet, wird durch eine neuerliche Verletzung des 29-Jährigen gedämpft. Jensen, der sich vor rund zwei Wochen einen Nasenbeinbruch zugezogen hatte, musste in der 34. Minute wegen Problemen mit der Achillessehne gegen Arsenals Niklas Bendtner ersetzt werden. "Wir werden heute überprüfen, ob es bei ihm bis zum Wochenende reicht und müssen abwarten", sagte Schaaf über seinen Mittelfeldspieler.

Die portugiesische Nationalmannschaft mit Hugo Almeida, hatte am 6. Spieltag der Qualifikation spielfrei und absolvierte stattdessen bereits am Dienstag ein Freundschaftsspiel in Lausanne gegen Südafrika. Der Gastgeber der WM 2010 unterlag mit 0:2 gegen das Team des Bremer Angreifers, der im Gegensatz zur WM-Quali-Partie gegen Schweden dieses Mal nicht zum Einsatz kam. Auch Weltfußballer Cristiano Ronaldo wurde von Nationalspieler Carlos Queiroz zunächst nicht berücksichtigt und erst im direkten Anschluss an die 2:0-Führung der Iberer in der zweiten Halbzeit eingewechselt. Kurios: Der portugiesische Trainer entledigte sich nach der Partie seines Bartes, da er nach der Nullnummer gegen Schweden verkündet hatte, sich erst wieder zu rasieren, wenn sein Team mal wieder zwei Tore erzielt.

Auch die finnische Nationalelf um Petri Pasanen hatte kein Pflichtspiel und testete daher bei einem Freundschaftsspiel in Oslo. Der Bremer Verteidiger kam über die volle Spielzeit zum Einsatz und erlebte ein kurioses Ende einer ansonsten durchschnittlichen Partie. Nachdem sich die Nordeuropäer nach 90 Minuten scheinbar auf ein 1:1 geeinigt hatten, fielen noch drei Treffer in der Nachspielzeit und Norwegen siegte vor heimischer Kulisse mit 3:2. In der "deutschen" Quali-Gruppe 4 ist für die Finnen nach den Siegen Deutschlands und Russlands trotz eines Fünf-Punkte-Rückstandes auf Rang zwei noch alles möglich, da das Team von Trainer Stuart Baxter erst vier Spiele bestritten hat.


Kein Link zu sehen?

__________________
Lieber eine Schwester im Puff,als einen Bruder beim FC Bayern München! großes Grinsen
02.04.2009 15:53 Johannes80 ist offline E-Mail an Johannes80 senden Beiträge von Johannes80 suchen Nehmen Sie Johannes80 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Johannes80 in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Johannes80 anzeigen
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Johannes80 am 02.04.2009 um 15:53 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Johannes80   Zeige Johannes80 auf Karte Johannes80 ist männlich
Foren Gott

[meine Galerie]


Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 4.291
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 54.252 Rauten
Kontonummer: 55
Herkunft: Hessen
Spieler: Claudio Pizarro,Marko Marin,Merte
Fan seit: 1991

Themenstarter Thema begonnen von Johannes80
Bis auf Jensen alle Nationalspieler unversehrt zurück Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bis auf Daniel Jensen, der mit Achillessehnen-Problemen von seinem Länderspiel-Einsatz zurückkehrte, mussten die Grün-Weißen am Donnerstag keine weiteren angeschlagenen Spieler nach den internationalen Einsätzen verbuchen.

Alle anderen Auswahlspieler kehrten spätestens am Donnerstagnachmittag von ihren Missionen zurück. Am Team-Training mussten die Profis, die noch gestern über 90 Minuten im Einsatz waren, jedoch noch nicht wieder teilnehmen. So standen für Per Mertesacker, Sebastian Prödl und Petri Pasanen Übungen im Kraftraum und ein Pflegeprogramm auf dem Zettel. Daniel Jensen regenerierte ebenfalls.

Alexandros Tziolis stand zwar schon wieder auf dem Trainingsplatz, absolvierte aber heute nur ein individuelles Laufprogramm. Im Gegensatz zu Hugo Almeida, der bereits gestern wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen war und Tim Wiese, der seit heute wieder am Übungsgelände der Grün-Weißen zu beobachten war. "Es ist immer toll bei der Nationalmannschaft dabei zu sein, auch wenn ich natürlich gerne gespielt hätte. Jetzt konzentriere ich mich aber wieder voll auf die Bundesliga, gegen Hannover wollen wir unbedingt die drei Punkte holen", sagte Wiese. Das war auch den anderen Werder-Profis anzumerken, die gute Laune des Vortags hatte sich zwar nicht verflüchtigt, doch merkte man dem konzentrierten Team bereits an, dass es dem kommenden Bundesligaspiel entgegenfiebert.

Claudio Pizarro, der gestern Vormittag noch individuell trainierte, bestätigte den fitten Eindruck, den er beim gestrigen Nachmittagstraining hinterlassen hatte. Der Peruaner absolvierte das volle Pensum.


Kein Link zu sehen?

__________________
Lieber eine Schwester im Puff,als einen Bruder beim FC Bayern München! großes Grinsen
02.04.2009 19:47 Johannes80 ist offline E-Mail an Johannes80 senden Beiträge von Johannes80 suchen Nehmen Sie Johannes80 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Johannes80 in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Johannes80 anzeigen
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Johannes80 am 02.04.2009 um 19:47 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Saba   Zeige Saba auf Karte Saba ist männlich
werder-united.de

images/avatars/avatar-510.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 05.02.2009
Beiträge: 7.715
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 84.579 Rauten
Kontonummer: 118
Herkunft: Bremen (Neustadt)
Spieler: Wu
Fan seit: 1990

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

so ein scheiß mit Daniel :/

__________________

Werder Bremen 10/11

----------------------Wiese--------------------
-------------------------------------------------
---[??]-------Merte--------Naldo------Petri--
-------------------------------------------------
---------------Frings--------Bargfrede--------
---Marin--------------------------------Özil----
-------------------------------------------------
-------------Pizarro-----Arnautovic----------

02.04.2009 21:33 Saba ist offline E-Mail an Saba senden Beiträge von Saba suchen Nehmen Sie Saba in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Saba am 02.04.2009 um 21:33 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
[Fernwehpatientin]
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schon wieder kaputt?
Der sollte sich auch in Watte packen...
02.04.2009 23:57
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von [Fernwehpatientin] am 02.04.2009 um 23:57 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Werder-United.de » Unser SV Werder Bremen » News der Woche » Werder-Profis gewinnen Quali-Spiele – Jensen verletzt

Views heute: 1.318 | Views gestern: 10.796 | Views gesamt: 22.567.697

Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH Tage Online
Fast-Index
Design © by Werder4you.de