Werder-United.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Werder-United.de » Unser SV Werder Bremen » Allgemeine Diskussionen » Wasser bis Oberkante Unterlippe » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Wasser bis Oberkante Unterlippe
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
HermanDos   Zeige HermanDos auf Karte
Doppel-As


images/avatars/avatar-110.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 08.02.2009
Beiträge: 102
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 589 Rauten
Kontonummer: 159
Herkunft: Thüringen
Spieler: Mesut Özil
Fan seit: 1994

Wasser bis Oberkante Unterlippe Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bremens Sportdirektor Klaus Allofs unterstellt einigen Werder-Profis Charakterschwäche und zweifelt an der Klasse des Personals. Laut Klaus Allofs hat Thomas Schaaf "weiterhin Zugang zu den Spielern"
In jedem der vergangenen fünf Jahre hätte man sich in Bremen auf die nächsten Partien gefreut:

Am Donnerstag im UEFA-Pokal beim AC Mailand, dann warten in der Liga die drei Knaller gegen Bayern München, in Hoffenheim und gegen Stuttgart.

Dazwischen reisen die Bremer zum DFB-Pokal-Viertelfinale zum VfL Wolfsburg - eine Herausforderung jagt die nächste.

Doch in diesem Jahr ist etwas wesentlich anders an der Weser: Es regiert die Angst, diesen Herausforderungen nicht gewachsen zu sein.




Blick geht nach unten

Statt zu schauen, was nach oben noch möglich ist, beschäftigen sich die Bremer bei neun Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz damit, wie weit sie im ungünstigsten Fall abrutschen könnten.(Ergebnisse und Tabelle)

"Man kann ganz schnell da unten reinrutschen", weiß Sportdirektor Klaus Allofs.


"Sonst kann es irgendwann zu spät sein"

Auch Torsten Frings schlägt Alarm. "Wir sind verunsichert", gibt der Nationalspieler zu. "Wir schaffen es nicht, das Glück zu erzwingen. Das steckt in den Köpfen fest, aber das muss da raus. Sonst kann es irgendwann zu spät sein."

Daher fordert er von seinen Mannschaftskollegen, endlich aufzuwachen: "Einige von uns unterschätzen, wie gefährlich das für uns werden kann. Das kann ganz schnell gehen."

Dieses Laissez-faire, das auch bei der 1:2-Niederlage in Cottbus zutage trat, macht auch Sportdirektor Klaus Allofs sorgen.

"Uns gelingen zwar derzeit Dinge nicht, die uns früher im Schlaf gelungen sind. Aber gerade wenn man den Kopf soeben noch aus dem Wasser streckt, muss man die richtigen Mittel finden, um nicht zu ertrinken", meint Allofs.


Schmerzhafte Niederlage

Das sei allerdings nur bei Gegner Energie zu erkennen gewesen, deshalb habe die Niederlage "richtig weh getan". Beim Blick auf das eigene Personal dämmert Allofs vielmehr, womöglich auf einige falsche Pferde gesetzt zu haben.

"Wir lassen viele Dinge vermissen, die man für den Erfolg braucht", hat er erkannt.

"In den vergangenen fünf Jahren konnten wir die Bereitschaft aller hochhalten, sich ein- oder unterzuordnen. Im Moment gibt es da bei einigen Spielern Nachholbedarf."


Ein Wink mit einem Telegrafenmasten in Richtung Claudio Pizarro. Der Peruaner hatte Ende der vergangenen Woche seinen Bruder Diego besucht, der in der U19 von Bayern München spielt.


"Bin von Pizarro enttäuscht"

Weil sich der Rückflug nach Bremen verspätet hatte, verpasste der Torjäger das Bremer Abschlusstraining und wurde von Trainer Thomas Schaaf folgerichtig aus dem Kader für das Cottbus-Spiel gestrichen.

Eine herbe Schwächung für Werders zuletzt ohnehin arg gescholtene Offensive.

"Von Claudio bin ich besonders enttäuscht", gibt Allofs zu. "Wir haben ihn nicht nur wegen seiner sportlichen Qualitäten verpflichtet. Er soll auch Führungsspieler und Vorbild sein."

Der Manager kommt zu dem ernüchterten Schluss, dass einige Spieler "sich im Laufe der Zeit verändert haben".


Dass das kaum zum Positiven geschehen ist, steht zwischen den Zeilen. Über Pizarros bislang angestrebtes Verbleiben an der Weser wird nun jedenfalls neu nachgedacht. "Erst die Geschichte mit der Drei-Spiele-Sperre, jetzt das", meint Allofs vielsagend. "Viel darf da nicht mehr passieren."


Umbruch kommt, aber kein Kahlschlag

Dazu räumt er ein, dass die sportliche Entwicklung einiger Akteure nicht den Bremer Ansprüchen genügt. "Es kann sein, dass wir einige Spieler haben, mit denen man nicht um Platz eins bis vier spielen kann." Das impliziert einen größeren personellen Umbruch im Sommer.

Dieses Vorhaben streitet der Sportdirektor auch nicht mehr ab: "Wir werden keinen Kahlschlag machen, aber doch sinnvolle Veränderungen vornehmen."

Dass Trainer Schaaf von diesen Umwälzungen nicht betroffen sein wird, ist sicher.

"Er gibt nicht auf, er ist ein Kämpfer", sagt Frings. Von dieser Sorte bräuchte Werder derzeit ein paar mehr.


QUELLE: Kein Link zu sehen?


entlich werden sie mal munter und wollen was verändern, haben ja lange genug geschlafen. Diese Saison kann man eh abhaken, das einzige was wohl noch machbar wäre ist der DFB-Pokal, obwohl ich mir da auch nicht sicher bin. Naja würde mal gerne Eure Meinung dazu hören wie ihr so denkt.


lg
HermanDos
23.02.2009 16:45 HermanDos ist offline E-Mail an HermanDos senden Beiträge von HermanDos suchen Nehmen Sie HermanDos in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von HermanDos am 23.02.2009 um 16:45 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Anja22   Zeige Anja22 auf Karte
werder-united.de

images/avatars/avatar-509.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 05.02.2009
Beiträge: 3.900
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 54.772 Rauten
Kontonummer: 117
Herkunft: Deutschland
Spieler: Torsten Frings,Luis Figo
Fan seit: 2005

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hoffe,der Weckruf kommt noch rechtzeitig.
Dieses "Wir müssen auch nach unten schauen" macht mich ganz nervös.
Tja,nun also noch den DFB und den UEFA Pokal im Auge behalten und in der Liga Schadensbegrenzung.

__________________
Besser die Tränen einer Niederlage,als die Schande nicht gekämpft zu haben!
23.02.2009 16:55 Anja22 ist offline E-Mail an Anja22 senden Beiträge von Anja22 suchen Nehmen Sie Anja22 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Anja22 am 23.02.2009 um 16:55 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Morta Della   Zeige Morta Della auf Karte Morta Della ist männlich
Grafiker


images/avatars/avatar-508.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 13.02.2009
Beiträge: 482
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 8.044 Rauten
Kontonummer: 174
Herkunft: Greifswald - MV
Spieler: Boenisch, Ayik, Wiese
Fan seit: 2006

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

wenn ich mich recht erinnere sinds nur 9 punkte bis zum relegationsplatz.....aber das wird (hoffentlich unglücklich ) kein thema....mal sehen

__________________

23.02.2009 17:04 Morta Della ist offline E-Mail an Morta Della senden Beiträge von Morta Della suchen Nehmen Sie Morta Della in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Morta Della in Ihre Kontaktliste ein
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Morta Della am 23.02.2009 um 17:04 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
$töv   Zeige $töv auf Karte $töv ist männlich
werder-united.de

[meine Galerie]


Dabei seit: 12.02.2009
Beiträge: 4.482
Gästebuch: aktiviert Guthaben: 68.422 Rauten
Kontonummer: 168
Herkunft: Bremen
Spieler: Rudi Völler, Manfred Burgsmüller, Karl-Heinz Riedle, Mario Basler, Andreas Herzog, Ailton, Ivan Klasnic, Thorsten Frings
Fan seit: 1975

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Stand heute in der Syker Kreiszeitung....

Donnerstag ist das Spiel wirklich wichtig.

Es wird sowas von schwer dort zu bestehen, aber das hat die Mannschaft wirlich selber verschuldet.

Am Sonntag kommt Bayern, da ist auch richtig Alarm angesagt.
Die wollen die Revanche vom Heimspiel 2:5....

Wäre Ich bloß Fussballer geworden... großes Grinsen
Thorsten, muss die Jungs mal zusammen nehmen, wie er es bei der WM06 gegen Italien gemacht hat.

bin Optimistisch, solange man es noch reparieren kann.

__________________
SV WERDER Bremen (SVW) und der WERDER-United (WU) gehören zusammen,

weil der Klub Menschen verbindet, die ohne ihn nie zueinander finden würden.
23.02.2009 19:01 $töv ist offline E-Mail an $töv senden Beiträge von $töv suchen Nehmen Sie $töv in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie $töv in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von $töv anzeigen
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von $töv am 23.02.2009 um 19:01 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
irene
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Diego King
wenn ich mich recht erinnere sinds nur 9 punkte bis zum relegationsplatz.....aber das wird (hoffentlich unglücklich ) kein thema....mal sehen

stimmt, aber genauso viele (bzw. wenig) bis zu den abstiegsplätzen.
23.02.2009 19:49
Der Betreiber von Werder4you.de distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von irene am 23.02.2009 um 19:49 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Werder-United.de » Unser SV Werder Bremen » Allgemeine Diskussionen » Wasser bis Oberkante Unterlippe

Views heute: 130 | Views gestern: 10.892 | Views gesamt: 22.577.401

Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH Tage Online
Fast-Index
Design © by Werder4you.de